Minecraft: "Super Duper Graphics Pack" gestrichen - 4Players.de

 
Lebenssimulation
Release:
09.05.2012
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
18.11.2011
kein Termin
kein Termin
18.11.2011
18.12.2013
03.09.2014
15.10.2014
12.05.2017
kein Termin
17.12.2015
kein Termin
05.09.2014
Test: Minecraft
80
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Test: Minecraft
85
Test: Minecraft
85
Test: Minecraft
85
Test: Minecraft
85
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Test: Minecraft
85
Jetzt kaufen
ab 18,99€

Leserwertung: 89% [8]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware


Miete dir jetzt deinen eigenen Minecraft Gameserver von 4Netplayers!
Erbaue deine eigene Welt und erweitere sie zusammen mit Freunden.
Beste Hardware und ein niedriger Ping warten auf dich!

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Minecraft: "Super Duper Graphics Pack" gestrichen

Minecraft (Simulation) von Mojang / Microsoft
Minecraft (Simulation) von Mojang / Microsoft - Bildquelle: Mojang / Microsoft
Das "Super Duper Graphics Pack" (4K-Update) für Minecraft wird nicht mehr erscheinen. Auf der offiziellen Website erklärten die Entwickler, dass die "ehrgeizige Initiative", die Minecraft einen neuen Look verleihen sollte, technisch zu anspruchsvoll war, um wie geplant umgesetzt zu werden.

Das "Super Duper Graphics Pack" machte auf den "unterschiedlichen Geräten bzw. Plattformen" wohl Probleme. "Aus diesem Grund stoppen wir die Entwicklung des Pakets und suchen nach anderen Möglichkeiten, wie [die Spieler] Minecraft mit einem neuen Look erleben können", heißt es weiter. Die Entwickler entschuldigten sich in dem Zusammenhang bei den Spielern.

Letztes aktuelles Video: Village Pillage Update

Quelle: Mojang
Minecraft
ab 18,99€ bei

Kommentare

NewRaven schrieb am
Sir Richfield hat geschrieben: ?
13.08.2019 13:43
Ich überlege aber noch, wie ich das lesen soll...
but unfortunately, we aren?t happy with how the pack performed across devices.
Kann ja auch bedeuten, dass sie es nicht geschafft haben, den Umbau so zu gestalten, dass er sauber auf allen Geräten skaliert, auf denen Minecraft läuft.
Das klänge nachvollziehbarer als ein simples "wir haben und verhoben und sind zu doof das zu tun, was Modder schon lange VOR dem Kauf durch MS konnten"
So ist es wohl auch gemeint. Das Update in der angekündigten Form war ja für die Bedrock-Edition, nicht für die klassische Java-Version geplant (wobei es bei der mal Gespräche über eine ähnliche Entwicklung gab... keine Ahnung, was daraus geworden ist) - und die will halt "auf jedem Gerät" das identische Spiel liefern. Sieht man sich mal an, auf was für höchst unterschiedlichen Geräten und Geräteklassen Minecraft in jener Version aber verfügbar ist, wundert mich nicht wirklich, dass man das so nicht wirklich geräteübergreifend mit guter Performance hinbekommen hat.
Todesglubsch schrieb am
SethSteiner hat geschrieben: ?
13.08.2019 15:36
Ich glaube das gemeinte Spiel heißt Factorio
Danke. Werde ich aus Trotz jetzt absichtlich meiden. :P
SethSteiner schrieb am
Ich glaube das gemeinte Spiel heißt Factorio
Sir Richfield schrieb am
Usul hat geschrieben: ?
13.08.2019 15:22
Welche Plattform neben Windows, Linux und Mac wird denn offiziell, also von den Entwicklern, noch bedient?
Bild
:P
In anderen Worten: Ich hab schon genug falsche Chain Signals in die Intersection gepflanzt, meine kleine Spitze, die zudem nicht wirklich sinnvoll ist (wie gesagt, 3D vs 2D, ähnlich viele Ports wie Doom vs PC only, etc), sollte nicht so viel Aufmerksamkeit ziehen. Sollte auch maximal eine Anspielung für Eingeweihte sein, Abt. wer fragen muss, gehört nicht dazu.
TL;DR: Ich halt besser die Goschen, solange es nicht wieder um das Thema an sich geht.
Usul schrieb am
Sir Richfield hat geschrieben: ?
13.08.2019 15:11
Eines der Vorzeigespiele für Multiplatform (Windows, Linux und Mac, mehr oder weniger einfach nur, weil das jeweils die Lieblingsplatform eines der Devs ist)
Welche Plattform neben Windows, Linux und Mac wird denn offiziell, also von den Entwicklern, noch bedient?
schrieb am