The Elder Scrolls Online: Update 25 überarbeitet das Patchsystem und erfordert erneuten Client-Download

 
The Elder Scrolls Online
Entwickler:
Release:
04.04.2014
09.06.2015
kein Termin
09.06.2015
Test: The Elder Scrolls Online
83
Test: The Elder Scrolls Online
82
Keine Wertung vorhanden
Test: The Elder Scrolls Online
82

Leserwertung: 72% [3]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware


Sichere dir jetzt deinen eigenen TeamSpeak 3 Server von 4Netplayers. Sei mit deinen Freunden jederzeit online und führe große Schlachten mit perfekter Kommunikation. Die TS3 Server sind sofort nach der Bestellung verfügbar. Neuste Hardware und ein kostenloses Support Team erwarten dich!

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Elder Scrolls Online: Update 25 überarbeitet das Patchsystem und erfordert erneuten Spielclient-Download

The Elder Scrolls Online (Rollenspiel) von Bethesda Softworks
The Elder Scrolls Online (Rollenspiel) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
Mit der Veröffentlichung von Update 25 wird das Patchsystem von The Elder Scrolls Online komplett überarbeitet, wodurch die Ladezeiten des Online-Rollenspiels erheblich verkürzt und die Größe künftiger Aktualisierungen/Patches reduziert werden sollen. Auch der verwendete Festplattenspeicher wird reduziert (PC/Mac: 16 GB; Konsolen: 30 GB). Mit dem Update wird verändert, wie ESO heruntergeladen, aktualisiert und lokal gespeichert wird. Aufgrund der großen Veränderungen werden alle Nutzer den Spielclient komplett neu herunterladen müssen. Das Update soll am 24. Februar für PC/Mac und am 10. März für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Die Entwickler erklären: "Alle Spieler von ESO werden mit der Veröffentlichung von Update 25 den Spielclient komplett neu herunterladen müssen. Dies geschieht größtenteils automatisch. Das Startprogramm für PC/Mac bzw. euer Konsolensystem wird die Aktualisierung von ganz allein anstoßen, sobald das Update verfügbar ist, also lasst es einfach seine Arbeit verrichten. Ihr solltet keine weiteren Änderungen am Startprogramm oder dem Aktualisierungsprozess feststellen können. Auch alle eure Einstellungen und Erweiterungen bleiben unverändert (aber Sicherungskopien schaden nie!). Leider ist es nicht möglich, dass ihr den Download für Update 25 vorab beginnt (und ihr könnt auch nicht einfach die Dateien vom Testserver verwenden). Ihr könnt ihn frühestens am Morgen der Veröffentlichung laden. Wurde der Download angestoßen, heißt es nur noch abwarten bis alles abgeschlossen ist und das Spiel wie gewohnt gestartet werden kann. Ganz einfach! Als kleines 'Dankeschön' an die ESO-Community für das erneute Herunterladen packen wir den blutroten Fackelkäfer komplett kostenlos in den Kronen-Shop. Dieses funkelnde Geschenk findet ihr im Kronen-Shop unter 'friedliche Begleiter', und ihr erhaltet ihn nur in den ersten zwei Wochen nach der Veröffentlichung von Update 25. Das bedeutet, Spieler auf PC/Mac können ihn sich vom 24. Februar bis zum 9. März sichern, während Konsolenspieler ihre Chance vom 10. März bis zum 24. März haben. Euch bleibt also ausreichend Zeit, das Spiel vorher erneut herunterzuladen!"

Mit Update 25 sollen zudem Verbesserungen am Kampfsystem und bei der Performance (Bildwiederholrate) vorgenommen werden. Die Erweiterung "Harrowstorm" mit den beiden Verliesen "Eiskap" und "Unheiliges Grab" soll ebenfalls zusammen mit Update 25 zur Verfügung stehen.

Verbesserungen hinter den Kulissen am Kampfsystem - Phase 2
  • "Die Arbeiten sind abgeschlossen und erfolgreich auf den öffentlichen Testserver für ESO aufgespielt. Damit liegen wir für Update 25 im Zeitplan.
  • Wir arbeiten daran, eine Reihe von Fehlern, die wir auf dem öffentlichen Testserver von ESO identifiziert haben, vor allem beim Blocken, unter die Lupe zu nehmen und zu beheben. Die Arbeiten sind auf gutem Wege, diese in kommenden Zwischenpatches für den öffentlichen Testserver gelöst zu bekommen."

Bildrateverbesserungen - Phase 1
  • "Effektmanager: Die ersten Arbeiten und Fehlerbehebungen am Effektmanager sind abgeschlossen, auf dem öffentlichen Testserver von ESO und für die Veröffentlichung mit Update 25 im Zeitplan. Während der Testphase haben wir zusätzliche Dinge identifiziert, die wir im Effektmanager angehen müssen. Das wird mit Update 26 ausgeliefert. Näheres dazu lest ihr weiter unten im Abschnitt zu Update 26.
  • Multithreading: Die Arbeiten sind abgeschlossen und erfolgreich auf den öffentlichen Testserver für ESO aufgespielt. Damit liegen wir für Update 25 im Zeitplan.
  • Verbesserungen der Bildrate: Erste Tests auf dem öffentlichen Testserver von ESO zeigen, dass Ruckler und plötzliche Ausreißer bei der Bildrate verringert wurden. Somit ist die Bildrate stabiler und das Spiel fühlt sich im Kampf flüssiger und reaktionsfreudiger an. Wir behalten das im Auge, vor allem in stark frequentierten Gebieten und in komplexen Kampfsituationen."

Letztes aktuelles Video: Das Schwarze Herz von Skyrim - Ankündigungs-Trailer

Quelle: Zenimax Online Studios

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am