Crusader Kings 2: Alle Erweiterungen in einem Abo: "Expansion Subscription" gestartet

 
Crusader Kings 2
Release:
14.02.2012
24.05.2012
14.02.2012
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Test: Crusader Kings 2
80
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Crusader Kings 2 - Alle Erweiterungen in einem Abo: "Expansion Subscription" gestartet

Crusader Kings 2 (Taktik & Strategie) von Paradox Interactive
Crusader Kings 2 (Taktik & Strategie) von Paradox Interactive - Bildquelle: Paradox Interactive
Paradox Interactive hat ein Erweiterungsabo (Expansion Subscription) für Crusader Kings 2 gestartet. Fortan kann man entscheiden, ob man einzelne Erweiterungen dauerhaft für das Strategiespiel kaufen möchte oder ob man das Abo abschließt und damit Zugriff auf ausnahmslos alle Erweiterungen bekommt. Das Abo kostet 4,99 Euro pro Monat auf Steam. Der Kaufpreis für alle Erweiterungen liegt übrigens bei 308,99 Euro (ohne Rabatte). Das Hauptspiel ist weiterhin kostenlos auf Steam verfügbar. Der Publisher hebt in dem Zusammenhang noch hervor, dass dieses Abo vollständig optional sei und keine Auswirkungen auf bereits gekaufte Inhalte hätte.

Via "Expansion Subscription" erhält man Zugriff auf:
  • "13 große Erweiterungen, inklusive der wilden Nordmänner aus Die alten Götter, den Reichtümern des Ostens aus Rajas of India und den intriganten Vasallen aus Conclave.
  • 12 Einheitenpakete, inklusive neuer Armee-Einheitenmodelle für deine mittelalterlichen Streitkräfte.
  • 14 Musikpakete, inklusive zweier Heavy-Metal-Stücke.
  • 10 Porträtpakete mit Kleidung und Gesichtern für Herrscher aus aller Welt.
  • Den Game Converter, mit dem du deine gespeicherten Spielstände zu Europa Universalis 4 exportieren kannst.
  • Den Ruler Designer von Crusader Kings 2, mit dem du deinen eigenen Anfangsherrscher gestalten kannst.
  • Und noch viele weitere Verbesserungen am Kernspiel."

Solange das Abo läuft, hat man Zugriff auf alle Erweiterungen. Läuft das Abo aus, kann man lediglich das Hauptspiel und die gekauften Erweiterungen nutzen. Schon im vergangenen Jahr hatte Paradox Interactive ein ähnliches Modell bei Europa Universalis 4 getestet.

Letztes aktuelles Video: Holy Fury Release Trailer

Quelle: Paradox Interactive

Kommentare

tintifax74 schrieb am
bondKI hat geschrieben: ?
20.02.2021 17:36
Nesta92 hat geschrieben: ?
20.02.2021 14:48
Eher auf einen Steam Sale warten. 5? im Monat ist schon happig und wenn man bedenkt dass die Addons das Spiel noch komplexer macht, sollte man vielleicht sich erstmal am Basisspiel probieren.
Bin aktuell auch mit Crusader Kings 3 beschäftigt und bin auch ziemlich begeistert von den Geschichten und wie zugänglich und gleichzeitig komplex das Spiel ist.
Äh, nö.
5? im Monat kommt dich um Welten günstiger als von Anfang an jedes einzelne DLC gekauft zu haben.
Gilt umso mehr, je später du mit CK2 angefangen hast. 200? für alle DLCs im Sale wären 3 1/2 Jahre Abo.
dadurch das spiele von paradox meistens viel länger gespielt werden als 3,5 jahre, wird es damit immer teurer. eu4 gibt es seit 8 jahren und das spielen noch immens viele leute. und für ein einzelnes spiel 5? ist ja jenseits von gut und böse. die abo von anderen herstellern kosten etwas mehr und da habe ich aber ALLE spiele, nicht nur eines. paradox ist schon lange keine firma mehr, die zuerst auf ihre kunden schaut, die passen sich immer mehr ea an.
bondKI schrieb am
Mag bei dir vielleicht so sein, aber gerade Leute, die das Spiel eh viel spielen, haben irgendwann keinen Bock mehr drauf, dass ständig alles gleich aussieht.
Randall Flagg schrieb am
bondKI hat geschrieben: ?
20.02.2021 17:36
Nesta92 hat geschrieben: ?
20.02.2021 14:48
Eher auf einen Steam Sale warten. 5? im Monat ist schon happig und wenn man bedenkt dass die Addons das Spiel noch komplexer macht, sollte man vielleicht sich erstmal am Basisspiel probieren.
Bin aktuell auch mit Crusader Kings 3 beschäftigt und bin auch ziemlich begeistert von den Geschichten und wie zugänglich und gleichzeitig komplex das Spiel ist.
Äh, nö.
5? im Monat kommt dich um Welten günstiger als von Anfang an jedes einzelne DLC gekauft zu haben.
Gilt umso mehr, je später du mit CK2 angefangen hast. 200? für alle DLCs im Sale wären 3 1/2 Jahre Abo.
Aber wer will denn auch alle DLCs haben? Alle relevanten (und darunter fallen keine kosmetischen DLCs, kein Ruler-Designer und kein drecks Sunset Invasion) Content-DLCs kosten ~150 Euro außerhalb des Sales, vermutlich ~100 Euro während des Sales. Und die hat man dann auch für immer.
bondKI schrieb am
Nesta92 hat geschrieben: ?
20.02.2021 14:48
Eher auf einen Steam Sale warten. 5? im Monat ist schon happig und wenn man bedenkt dass die Addons das Spiel noch komplexer macht, sollte man vielleicht sich erstmal am Basisspiel probieren.
Bin aktuell auch mit Crusader Kings 3 beschäftigt und bin auch ziemlich begeistert von den Geschichten und wie zugänglich und gleichzeitig komplex das Spiel ist.
Äh, nö.
5? im Monat kommt dich um Welten günstiger als von Anfang an jedes einzelne DLC gekauft zu haben.
Gilt umso mehr, je später du mit CK2 angefangen hast. 200? für alle DLCs im Sale wären 3 1/2 Jahre Abo.
Nesta92 schrieb am
Eher auf einen Steam Sale warten. 5? im Monat ist schon happig und wenn man bedenkt dass die Addons das Spiel noch komplexer macht, sollte man vielleicht sich erstmal am Basisspiel probieren.
Bin aktuell auch mit Crusader Kings 3 beschäftigt und bin auch ziemlich begeistert von den Geschichten und wie zugänglich und gleichzeitig komplex das Spiel ist.
schrieb am