Star Wars: Knights of the Old Republic: Rollenspiel-Klassiker wird im November für die Switch umgesetzt

 
von ,

Star Wars: Knights of the Old Republic: Rollenspiel-Klassiker wird im November für die Switch umgesetzt

Star Wars: Knights of the Old Republic (Rollenspiel) von Activision / Aspyr Media
Star Wars: Knights of the Old Republic (Rollenspiel) von Activision / Aspyr Media - Bildquelle: Activision / Aspyr Media
Während PC- und PlayStation-5-Nutzer sich derzeit auf eine Neuauflage von Biowares Rollenspiel-Oldie Star Wars: Knights of the Old Republic (ab 4,38€ bei kaufen) vorbereiten (bislang ohne Termin), bekommen Switch-Nutzer im November bereits eine Umsetzung des Originalspiels. Im Rahmen des nächtlichen Nintendo-Direct-Streams gab Aspyr Media bekannt, dass Star Wars: Knights of the Old Republic am 11. November für Nintendos Hybrid-Konsole erscheinen wird.

Vorbestellungen sind ab sofort im eShop für 12,49 Euro möglich. Der Titel belegt rund 16 Gigabyte.

Screenshot - Star Wars: Knights of the Old Republic (Switch)

Screenshot - Star Wars: Knights of the Old Republic (Switch)

Screenshot - Star Wars: Knights of the Old Republic (Switch)

Screenshot - Star Wars: Knights of the Old Republic (Switch)

Screenshot - Star Wars: Knights of the Old Republic (Switch)

Screenshot - Star Wars: Knights of the Old Republic (Switch)



  • "4000 Jahre vor dem Galaktischen Imperium sind Hunderte Jedi-Ritter im Kampf gegen die skrupellosen Sith gefallen. Jetzt bist du die letzte Hoffnung des Jedi-Ordens. Kannst du die Macht beherrschen und die Republik retten? Oder wirst du der Verlockung der dunklen Seite nachgeben?
  • Ein Star-Wars-Klassiker in einer Zeit vor dem Aufstieg des Imperiums voller einmaliger Charaktere, Geschöpfe, Fahrzeuge und Planeten.
  • Ein tiefgreifendes RPG-Erlebnis mit anpassbaren Charakteren und bedeutsamen Entscheidungen, die deine Erfahrungen in der Geschichte und mit deinem Team beeinflussen.
  • Nutze die Macht mit über 40 verschiedenen Fähigkeiten und führe dein eigenes Lichtschwert.
  • Erlebe Abenteuer in acht gewaltigen und kultigen Star-Wars-Welten, darunter Tatooine und Kashyyyk, in deinem eigenen Raumschiff, der Ebon Hawk.
  • Stelle ein Team aus neun einzigartigen Crewmitgliedern zusammen und baue dauerhafte Beziehungen zu ihnen auf, darunter Twi’leks, Droiden und Wookiees."
Quelle: Gematsu.com

Kommentare

Psycake schrieb am
WAAAAS? Man kann trotz eines Remakes das Original eines Spiels trotzdem umsetzten? Man kann BEIDES haben?
Wow, was ein Konzept!
Hey, Capcom! Wo sind die PS1-Resident Evil-Teile? Kommt schon, bringt ne nette Collection wie ihr sie Megaman spendiert habt. Mit schönem Bonusmaterial! Wäre doch ein schöner Release zum Jubiläum. HER DAMIT!
GoodOldGamingTimes schrieb am
Ich weiß nicht was alle immer haben. Ja das Spiel ist - aufgrund seines Alters - technisch veraltet. Trotzdem lässt es sich immer noch gut anschauen.
Und auch das Gameplay funktioniert heutzutage immer noch klasse. Steuerung funktioniert übrigens auch mit Controller wunderbar. Schließlich ist das Original auch ursprünglich Zeitexclusive auf der xbox erschienen.
Sanctuslight schrieb am
Jazzdude hat geschrieben: ?24.09.2021 12:22 Mal ganz dumm gefragt: Das Original brauchte ca. 4 GB Festplattenspeicher, warum braucht das jetzt das vierfache? Texturen etc. wurden ja wohl kaum merklich geändert. Oder ist das HD-Sound?
Auf jedefall super, mir ein sehr liebes Rollenspiel. Nur Asypr lässt mich nach wie vor etwas kalt - die Jedi Outcast Umsetzungen für die Switch waren absolut lustlos, da hoffe ich dass hier mehr geht. Bereits die Android-Variante funktioniert ja schon überraschend gut.
Die Switch kann mit dem Orginalcode nicht umgehen, deswegen ist ein Codeformat dabei das den alten Code in etwas umwandelt das die Switch versteht. Das alleine erhöht den den Speicherbedarf um mehr als das doppelte da alles doppelt vorhanden ist. Was da sonst noch alles drin ist kann ich dir nicht sagen.
Eispfogel schrieb am
Hatte mir KotoR schon für Android geholt. Das wird vermutlich nur eine 1:1 Umsetzung davon.
Ist ja nicht schlecht, aber mir fehlen dann doch die Mods. Vor allem würden Sie mir bei Teil 2 fehlen. Den kann ich ohne die Restauration Mod einfach nicht spielen.
Und bei der Android Umsetzung ist mir die Schrift einfach viel zu klein. Bin ja mal gespannt, ob die für die Switch Version doch noch was machen. Aber es ist Aspyr...ich glaube es nicht.
schrieb am
Star Wars: Knights of the Old Republic
ab 4,38€ bei