New Super Mario Bros. U: Gerücht: Könnte mit New Super Luigi U für Switch erscheinen - 4Players.de

 
Jump&Run
Entwickler:
Publisher: Nintendo
Release:
11.01.2019
30.11.2012
Alias: New Super Mario Bros. U Deluxe
Test: New Super Mario Bros. U
83
Test: New Super Mario Bros. U
85

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

New Super Mario Bros. U - Gerücht: Könnte mit New Super Luigi U für Switch erscheinen

New Super Mario Bros. U (Geschicklichkeit) von Nintendo
New Super Mario Bros. U (Geschicklichkeit) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
New Super Mario Bros. U und das Add-on New Super Luigi U sollen auch für Nintendo Switch veröffentlicht werden, dies behauptet Comicbook.com basierend auf mehreren Quellen aus dem Umfeld von Nintendo of Europe. Die Quellen sollen in der Vergangenheit bereits verlässliche Fakten über Mario + Rabbids Kingdom Battle verraten haben, heißt es.

Die Informationen stammen aus unterschiedlichen Quellen. Laut einigen Quellen soll New Super Luigi U in New Super Mario Bros. U für Switch enthalten sein. Andere Quellen behaupten zudem, dass die Switch-Version zusätzliche neue Inhalte enthalten wird.

New Super Mario Bros. U für Switch könnte den sperrigen Titel "New Super Mario Bros. U Deluxe" tragen und noch in diesem Jahr erscheinen. Nintendo hat das Gerücht nicht kommentiert.

Letztes aktuelles Video: Launch-Trailer

Quelle: Comicbook

Kommentare

Aan Zee schrieb am
Man könnte auch mal ein Wii oder Game Cube Spiel für die Switch porten oder remastern.
JeffreyLebowski schrieb am
yopparai hat geschrieben: ?
17.08.2018 14:30
...weil Atlus erst aufhört zu entwickeln, wenn Nintendo ihnen das 3DS-Devkit aus ihren kalten, toten Fingern reißt...
:lol:
zu geil.. hab etwas gelacht. Vielen Dank für den Spruch am frühen Morgen ^^
Kant ist tot! schrieb am
gEoNeO hat geschrieben: ?
19.08.2018 18:26
SM3D Wörld fand ich genial. Mein 4 Liebstes Mario. Ich würde vermutlich nochmals zuschlagen, allerdings wenn es günstiger wäre. Hatte ziemlich viele exklusive Titel für die U. Hoffe trotzdem das ein neues Mario Kart, Mario usw. Erscheint. Ich möchte nicht nur Aufguss! Aber mit Prime 4 und eventuell eine Collection mit allen 3 teilen wäre/bin ich bedient ;)
Mhh, da bin ich irgendwie zwiegespalten. Einerseits habe ich sowohl Land als auch World auf 100% gebracht, also so schlecht kann es mir eigtl. nicht gefallen haben. Speziell Land gefiel mir sogar richtig gut auf dem 3DS. Andererseits fühlte sich World auf der "großen" Konsole dann irgendwie verschwendet an. Klingt vlt. etwas blöd aber da fühlte ich mich sozusagen um ein "richtiges" 3D Mario betrogen auf der Konsole. Aber auf der Switch gibt es das ja schon, von daher... wobei, dann hätte ich eigentlich lieber ein "richtiges" 2D Mario (was kein Port ist :mrgreen:).
Aber letztendlich scheinen alle 3 Grundausrichtungen (2D, 2,5D, 3D) ihre Fans zu haben, dementsprechend macht Nintendo da ja eigtl. nicht viel falsch.
gEoNeO schrieb am
SM3D Wörld fand ich genial. Mein 4 Liebstes Mario. Ich würde vermutlich nochmals zuschlagen, allerdings wenn es günstiger wäre. Hatte ziemlich viele exklusive Titel für die U. Hoffe trotzdem das ein neues Mario Kart, Mario usw. Erscheint. Ich möchte nicht nur Aufguss! Aber mit Prime 4 und eventuell eine Collection mit allen 3 teilen wäre/bin ich bedient ;)
yopparai schrieb am
Selbst wenn das stimmen würde, dann wäre das eher was positives. Es würde den Weg frei machen für *neue* Marken, wenn man die alten eben kurz mit nem Port abhandeln könnte um dann frei für andere Projekte zu sein. Ich würde das sogar bevorzugen. Die besten Nintendotitel waren für mich immer die, die völlig aus dem Nichts kamen, wie F-Zero, Waverace 64, Splatoon etc.
Wird aber nicht passieren, dafür sind die aktuellen Reihen zu lukrativ.
Außerdem, gerade bei Mario würde ich die Ports als strategische Entscheidung betrachten. Nintendo hat immer noch einen großen Anteil seiner Verkäufe bei jungen Familien, und bei denen steht Mario hoch im Kurs. Ich denke es ist kein Zufall, dass die Gerüchte jetzt hochkochen. In ein paar Monaten ist Weihnachten. Es ist keine schlechte Idee im ersten Jahr Odyssey, im zweiten NSMBU und im dritten schließlich vielleicht SM3DW zu bringen, jeweils kurz bevor der Kaufrausch beginnt. Das bindet kaum Ressourcen und innerhalb der eben angesprochenen Gruppe weiß eh kaum einer, dass das Ports sind - bzw. unter denen weiß auch keiner, was genau daran schlimm sein soll. Der Rest spielt halt Zelda, Smash, etc.
schrieb am