Catherine: Full Body: Englischsprachige Demo für PlayStation 4 veröffentlicht - 4Players.de

 
Puzzlegames
Entwickler:
Publisher: Sega
Release:
10.02.2012
kein Termin
10.02.2012
03.09.2019
03.09.2019
2019
Alias: Catherine: Full Body
Test: Catherine
86
Test: Catherine
86
Test: Catherine
86
Keine Wertung vorhanden
Test: Catherine
88
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen
ab 15,99€

Leserwertung: 82% [1]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Catherine
Ab 15.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Catherine: Full Body - Englischsprachige Demo für PS4 veröffentlicht

Catherine (Geschicklichkeit) von Sega
Catherine (Geschicklichkeit) von Sega - Bildquelle: Sega
Im PlayStation Store ist die englischsprachige Demo von Catherine: Full Body veröffentlicht worden (zum Store).

Die engl. Synchronsprecher sind:
  • Troy Baker als Vincent, der Hauptcharakter des Spiels
  • Laura Bailey als Catherine, Vincent's Frau seiner Träume 
  • Michelle Ruff als Katherine, Vincent's Freundin mit den Plänen einer gemeinsamen Zukunft 
  • Und, neu dabei: Brianna Knickerbocker als Catherine: Full Body's neuer Charakter, Rin, die neue Frau in Vincents Leben, die alles verändern könnte

Letztes aktuelles Video: Full Budy Decisions Trailer


Catherine: Full Body wird am 3. September 2019 exklusiv für PlayStation 4 erscheinen. Im PlayStation Store kann die Vollversion für 59,99 Euro und die Digital Deluxe Edition für 79,99 Euro vorbestellt werden. Die Digital Deluxe Edition umfasst vier DLCs (Spielbare-Charaktere-Set, Catherine-'Ideale-Stimme'-Set, Persona 5-Charakter 'Joker' & Phantomdiebe-Kommentare-Set und Bonusinhalt: Hornbrille).

Die runderneuerte Version des Klassikers bietet verbesserte Grafik, neue Musik, zusätzliche Multiplayer-Möglichkeiten und weitere Spielelemente wie den 'Arrange-Mode' (komplexere Blöcke für die klassischen Rätsel). Darüber hinaus soll die Geschichte mit der Ankunft der mysteriösen Rin eine neue Wendung bekommen - aus der Dreiecksgeschichte wird somit eine Vierecksgeschichte. Zudem gibt es den 'Safety-Mode', der quasi als Autopilot für die Puzzles fungiert.

"Der unentschlossene Protagonist Vincent ist seit fünf Jahren mit seiner langjährigen Freundin Katherine zusammen. Aber anstatt den nächsten Schritt zu tun und zu heiraten, findet sich Vincent in einer Affäre mit der provokativen, blonden Verführerin Catherine wieder. Seine eigene Untreue versetzt ihn in Zwiespalt und so findet er Zuflucht bei der unschuldigen Rin – und macht damit alles nur komplizierter. Um seinem Dilemma noch die Krone aufzusetzen, hat Vincent plötzlich Albträume, in denen er um sein Leben klettern muss ... Wird er die Prüfungen und Leiden der Liebe überleben oder wird er Verlockungen erliegen?"
Quelle: Sega / Atlus

Kommentare

4P|AliceReicht schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben: ?
25.07.2019 13:15
Heißt die Dritte "Dame" nicht Quatherine? Wird doch keine zwei Catherines geben?
Plus: Hat ATLUS jetzt schon irgendwas zu den Schnitten gesagt, die es sicherlich geben wird? Man hat sich bei dem Thema bisher so herumgedruckst, dass da vermutlich ziemlich großzügig die Schere angesetzt wurde.
Ich mochte ja die Story von Catherine. Nur das eigentliche Gameplay konnte ich mir nicht antun.
Mir ist bisher nur bekannt, dass Ericas Deadname aus dem Abspann entfernt wurde.
Todesglubsch schrieb am
Heißt die Dritte "Dame" nicht Quatherine? Wird doch keine zwei Catherines geben?
Plus: Hat ATLUS jetzt schon irgendwas zu den Schnitten gesagt, die es sicherlich geben wird? Man hat sich bei dem Thema bisher so herumgedruckst, dass da vermutlich ziemlich großzügig die Schere angesetzt wurde.
Ich mochte ja die Story von Catherine. Nur das eigentliche Gameplay konnte ich mir nicht antun.
nawarI schrieb am
Ich bin grade überrascht, dass Troy Baker schon damals den Vincent gesprochen hat. Bei deutschen Sprechern hab ich ein gutes Ohr, aber bei Stimmen auf Englisch merke ich sowas nicht.
Schon aber seltsam wie viele Rollen in Videospielen er schon gesprochen hat. Zum Glück macht er das so gut, denn gefühlt scheint er in jedem zweiten Spiel eine Sprechrolle zu haben
schrieb am