Planescape: Torment: Enhanced Edition des Rollenspiel-Klassikers angekündigt

 
Planescape: Torment
Release:
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
kein Termin
12.12.1999
15.10.2019
kein Termin
15.10.2019
15.10.2019
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Planescape: Torment Enhanced Edition angekündigt

Planescape: Torment (Rollenspiel) von Interplay / Skybound Games / NBG
Planescape: Torment (Rollenspiel) von Interplay / Skybound Games / NBG - Bildquelle: Interplay / Skybound Games / NBG
Planescape: Torment Enhanced Edition ist für PC, Mac, Linux, iOS und Android angekündigt worden. Es soll am 11. April 2017 erscheinen und 19,99 Euro kosten. Die überarbeitete Version des Rollenspiel-Klassikers wird von Beamdog entwickelt, die schon Baldur's Gate, Baldur's Gate 2 und Icewind Dale als Enhanced Edition veröffentlicht haben. Chris Avellone (Lead Designer des Klassikers) wird ein Auge auf die aktualisierte Version haben. Die Enhanced Edition bietet höhere Auflösungen (bis 4K), eine überarbeitete Benutzeroberfläche (Zoom, Kampflog etc.), verbesserte Musik und diverse Bugfixes.

Letztes aktuelles Video: Enhanced Edition Launch Trailer


Screenshot - Planescape: Torment (PC)

Screenshot - Planescape: Torment (PC)

Screenshot - Planescape: Torment (PC)

Screenshot - Planescape: Torment (PC)

Screenshot - Planescape: Torment (PC)

Screenshot - Planescape: Torment (PC)

Screenshot - Planescape: Torment (PC)

Screenshot - Planescape: Torment (PC)

Screenshot - Planescape: Torment (PC)

Screenshot - Planescape: Torment (PC)

Screenshot - Planescape: Torment (PC)

Screenshot - Planescape: Torment (PC)

Screenshot - Planescape: Torment (PC)

Screenshot - Planescape: Torment (PC)

Screenshot - Planescape: Torment (PC)

Screenshot - Planescape: Torment (PC)

Features:
  • Enhanced Planescape: Chris Avellone, Lead Designer on Planescape Torment, has partnered with Beamdog to curate gameplay updates, bug fixes, and enhancements to best capture his original vision for the game.
  • The Planes Await: Planescape is a setting you've never experienced before, filled with strange magics, strange adversaries, and Dungeons & Dragons locations from across the multiverse.
  • Conversations to Remember: Encounter personable items, philosophic undead, and rat hiveminds while walking the planes with the strangest collection of allies ever seen in an RPG.
  • Pick Your Path: Character creation is just the beginning. The Nameless One can change his class, alignment, and even gain new abilities based on your choices.
  • Remastered Music: The full Planescape: Torment soundtrack has been remastered in-game to add more depth to Sigil and the multiverse.
  • 4K Interface: Sigil has never looked this good! The interface of Planescape: Torment has been rebuilt in high definition with tons of new convenience features.
  • A Planescape For Today: The Enhanced Edition includes modern features such as tab highlighting, area zooming, combat log, quickloot, and more!
  • Play It Your Way: Enable Enhanced Edition features as you desire or turn them off to experience Planescape: Torment in its original glory.
  • Cast Comprehend Languages: Planescape: Torment: Enhanced Edition is available in English, French, Polish, German, and Korean. Note: Korean translations are text only with voice-overs played in English.
Quelle: Beamdog

Kommentare

viciousCB schrieb am
Scorcher24_ hat geschrieben: ?28.03.2017 23:36 Oh der nächste Klassiker der mit intellektuellem Faschismus verpestet wird. Fuck Beamdog.
Naja...ich war ja auch kein großer Fan der Erweiterung...aber man kann es auch übertreiben.
In BG1&2 EE konnte man den neuen Content wunderbar ignorieren (der größtenteils auch völlig okay war)...aber irgendwie haben sich alle auf diesen einen (zugegebenermaßen recht blöden) Satz in der Erweiterung eingeschossen.
Zum Thema:
PT ist eines meiner absoluten Lieblingsspiele...ob ich die EE brauche steht auf einem anderen Blatt. Das wäre wirklich mal ein Spiel wo man meiner Meinung nach das Kampfsystem etwas entrümpeln könnte...
Arnulf schrieb am
FuerstderSchatten hat geschrieben: ?30.03.2017 01:39
Arnulf hat geschrieben: ?30.03.2017 01:09 Es war als Zitat von Julius Borisov von Beamdog gemeint: "Anyway, PST:EE doesn't have any new content (ideology)."
Da ich es selber übersetzt habe wollte ich es nicht in Anführungszeichen setzen.
Ansonsten gilt:
Für Nazikeulen-Strohmann Argumente steht User: [Arnulf] im Moment und auf absehbare Zeit leider nicht zur Verfügung.
Tja, wenn er es selber so bezeichnet und keine Sorge ich werde keine Nazikeule schwingen, selbst wenn sie verdient wäre. Ist einfach kein guter Diskussionstil.
Na Godwin's law äääh ich meine, Gott sei Dank.
FuerstderSchatten schrieb am
Arnulf hat geschrieben: ?30.03.2017 01:09 Es war als Zitat von Julius Borisov von Beamdog gemeint: "Anyway, PST:EE doesn't have any new content (ideology)."
Da ich es selber übersetzt habe wollte ich es nicht in Anführungszeichen setzen.
Ansonsten gilt:
Für Nazikeulen-Strohmann Argumente steht User: [Arnulf] im Moment und auf absehbare Zeit leider nicht zur Verfügung.
Tja, wenn er es selber so bezeichnet und keine Sorge ich werde keine Nazikeule schwingen, selbst wenn sie verdient wäre. Ist einfach kein guter Diskussionstil.
Arnulf schrieb am
Es war als Zitat von Julius Borisov von Beamdog gemeint: "Anyway, PST:EE doesn't have any new content (ideology)."
Da ich es selber übersetzt habe wollte ich es nicht in Anführungszeichen setzen.
Ansonsten gilt:
Für Nazikeulen-Strohmann Argumente steht User: [Arnulf] im Moment und auf absehbare Zeit leider nicht zur Verfügung.
FuerstderSchatten schrieb am
Arnulf hat geschrieben: ?30.03.2017 00:06 Nur zur Info falls jemand wissen möchte was noch so im Add-On "Siege of Dragonspear" steckt:
http://nichegamer.com/2016/04/03/beamdo ... durs-gate/
Betrifft aber nur das Add-On, die verantwortliche Person arbeitet nicht mehr bei Beamdog und Planescape soll keine neuen Inhalte (Ideologie) enthalten.
Quelle: http://steamcommunity.com/app/466300/di ... 346568774/
Meine alte Geschichtslehrerin würde jetzt behaupten Demokratie und Pluralismus sei gar keine Ideologie, ich glaube das nicht. Aber das heißt trotzdem nicht, dass der moderne Zeitgeist-Mainstream schlechter wäre als jener der in den 40ern vorherrschte und bis in die 60er hineinwirkte.
Ich meine das ist so lächerlich gerade wir mit unseren Hobby, welches auf Progressivität so angewiesen ist. Ich glaube nämlich in der guten alten Zeit gab es überhaupt keine Computerspiele. Und auch sonst war es ziemlich langweilig, wenn man sich nicht gerade die Schädel weggepustet hat oder schlimmeres.
schrieb am