The Elder Scrolls Online: Update 25 und DLC-Verlieserweiterung "Harrowstorm" für PC, PS4 und Xbox One live

 
von ,

The Elder Scrolls Online: Update 25 und DLC-Verlieserweiterung "Harrowstorm" für PC, PS4 und Xbox One live

The Elder Scrolls Online (Rollenspiel) von Bethesda Softworks
The Elder Scrolls Online (Rollenspiel) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Zenimax
Aktualisierung vom 12. März 2020, 08:40 Uhr:

Inzwischen haben die Zenimax Online Studios die DLC-Erweiterung Harrowstone sowie das Update 25 für ihr Online-Rollenspiel The Elder Scrolls Online (ab 8,24€ bei kaufen) auch auf PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht.

Ursprüngliche Meldung vom 26. Februar 2020, 12:05 Uhr:

Für The Elder Scrolls Online auf PC und Mac sind die DLC-Verlieserweiterung "Harrowstorm" und das Update 25 als Aktualisierung für das Grundspiel veröffentlicht worden. Harrowstorm und der Patch werden am 10. März 2020 für PlayStation 4 und Xbox One erscheinen.

Mit "Harrowstorm" beginnt das jahresumfassende Abenteuer in "das Schwarze Herz von Skyrim". Der DLC enthält zwei neue Verliese: das Unheilige Grab und Eiskap. Das neue Kapitel Greymoor erscheint im Mai für PC/Mac und im Juni für Konsolen. Greymoor führt Spieler ins westliche Himmelsrand und in die lange vergessenen Kavernen von Schwarzweite - einem weitaus größeren Bereich als dem, der in The Elder Scrolls 5: Skyrim verfügbar war.

DLC-Verlieserweiterung 'Harrowstorm': Unheiliges Grab und Eiskap
  • "Im Unheiligen Grab machen sich Plünderer und Grabräuber daran, in einer uralten Begräbnisstätte tief unter Bangkorai nach einer uralten Macht zu suchen, die dort Jahrhunderte lang weggesperrt war. Die Spieler müssen sich in das lange vergessene Grabmal wagen, die Gründe für diese Invasion aufdecken und die Pläne der Eindringlinge vereiteln, bevor es zu spät ist.
  • Die Nordküste von Himmelsrand wird von einem schrecklichen, übernatürlichen Sturm heimgesucht. Dessen Ausgangspunkt scheint sich auf der Inselheimat eines mächtigen Hexenzirkels zu befinden. Die Spieler müssen nach Eiskap reisen, sich den Hexen stellen und ihr tödliches Ritual beenden, bevor es ganz Himmelsrand zerstört."

Mit Update 25 wird das Patchsystem komplett überarbeitet, wodurch die Ladezeiten des Online-Rollenspiels erheblich verkürzt und die Größe künftiger Aktualisierungen/Patches reduziert werden sollen. Auch der verwendete Festplattenspeicher wird reduziert (PC/Mac: 16 GB; Konsolen: 30 GB). Mit dem Update wird verändert, wie ESO heruntergeladen, aktualisiert und lokal gespeichert wird. Aufgrund der großen Veränderungen werden alle Nutzer den Spielclient komplett neu herunterladen müssen. Zugleich sollen Verbesserungen am Kampfsystem und bei der Performance (Bildwiederholrate) vorgenommen werden.

Update 25: Verbesserungen (kostenlose Aktualisierung des Grundspiels)
  • "Leistungsverbesserungen für alle ESO-Spieler: verkürzte Ladezeiten, erhöhte Bildrate und mehr. Das ist der erste Schritt, die Bildrate für alle ESO-Spieler zu verbessern!
  • Dieses Update beinhaltet außerdem eine umfassende Patchsystemüberarbeitung für den Spiel-Client von ESO, die den benötigten Festplattenspeicherplatz erheblich reduziert. Durch die tiefgreifenden Veränderungen beim Download, Speichern oder Patchen müssen ALLE ESO-Spieler den Spielclient mit der Veröffentlichung von Update 25 neu herunterladen. Spieler erhalten einen kostenlosen blutroten Fackelkäfer als Begleiter, wenn sie ESO neu installieren!"

Letztes aktuelles Video: Harrowstorm Trailer

Quelle: Zenimax Online Studios

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am
The Elder Scrolls Online
ab 8,24€ bei