Rainbow Six Siege: Operation Phantom Sight vorgestellt: Nøkk, Warden und Überarbeitung von "Kafe Dostojewski" - 4Players.de

 
Military-Shooter
Entwickler:
Publisher: Ubisoft
Release:
01.12.2015
01.12.2015
01.12.2015
Test: Rainbow Six Siege
89
Test: Rainbow Six Siege
89
Test: Rainbow Six Siege
89
Jetzt kaufen
ab 17,99€

ab 27,99€

Leserwertung: 90% [1]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Rainbow Six Siege
Ab 17.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Rainbow Six Siege - Operation Phantom Sight vorgestellt: Nøkk, Warden und Überarbeitung von "Kafe Dostojewski"

Rainbow Six Siege (Shooter) von Ubisoft
Rainbow Six Siege (Shooter) von Ubisoft - Bildquelle: Ubisoft
Ubisoft hat die zweiten Season des vierten Jahres von Rainbow Six Siege vorgestellt. Mit Operation Phantom Sight stoßen die neuen Angreifer und Verteidiger Nøkk und Warden hinzu. Außerden wird die Karte "Kafe Dostojewski" (Moskau) überarbeitet. So wurde der erste Stock neu gestaltet und neue Bombenstandorte im zweiten Stock hinzugefügt. Generell sollen die Verbesserungen den Wiederspielwert der Karte erhöhen und mehr Spielmöglichkeiten erlauben.

Nøkk und Warden sollen in dieser Season "neu definieren", wie Informationen im Kampf gesammelt werden. Mit ihrer FMG-9 und SIX12-SD ausgestattet, navigiert Nøkk mit ihrem Hightech HEL-Anwesenheitsreduktions-Gerät leise hinter feindlichen Linien, unsichtbar für Kameras und Drohnen gleichermaßen. In der Zwischenzeit verwendet Warden seine Glance-Datenbrille, welche ihm eine Immunität gegen Flashs und eine bessere Sicht durch Rauch gewährt, je ruhiger er steht. Seine M590A1 und MPX machen ihn zu einem starken Anker in der Verteidigung.

"Weitere Features, die in der kommenden Season eingeführt werden, sind Updates der Friendly Fire-Umkehr auf der Grundlage von Daten und Feedback aus der Community, eine überarbeitete Ranked Playlist und eine neue Oberfläche für den In-Game-Store", schreibt Ubisoft.



"Der Testserver für Operation Phantom Sight wird am 21. Mai in Betrieb genommen. Der Testserver ist eine alternative Version von Rainbow Six Siege, mit der die Spieler kommende Gameplay-Features testen können, die ihren Weg in das Hauptspiel finden werden. Da es sich um eine Testumgebung handelt, ist ein einheitliches Spielerlebnis auf dem Testserver nicht gewährleistet. Die Spieler sind eingeladen, alle Probleme, die sie auf dem Testserver feststellen auf der R6-Fix-Plattform, einzureichen. Der Testserver ist ausschließlich für Windows-PCs verfügbar."

Quelle: Ubisoft
Rainbow Six Siege
ab 27,99€ bei

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am