Neverwinter: Stronghold-Erweiterung für Sommer angekündigt

 
Neverwinter
Entwickler:
Release:
20.06.2013
19.07.2016
31.03.2015
Erhältlich: Entwicklerseite
Test: Neverwinter
78
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Neverwinter: Stronghold-Erweiterung für Sommer angekündigt

Neverwinter (Rollenspiel) von Perfect World Entertainment
Neverwinter (Rollenspiel) von Perfect World Entertainment - Bildquelle: Perfect World Entertainment
Perfect World Entertainment und die Cryptic Studios haben mit Strongholds die nächste Erweiterung für Neverwinter (zum Test) angekündigt. Das inzwischen siebte Add-On zum 2013 gestarteten Online-Rollenspiel auf Free-to-Play-Basis soll im Sommer zunächst für den PC vom Stapel laufen und mit Gildenkämpfen (PvP) und den bisher größten Karten im Spiel aufwarten. Dazu heißt es: "Gilden waren seit der Veröffentlichung des Spiels einer der Grundpfeiler von Neverwinter. In Gilden können sich Spieler unter einem gemeinsamen Banner zusammenschließen, mit Gleichgesinnten in Kontakt bleiben und sich gegenseitig helfen. Folgerichtig sollte eine Gilde natürlich auch in einer Festung mit mächtigen Mauern residieren, die ihrem Status gerecht wird.

Screenshot - Neverwinter (PC)

Screenshot - Neverwinter (PC)

Screenshot - Neverwinter (PC)

Screenshot - Neverwinter (PC)

Screenshot - Neverwinter (PC)

Screenshot - Neverwinter (PC)

In Anlehnung an die frühen Zeiten von Dungeons & Dragons haben die Spieler in Neverwinter: Strongholds die Möglichkeit, eine Festung und die sie umgebenden, von der Wildnis überwucherten, Ländereien zurückzugewinnen. Wenn das Gebiet eingenommen und freigeräumt worden ist, können Gilden in und um die Festung herum Verteidigungsstrukturen wie Kasernen errichten und zusätzliche Truppen stationieren, um die Festung zu schützen. Wenn die Festung gesichert wurde, müssen Gilden gegen Monster und andere Spieler kämpfen, um die Kontrolle über ihre Ländereien zu behalten."


Quelle: Perfect World Entertainment / Cryptic Studios

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am