Warframe: Empyrean-Vorstellung: TennoCon 2019 findet am 6. Juli statt - 4Players.de

 
Science Fiction-Shooter
Entwickler:
Publisher: Digital Extremes
Release:
21.03.2013
Q4 2013
kein Termin
02.09.2014
Vorschau: Warframe
 
 
Vorschau: Warframe
 
 
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 74% [2]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Warframe: TennoCon 2019 findet am 6. Juli statt

Warframe (Shooter) von Digital Extremes
Warframe (Shooter) von Digital Extremes - Bildquelle: Digital Extremes
Am Samstag den 6. Juli findet in London (Kanada) die TennoCon 2019 statt. Versprochen werden Panels mit Entwicklern, der jährliche Cosplay-Wettbewerb, Anspielstationen und "TennoLive". Bei "TennoLive" soll die Zukunft von Warframe (ab 23:59 Uhr MESZ) in einer einstündigen Präsentation vorgestellt werden. Im Mittelpunkt dürfte "Warframe: Empyrean" stehen, die Erweiterung mit den Weltraum-Gefechten.



Spieler, die die TennoCon nicht persönlich besuchen können, haben die Möglichkeit die Veranstaltung online auf twitch.tv/warframe zu verfolgen. Das Warframe: TennoCon 2019 Digital Pack kann derweil für 22,49 Euro erworben werden.

Quelle: Digital Extremes

Kommentare

manu! schrieb am
Hab mich auf MR 20 gestoßen,nen 4K Plat Einkauf getätigt und den 200er Meilenstein eingefahren,ich bin aber momentan erstmal durch mit dem Game.Zu hart gesuchtet.Die Sortie nervt eigentlich nur noch und im Sommer lieg ich dann doch lieber am See als vorm Rechner zu kleben.
Verbesserungsvorschlag wäre den Daily Login umzubauen auf normalen Progress und nicht wirklich jeden Tag einloggen zu müssen.Primed Vigor auf 200 war schon hart an der Grenze...manche sind ja im K Bereich beim Login...puh... :D
CryTharsis schrieb am
Bin gespannt was sie diesmal für uns vorbereitet haben. Ausgehend von den Gerüchten, könnten da einige interessante Sachen dabei sein. Ich freue mich auf morgen! :Hüpf:
casanoffi schrieb am
Unabhängig davon, wie mir Warframe gefällt, halte ich das Spiel für einen leuchtendes Beispiel, wie man einen F2P-Titel aufziehen kann.
Ich habe bereits mehrfach versucht, Warframe zu mögen.
Die Meinungen darüber sind ja sensationell, gerade in letzter Zeit überschlagen sich die positiven Reaktionen darauf förmlich.
Aber auch wenn mir das Setting ziemlich gut gefällt, das looten motiviert und die verschiedenen Spezialfähigkeiten ziemlich cool sind, will ich mit zwei ganz entscheidenden Dingen nicht so warm werden: Bewegung und Kampf.
Die Bewegung meines Tennos fühlt sich schrecklich unnatürlich an, die "Längsachse" ist so steif. Nicht zu verwechseln mit der Steuerung, die ist wirklich klasse gemacht.
Und der (Nah)Kampf gibt mir so gar kein Feedback, da ist Null Gewicht dahinter.
Sehr schade, wenn mir diese Dinge gefallen würden, dann wäre das ein enorm geiler Zeitvertreib.
schrieb am