Resident Evil: Produktion der Netflix-Serie soll angeblich im Juni starten

 
Resident Evil
Entwickler:
Publisher: Capcom
Release:
20.01.2015
kein Termin
20.01.2015
20.01.2015
20.01.2015
21.05.2019
20.01.2015
Test: Resident Evil
80
Test: Resident Evil
88
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Test: Resident Evil
80
Test: Resident Evil
80
Test: Resident Evil
80

Leserwertung: 97% [5]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Resident Evil: Produktion der Netflix-Serie soll angeblich im Juni starten

Resident Evil (Action-Adventure) von Capcom
Resident Evil (Action-Adventure) von Capcom - Bildquelle: Capcom
Schon seit geraumer Zeit gibt es das Gerücht, wonach Netflix an einer TV-Serie im Universum von Resident Evil arbeitet - und das zusammen mit dem deutschen Unternehmen Constantin Film, das bereits die Kinofilm-Reihe mit Milla Jovovich in der Hauptrolle produziert hatte. Auch wenn eine offizielle Bestätigung weiter auf sich warten lässt, hat die Fanseite Redanian Intelligence nach Angaben von DualShockers jetzt neue Informationen zu dem Projekt aufgeschnappt.

Demnach soll die erste Staffel gemäß einer beliebten Netflix-Formel acht Episoden mit einer Laufzeit von jeweils 60 Minuten umfassen. Die Dreharbeiten sollen im Juni beginnen, wobei die Vorbereitungen bereits im April in Südafrika starten sollen. Die Quelle gilt dabei als recht zuverlässig, hatte sie doch schon im Vorfeld einige Details zur Witcher-Serie mit Henry Cavill ausgeplaudert, die sich als richtig erwiesen hatten. Auch rund um die Produktion der zweiten Staffel scheint die Fanseite immer wieder Insider-Informationen zu bekommen.

Ohne Nachdrehs und bei einer angesetzten Post-Production von etwa sieben Monaten geht man davon aus, dass die Serie frühestens Ende des Jahres starten könnte, doch erscheint eine Veröffentlichung im Frühjahr 2021 wahrscheinlicher.

Zur Besetzung ist derzeit noch nichts bekannt. Gut möglich, dass Netflix erst den Release des Remakes von Resident Evil 3 Anfang April abwarten möchte, bis man die Serie samt involvierten Schauspielern offiziell ankündigt.

Letztes aktuelles Video: Klassiker Resident Evil

Quelle: DualShockers

Kommentare

DitDit schrieb am
TheoFleury hat geschrieben: ?
05.02.2020 07:52
War damals schon enttäuscht vom ersten Resident Evil Film. Teil 2 besiegelte mein endgültiges Desinteresse.
Herrscht da noch sehr großes Interesse an einer Zombie Serie? Wie wird das Konzept sein? Trashiger Horror, cheesy Dialoge, wechselt ab mit atmosphärischen, düsteren, ja sogar gruseligen Passagen gekürt / untermalt von einem superben Soundtrack. Weiß nicht, als Spiel funktioniert RE einfach, aber als Film / Serie wird es dann schon schwieriger die richtigen Schwingungen einzufangen.
Allgemein an einer guten Zombie Serie ist der Kunde durchaus interessiert. Siehe den Erfolg von Walking Dead.
Ob man aber Versucht eine gute Zombieserie zu machen oder ob man dann sich doch lieber am B-Movie Flair von den Spielen orientiert und so nur die Fans anspricht, ist eine andere Geschichte.
TheoFleury schrieb am
War damals schon enttäuscht vom ersten Resident Evil Film. Teil 2 besiegelte mein endgültiges Desinteresse.
Herrscht da noch sehr großes Interesse an einer Zombie Serie? Wie wird das Konzept sein? Trashiger Horror, cheesy Dialoge, wechselt ab mit atmosphärischen, düsteren, ja sogar gruseligen Passagen gekürt / untermalt von einem superben Soundtrack. Weiß nicht, als Spiel funktioniert RE einfach, aber als Film / Serie wird es dann schon schwieriger die richtigen Schwingungen einzufangen.
Ryan2k6 schrieb am
Ich starte eine Petition für eine Far Cry Serie von Uwe Boll. Mit Til Schweiger natürlich.
Danny. schrieb am
JunkieXXL hat geschrieben: ?
04.02.2020 12:28
Würde mich nicht wundern, wenn bald ne Serie von Grand Theft Auto und Call of Duty käme.
Es kommt ein Film über GTA Online dieses Jahr ins Kino, mit Ryan Reynolds, nennt sich Free Guy :Blauesauge: :lol:
SethSteiner schrieb am
Netflix kriegt zunehmend Konkurrenz, will man da wirklich eine Kackserie machen wie die Filme? Und das sage ich als jemand der die Filme alle gesehen hat.
schrieb am