Cyberpunk 2077: 14 Minuten langes Video: Unterwegs als Haudrauf-Kämpferin (Action) und Netrunner (Stealth) - 4Players.de

 
3D-Rollenspiel
Entwickler:
Release:
16.04.2020
16.04.2020
kein Termin
16.04.2020
Vorschau: Cyberpunk 2077
 
 
Vorschau: Cyberpunk 2077
 
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: Cyberpunk 2077
 
 
Vorbestellen
ab 59,99€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Cyberpunk 2077: Spielszenen-Video: Unterwegs als Haudrauf-Kämpferin (Action) und Netrunner (Stealth)

Cyberpunk 2077 (Rollenspiel) von Bandai Namco Entertainment Europe
Cyberpunk 2077 (Rollenspiel) von Bandai Namco Entertainment Europe - Bildquelle: Bandai Namco Entertainment Europe
CD Projekt Red hat wie versprochen eine Zusammenfassung der E3- und gamescom-Präsentation von Cyberpunk 2077 in einem ca. 14 Minuten langen Video veröffentlicht. Nach dem Auftakt, in dem sich Hauptfigur V in den Cyberspace einloggt, werden zwei Spielstile demonstriert, die in dem Sci-Fi-Rollenspiel möglich sein werden. Neben einer starken Solo-Kämpferin mit Haudrauf-Mentalität wird auch eine auf Hacking ausgerichtete Stealth-Spielweise als "Netrunner" gezeigt. Das Ziel der gezeigten Mission im Auftrag der Voodoo Boys ist es, die "Grand Imperial Mall" zu infiltrieren, die von den Animals besetzt ist. Am Ende stellt sich allerdings die Frage, ob man den Voodoo Boys vertrauen kann oder nicht ... Das Video stammt von der PC-Version inkl. Raytracing mit einer GeForce RTX 2080 Ti.



Zusätzlich wurde eine Fragen-und-Antworten-Runde mit Miles Tost (Senior Level Designer), Pawel Sasko (Lead Quest Designer), Philipp Weber (Quest Design Coordinator) und Hollie Bennett (Head of Communications UK) via Stream übertragen. Die Entwickler sprechen in englischer Sprache über das Spiel und gehen näher auf einzelne Aspekte ein.



Cyberpunk 2077 wird am 16. April 2020 für PC, PlayStation 4 und Xbox One erscheinen. Eine Stadia-Version wird später folgen. Unseren Ersteindruck der deutschen Übersetzung und von geklonteb Laufanimationen findet ihr hier. Unsere Vorschau, die auf einer längeren Version dieser Demo basiert, findet ihr hier.
Quelle: CD Projekt Red
Cyberpunk 2077
ab 59,99€ bei

Kommentare

GoodOldGamingTimes schrieb am
Ryan2k6 hat geschrieben: ?
02.09.2019 18:05
Es ist ein Rollenspiel mit Ego Perspektive. Und das Shooter Element ist enthalten, weil man dort natürlich Schusswaffen hat, schon vom Setting. Aber es ist kein Shooter. So wie die 3D Fallouts keine Shooter sind. Shooter mit RPG Elementen sind nicht das gleiche, wie ein RPG mit Ego Sicht und Schusswaffen.
Schön und gut gesagt. Da kann ich nur voll zustimmen. Wird leider von vielen immer verwechselt/durcheinander gebracht.
Ryan2k6 schrieb am
Deus Ex HR und MD haben ne extrem dichte und geile Atmosphäre. Die beste in dem Setting für mich bisher. Deus Ex 1 ist zu lange her und würde mich heute wohl nicht mehr so mitnehmen, weil die Optik mir da zu immersionsbrechend wäre.
dOpesen schrieb am
grafik jetzt nicht gaanz so top, zu unscharf irgendwie und die texturenqualität eher naja, dann das gameplay jetzt nach meinem ersten blick auch nicht ganz soo prickelnd, allerdings scheint die spiellogik ganz in ordnung zu sein und wenn die dieses gewisse gefühl, wie beispielsweise deus ex, rüberbrigen kann, sind grafik und gameplay schon fast egal.
greetingz
Raskir schrieb am
Ich sage spaßiger nicht besser. Destiny hatte für mich 2 probleme. Moorhuhn Gegner und unfuturistische waffen, die man (abgesehen vom design) in jedem shooter finden kann, der nach 1930 spielt. Mit Ausnahme ein paar legendarys. Bei Cyberpunk gibt es hingegen futuristische Waffen, das möchte ich haben. Moorhuhn Gegner weiß ich nicht, muss sich zeigen, aber einen Negativ Punkt haben sie weniger. Und sie haben noch einen Pluspunkt den destiny nicht hat. Verschiedene Vorgehensmöglichkeiten.
Das Schießen selber sieht ok aus, wird aber wohl nicht ganz an destiny rankommen..denke aber dass es Dennoch mehr Spaß machen wird, mir zumindest. Also mir zumindest :D
Danilot schrieb am
Raskir hat geschrieben: ?
02.09.2019 18:31
(...)
Btw
Finde das Gameplay sieht spaßiger aus als in Destiny 2. Bin bisher zufrieden
Wow, das ist jetzt mal aber eine krasse Vorlage. Wenn cyberpunks Geballer besser ist als in Destiny 2 (was jetzt auch nicht der Shooter-Olymp ist, aber sehr gut von der Hand geht), dann wäre alles bestens, aber das wage ich kaum zu hoffen.
CD Projekt übertrumpft Bungie in ihrer Kerndisziplin...naja.
schrieb am