Cyberpunk 2077: Erscheint in ungeschnittener Form in Deutschland (ab 18 Jahren)

 
Cyberpunk 2077
Entwickler:
Release:
19.11.2020
19.11.2020
19.11.2020
2020
19.11.2020
19.11.2020
Vorschau: Cyberpunk 2077
 
 
Vorschau: Cyberpunk 2077
 
 
Vorschau: Cyberpunk 2077
 
 
Vorschau: Cyberpunk 2077
 
 
Vorschau: Cyberpunk 2077
 
 
Vorschau: Cyberpunk 2077
 
 
Vorbestellen
ab 59,99€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Cyberpunk 2077 erscheint in ungeschnittener Form in Deutschland (ab 18 Jahren)

Cyberpunk 2077 (Rollenspiel) von Bandai Namco Entertainment Europe
Cyberpunk 2077 (Rollenspiel) von Bandai Namco Entertainment Europe - Bildquelle: Bandai Namco Entertainment Europe
Cyberpunk 2077 hat die Einstufung "Keine Jugendfreigabe gemäß § 14 JuSchG" (ab 18 Jahren) von der Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle in Deutschland erhalten. Das Rollenspiel von CD Projekt Red musste für die Erteilung der Altersfreigabe in keinerlei Form zensiert werden. Es erscheint also in ungeschnittener Form am 19. November 2020.

"Wir freuen uns sehr darüber, unseren deutschen Fans eine ungeschnittene Fassung von Cyberpunk 2077 anbieten zu können. Damit stellen wir sicher, dass sie das Spiel genau so erleben und genießen können, wie unsere Designer und Autoren es immer geplant hatten", erklärt Jakub Kutrzuba, Lead Release Manager bei CD Projekt RED.

Die Box-Fassungen des Spiels erscheinen alle mit Wendecover. Damit können sich Spieler und Spielerinnen wahlweise die weibliche oder die männliche Cover-Variante ins Regal stellen.

Cyberpunk 2077 wird am 19. November 2020 für PC, PlayStation 4 und Xbox One veröffentlicht. Die Fassung für Google Stadia ist ebenfalls für dieses Jahr geplant. Das Spiel wird außerdem auf der Xbox Series X und PlayStation 5 spielbar sein. Zu einem späteren Zeitpunkt wird ein kostenloses Upgrade erscheinen, das die Hardware der Next-Gen-Konsolen ausnutzt und Besitzern der Xbox-One- respektive PlayStation-4-Fassung kostenlos zur Verfügung gestellt wird.

Letztes aktuelles Video: Waffen Tools of Destruction

Quelle: Bandai Namco Entertainment Europe, CD Projekt Red
Cyberpunk 2077
ab 59,99€ bei

Kommentare

Der Chris schrieb am
Markhelm hat geschrieben: ?
02.09.2020 16:21
Für mich ist das immer noch ein Pflichttitel. Wenn das nicht total verbuggt erscheint, dann sogar zum Vollpreis. Gab ja sonst nicht so viel dieses Jahr.
Das könnte für mich am Ende auch der Grund sein, dass ich mir das mal anschaue. War echt ein sehr schwaches Gaming-Jahr und es wird wohl auch nicht mehr wirklich besser.
Markhelm schrieb am
Für mich ist das immer noch ein Pflichttitel. Wenn das nicht total verbuggt erscheint, dann sogar zum Vollpreis. Gab ja sonst nicht so viel dieses Jahr.
Khorneblume schrieb am
Gespannt aber nicht überhyped. Ist halt insbesondere die Machart die mich reizt. Systemshock, Deus Ex Klone sind immer gut. Ob es diesen Vorbildern gerecht wird, mal abwarten. Kann auch in eine ganz andere Richtung gehen. Dann wäre ich wahrscheinlich eher enttäuscht.
Halueth schrieb am
Also ich bin schon echt gespannt drauf und erwarte da schon so einiges. Richtig enttäuscht, wenn es doch nicht der erwartete Hit wird, werde ich wohl aber auch nicht sein.
Bin da was neue Games angeht, zwar immer noch teils sehr gespannt drauf, aber in letzter Zeit sind es eher die Games, die ich teils gar nicht auf dem Schirm hatte, welche mich sehr beeindrucken (Ghost of Tsushima).
Swar schrieb am
Meine Erwartungshaltung an Cyberpunk war von Anfang an nicht groß, aber mit jeden neuen Gameplayvideo wecken sie mein Interesse, von daher sollte man das ganz entspannt angehen.
schrieb am