Ni No Kuni: Der Fluch der Weissen Königin: Remaster für PC und PlayStation 4 im Trailer - 4Players.de

 
3D-Rollenspiel
Publisher: Namco Bandai
Release:
12.2010
20.09.2019
01.02.2013
20.09.2019
20.09.2019
Alias: Ni No Kuni
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Test: Ni No Kuni: Der Fluch der Weissen Königin
85
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen
ab 42,52€

Leserwertung: 85% [7]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Ni no Kuni: Der Fluch der Weissen Königin Remastered für PC und PS4 im Trailer

Ni No Kuni: Der Fluch der Weissen Königin (Rollenspiel) von Namco Bandai
Ni No Kuni: Der Fluch der Weissen Königin (Rollenspiel) von Namco Bandai - Bildquelle: Namco Bandai
Am 20. September 2019 wird Ni no Kuni: Der Fluch der Weissen Königin als Remaster für PC (Steam) und PlayStation 4 erscheinen, während die Originalversion (also kein Remaster) für Nintendo Switch veröffentlicht wird. Ni no Kuni: Wrath of the White Witch Remastered wird im folgenden Trailer von Bandai Namco Entertainment vorgestellt.

Ni no Kuni: Der Fluch der Weissen Königin Remastered (PlayStation 4 und PC) bietet optische Verbesserungen (Auflösung von 1080p und Bildwiederholrate von 60 Bilder pro Sekunde). Besitzer einer PlayStation 4 Pro haben die Möglichkeit in nativer 4K-Auflösung mit 30 fps oder in 1440p mit 60 fps zu spielen. Switch-Besitzer können das Spiel im TV-Modus in einer Auflösung von 720p mit 30 fps spielen.

Letztes aktuelles Video: Remastered Launch Trailer


Zum Test von Ni no Kuni: Der Fluch der Weißen Königin auf PlayStation 3: "Wenn sich große Zeichner des Erzählkinos mit Spielekünstlern zusammentun, dann entstehen solche Panoramen: Saftige grüne Wipfel wiegen sich im Wind, Wolkenschatten ziehen lautlos über das hohe Gras und hinter dem funkelnden Ozean mit seinen tiefblauen Senken schält sich eine mächtige Felswand aus dem Horizont. Die Welt ist so groß und bezaubernd wie das Abenteuer, das in ihr wartet."
Quelle: Bandai Namco Entertainment
Ni No Kuni: Der Fluch der Weissen Königin
ab 42,52€ bei

Kommentare

mafuba schrieb am
Swar hat geschrieben: ?
17.09.2019 20:54
mafuba hat geschrieben: ?
17.09.2019 20:18
Nicht Nintendo Titel auf der Switch sind erfreulicherweiße nicht so Preisstabil.
Kommt darauf an welche Titel z.B. Diablo 3, Doom (2016), Skyrim oder Wolfenstein 2 sind nur marginal günstiger als die NIntendo Titel.
Mario + Rabbids Kingdom Battle (Ubisoft) gabs schon mal für unter 20 Euro im Eshop. Und ich meine mich zu erinnern, dass auch Diablo mal im Angebot war.
Wird wahrscheinlich etwas dauern bis der Preis günstiger wird aber ich muss sowieso erstmal Dragon Quest XI spielen. Das kommt endlich am 27. Für die Switch raus :)
sabienchen schrieb am
Swar hat geschrieben: ?
17.09.2019 20:54
mafuba hat geschrieben: ?
17.09.2019 20:18
Nicht Nintendo Titel auf der Switch sind erfreulicherweiße nicht so Preisstabil.
Kommt darauf an welche Titel z.B. Diablo 3, Doom (2016), Skyrim oder Wolfenstein 2 sind nur marginal günstiger als die NIntendo Titel.
Das liegt an der Produktionsmenge und den Titeln.
Zu dem Zeitpunkt waren die Verkaufszahlen der Switch nicht absehbar, und der potentielle Kundenkreis für diese Spiele mobil ist generell überschaubar.
Offensichtlich wurde nicht in großen Massen produziert und es gab keine Reprints dieser Spiele.
Daher ist der Preis stabil.
Ich bin mir relativ sicher, dass Youngblood bspw. wohl schneller günstig wird. ;)
[Wobei ... da könnte auch die geringere Qualität des Spiels reinspielen.
Aber dazu kann ich persönlich nichts sagen.. :Häschen: ]
Swar schrieb am
mafuba hat geschrieben: ?
17.09.2019 20:18
Nicht Nintendo Titel auf der Switch sind erfreulicherweiße nicht so Preisstabil.
Kommt darauf an welche Titel z.B. Diablo 3, Doom (2016), Skyrim oder Wolfenstein 2 sind nur marginal günstiger als die NIntendo Titel.
mafuba schrieb am
Amoksen hat geschrieben: ?
17.09.2019 14:54
mafuba hat geschrieben: ?
17.09.2019 14:18
Auf der Switch hate ich durchaus interesse das nochmal zu spielen vorausgesetzt es kostet um die 20 Euro.
Wäre Frech, wenn die für die Orginal Version wieder Vollpreis verlangen.
Habe den 1. Teil damals auf der PS3 durchgespielt und finde ihn um laengen besser als den 2. Teil
Dann musst du wohl warten. Die original Version als reine Portierung ruft trotzdem den Vollpreis auf mit 45? Retail oder 59,99? Download...
Ja dann warte ich halt noch etwas. Nicht Nintendo Titel auf der Switch sind erfreulicherweiße nicht so Preisstabil.
Auch wieder bekloppt, dass Retail 15 Euro weniger kostet als Download
Dennisdinho schrieb am
Freue mich schon. Teil zwei war gut, aber das Original spielt in einer anderen Liga, das muss man schon zugeben.
schrieb am