Warframe: Operation Scarlet Spear steht an; TennoCon 2020 nur digital

 
Warframe
Entwickler:
Publisher: Digital Extremes
Release:
21.03.2013
Q4 2013
kein Termin
kein Termin
02.09.2014
kein Termin
Vorschau: Warframe
 
 
Vorschau: Warframe
 
 
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden

Leserwertung: 74% [2]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Warframe: Operation Scarlet Spear steht an; TennoCon 2020 nur digital

Warframe (Action-Adventure) von Digital Extremes
Warframe (Action-Adventure) von Digital Extremes - Bildquelle: Digital Extremes
Wenn alles nach Plan läuft, soll Operation Scarlet Spear in der nächsten Woche in Warframe startklar sein, aber die Home-Office-Maßnahmen gegen die Ausbreitung von Covid-19 (Coronavirus) könnten eine Verschiebung notwendig machen. In dieser Operation sind die Sentients in Veil Proxima eingedrungen. Die Tenno (Spieler in Warframe) müssen in Railjacks im Weltraum und am Boden gemeinsam gegen diese Invasion kämpfen.

Das Bodenteam auf der Planetenoberfläche wird gegen Condrix-Gegner (Sentient) antreten müssen und dabei Informationen sammeln, die das Railjack-Team im Weltall benötigt, um ihre Mission abschließen zu können. Das Weltraumteam (Murex Raid) muss bis zum Eintreffen der Nachricht eine Uplink-Station gegen zahlreiche Gegner verteidigen. Diese Doppelmission ist endlos wiederholbar und verspricht neue Ausrüstung (u.a. Blaupausen für Waffen) sowie Arcanes. Das Update, das Operation Scarlet Spear enthalten wird, umfasst ebenfalls The Nova Atomica Collection (Nova Deluxe Skin #2).



Aufgrund der Ausbreitung von Covid-19 (Coronavirus) wird die TennoCon 2020 ohne Besucher veranstaltet. Die Warframe-Hausmesse von Digital Extremes soll stattdessen in digitaler Form ausgestrahlt werden. Am ursprünglichen Termin (11. Juli 2020) soll festgehalten werden. Weitere Details sollen bald verraten werden.

Im Devstream 140 ist außerdem Titania Prime gezeigt worden, die demnächst in Prime Access verfügbar sein wird (Videoclip). An Deluxe Skins von Ash, Hydroid, Hjora, Gara und Garuda wird weiter gearbeitet. Die Archwings werden demnächst modular kombinierbar sein. Eine Überblick über die Kombinationsmöglichkeiten der einzelnen Bauteile geben die Entwickler auf folgender Grafik. Darüber hinaus soll es noch weitere (neue) Archwing-Elemente geben, die noch nicht gezeigt wurden.

Modulare Archwings
Modulare Archwings

Quelle: Digital Extremes

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am