Cyberpunk 2077: Weibliche Version der Hauptfigur auf dem Cover

 
Cyberpunk 2077
Entwickler:
Release:
19.11.2020
19.11.2020
19.11.2020
2020
19.11.2020
19.11.2020
Vorschau: Cyberpunk 2077
 
 
Vorschau: Cyberpunk 2077
 
 
Vorschau: Cyberpunk 2077
 
 
Vorschau: Cyberpunk 2077
 
 
Vorschau: Cyberpunk 2077
 
 
Vorschau: Cyberpunk 2077
 
 
Vorbestellen
ab 59,99€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Cyberpunk 2077: Weibliche Version der Hauptfigur auf dem Cover

Cyberpunk 2077 (Rollenspiel) von Bandai Namco Entertainment Europe
Cyberpunk 2077 (Rollenspiel) von Bandai Namco Entertainment Europe - Bildquelle: CD Projekt RED
Die physische Box-Version von Cyberpunk 2077 wird bekanntlich über ein Wendecover verfügen, also über ein Cover, das zweiseitig bedruckt ist. Die eine Seite des Covers zeigt die männliche Version des Hauptcharakters V. Die andere Seite zeigt die weibliche Version der Hauptfigur - und wie diese Figur aussieht, haben die Entwickler gestern gezeigt (passend zum internationalen Frauentag 2020). Via Twitter bestätigten die Entwickler dann das Wendecover.

Screenshot - Cyberpunk 2077 (PC)

Screenshot - Cyberpunk 2077 (PC)

Screenshot - Cyberpunk 2077 (PC-CDROM,PlayStation4,XboxOne)



Quelle: CD Projekt Red
Cyberpunk 2077
ab 59,99€ bei

Kommentare

Doc Angelo schrieb am
Alternativ auch gerne ein eher neutrales Cover, oder halt eines was den meisten Kunden gefällt, und es liegen (egal ob digital oder sonstwie) PDFs mit sonstigen Covern bei. Dann kann sich jeder seines ausdrucken. Ich hab auch ein paar Spiele in DVD-Hüllen gekauft, die ich mit einem anderen Cover verziert hab. So hat jeder sein persönliches Cover, ganz individuell, wie halt jeder ist.
(Damit keine Missverständnisse aufkommen: Das meine ich ernst. Kein Sarkasmus, keine Trollerei.)
Baralin schrieb am
Sirius Antares hat geschrieben: ?
09.03.2020 16:15
HardBeat hat geschrieben: ?
09.03.2020 16:11
Gefällt! Jetzt die Frage: Welche Seite des Wendecovers liegt denn dann im Laden aus? Macht man es auch hier politisch korrekt und liefert die eine Hälfte des Spiels mit männlichen Cover aus und die andere mit weiblichen?
Na na na, das ist jetzt aber politisch gar nicht korrekt, einfach so die Transgender zu ignorieren ;-)
"Divers" ist der Begriff, den du wohl suchst!
DJ_Leska hat geschrieben: ?
10.03.2020 06:38
Die einfachste Lösung wäre es doch ein Wackelcover zu nehmen, was je nach Winkel entweder eine männliche, weibliche oder eben transgender/androgyne Person zeigt - dies hätte doch selbst den härtesten SocialJusticeWarrior zufriedenstellen müssen :D
Wackelcover? Coole Idee!
Hokurn schrieb am
Solang net Messi und Ronaldo auf dem Cover sind bin ich zufrieden und es ist mir völlig egal.
Das ist so ein Sportspielthema. Ich freu mich net über Geralt aufm Witcher 3 Cover. Es juckt einfach net. Denke mir aber Giannis bei NBA hatte es mal verdient und D.Wade auf dem Legendencover mit Vice Jersey nochmal mehr.
Unc13Fu schrieb am
fanboyauf3uhr hat geschrieben: ?
11.03.2020 10:05
Ich glaube das ist den Leuten ziemlich egal ob da eine Frau oder ein Mann drauf ist - aber wenn es um die Geschlechterfrage ansich geht sollte es ein Mann sein da 95% der Käufer eben Männer sind. Meine Meinung.
Öhm, naja, ich als Mann finde das Cover mit der Dame darauf sehr cool und bevorzuge es gegenüber dem (bisher vorgestelltem) Cover mit dem Typen. Aber hey, ich bin wahrscheinlich die große Ausnahme :lol:
Ich finde diese ganze Diskussion dermaßen albern und verstehe wenn ich ehrlich bin nicht mal, warum es überhaupt eine Diskussion ist :Kratz:
Jedem Kind sein Luftballon....
schrieb am