The Elder Scrolls Online: Console Enhanced: Die optimierte Konsolen-Version im Detail

 
von ,

The Elder Scrolls Online - Console Enhanced: Die optimierte Konsolen-Version im Detail

The Elder Scrolls Online (Rollenspiel) von Bethesda Softworks
The Elder Scrolls Online (Rollenspiel) von Bethesda Softworks - Bildquelle: Bethesda Softworks
Am 8. Juni 2021 wird das kostenlose "Next-Gen-Update" für The Elder Scrolls Online (ab 17,99€ bei kaufen) erscheinen, und zwar zusammen mit dem Update 30. Die verbesserte Konsolenfassung wird für Xbox Series X|S und PlayStation 5 optimiert und bringt u.a. Grafik-Verbesserungen bei Reflexionen, Texturen, Sichtweite, Schatten und Tiefenunschärfe. Außerdem wird man die Wahl zwischen einem Qualitätsmodus (Fokus auf Darstellungsqualität) und einem Leistungsmodus (Fokus auf Bildwiederholrate) haben.

Qualitätsmodus
Xbox Series X & PlayStation 5
  • Native 4K-Auflösung
  • 30 FPS
  • Schatten auf "Extrem"
  • Texturen auf "Hoch"
  • Erhöhte Sichtweite
  • Umgebungsverdeckung mit LSAO und SSGI
  • Antialiasing mit TAA
  • Planarreflexionen auf "Mittel"
  • Tiefenunschärfe mit rundem Bokeh

Xbox Series S
  • Native 1440p-Auflösung
  • 30 FPS
  • Schatten auf "Extrem"
  • Texturen auf "Hoch"
  • Erhöhte Sichtweite
  • Umgebungsverdeckung mit LSAO und SSGI
  • Antialiasing mit TAA
  • Planarreflexionen auf "Mittel"
  • Tiefenunschärfe mit rundem Bokeh

Im Qualitätsmodus ist also die Auflösung der einzige Unterschied zwischen der Xbox Series S und der Xbox Series X bzw. der PS5.

Leistungsmodus
Xbox Series X & PlayStation 5
  • Native 1440p-Auflösung
  • 60 FPS
  • Schatten auf "Extrem"
  • Texturen auf "Hoch"
  • Erhöhte Sichtweite
  • Umgebungsverdeckung mit LSAO und SSGI
  • Antialiasing mit TAA
  • Planarreflexionen auf "Mittel"
  • Tiefenunschärfe mit rundem Bokeh

Xbox Series S
  • Native 1080p-Auflösung
  • 60 FPS
  • Schatten auf "Mittel"
  • Texturen auf "Hoch"
  • Normale Sichtweite
  • Umgebungsverdeckung mit SSAO
  • Antialiasing mit TAA
  • Deaktivierte Planarreflexionen
  • Einfache Tiefenunschärfe

Zenimax Online: "Bitte beachtet, dass bei der Series S noch einige weitere Einstellungen reduziert wurden, um ein konstantes Spielerlebnis mit 60 FPS zu garantieren. Beachtet auch, dass im Leistungsmodus die Unterschiede bei Reflexionen verschieden ausfallen können, wenn es sehr viele Wasserflächen gibt (beispielsweise in Trübmoor) oder in Gebieten, wo in der Regel Leistung bevorzugt wird (beispielsweise in Cyrodiil und in Prüfungen)."

Des Weiteren haben die Entwickler den Gefährten Bastian Hallix aus dem Kapitel "Blackwood" näher vorgestellt (zum Blog-Beitrag).

Letztes aktuelles Video: Console Enhanced Preview

Quelle: Zenimax

Kommentare

JudgeMeByMyJumper schrieb am
Die SeriesS schlägt sich extrem gut, finde ich. Das Teil ist echt genial. So ein kleines Bündel, unglaublich.
schrieb am