Cyberpunk 2077: CD Projekt Red erhofft sich dank stetiger Verbesserungen noch jahrelange Verkäufe

 
von ,

Cyberpunk 2077: CD Projekt Red erhofft sich dank stetiger Verbesserungen noch jahrelange Verkäufe

Cyberpunk 2077 (Rollenspiel) von Bandai Namco Entertainment Europe
Cyberpunk 2077 (Rollenspiel) von Bandai Namco Entertainment Europe - Bildquelle: Bandai Namco Entertainment Europe
Adam Kicinski, CEO von CD Projekt Red, wagt einen optimistischen Ausblick auf die Zukunft des Action-Rollenspiels Cyberpunk 2077 (ab 32,99€ bei kaufen) , nachdem der Start im November vor allem auf den "alten" Konsolen PS4 und Xbox One von einer technischen Enttäuschung geprägt war. Die zahlreichen Bugs und Glitches veranlassten Sony sogar, das Spiel vorübergehend aus dem PlayStation Store zu entfernen.

Im Gespräch mit Reuters bekräftigt Kicinski den Willen des Studios, weiter am Rollenspiel zu feilen und es stetig zu verbessern. Er erhofft sich von den Maßnahmen, das Ruder noch herumzureißen und Cyberpunk 2077 sowie dem Studio nach dem holprigen Start am Ende noch einen langfristigen Erfolg zu bescheren.

"Ich sehe keine Option, Cyberpunk 2077 einfach zu den Akten zu legen. Wir sind davon überzeugt, das Spiel in einen Zustand bringen zu können, auf den wir stolz sein können und es deshalb in den kommenden Jahren erfolgreiche Verkaufszahlen generieren wird", meint Kicinski.

Letztes aktuelles Video: Our Commitment to Quality

Quelle: Reuters

Kommentare

Ryan2k6 schrieb am
Triadfish hat geschrieben: ?14.04.2021 16:59 Huete wurde patch 1.21 veröffentlicht. Es wurden wieder ein paar Gamebreaker gefixt und nochmal leicht an der Polizei geschraubt. Die anderen Dinge wurden wieder nicht angegangen.
Nunja, es handelt sich auch um einen Hotfix, dass da keine tiefer greifenden Dinge angegangen wurden, ist naheliegend.
Zu deinem Spoiler:
Spoiler
Show
Ich hatte ihn seinerzeit am Leben gelassen um mehr Infos zu bekommen und dann erst in Judys Quest getötet, kann das also nicht bestätigen. Bei mir ist bisher noch niemand wieder am Leben gewesen, dabei nutze ich sogar diesen Mod für nicht-tödliche Munition.
Danilot schrieb am
An den Verantwortlichen bei CD PR sind wahrhaftige Dichter verloren gegangen. Auf meiner PS5 stürzt das Spiel immer noch alle paar Stunden verlässlich ab. Vielleicht sollten sie sich erstmal um diese Sache kümmern.
Alex_Omega schrieb am
Ich würde es ja begrüßen wenn sie wenigstens die Old-Gen Fassungen fallen lasen würden. Ich bezweifel das man das Game noch halbwegs brauchbar zum laufen bringt da und mit der Zeit werden eh die meisten zur Next-Gen wechseln
Triadfish schrieb am
Huete wurde patch 1.21 veröffentlicht. Es wurden wieder ein paar Gamebreaker gefixt und nochmal leicht an der Polizei geschraubt. Die anderen Dinge wurden wieder nicht angegangen.
schrieb am
Cyberpunk 2077
ab 32,99€ bei