Shenmue 3: Yu Suzuki will mit Nachfolger ein größeres Publikum ansprechen

 
Shenmue 3
Entwickler:
Release:
19.11.2019
19.11.2019
Erhältlich: Digital (PSN, Epic Games Store), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (PSN, Epic Games Store), Einzelhandel
Test: Shenmue 3
83
Test: Shenmue 3
83

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Shenmue 3: Yu Suzuki will mit Nachfolger ein größeres Publikum ansprechen

Shenmue 3 (Action-Adventure) von Ys Net / Deep Silver
Shenmue 3 (Action-Adventure) von Ys Net / Deep Silver - Bildquelle: Ys Net / Deep Silver
In Shenmue 3 steckte bekanntlich viel Fan-Service für Spieler, die Ryo Hazuki schon seit seinen Anfängen auf Segas Dreamcast bei seinen Abenteuern begleitet haben. Im Gespräch mit IGN Japan räumt Serienschöpfer Yu Suzuki nach Angaben von Video Games Chronicle aber jetzt ein, dass er bei Shenmue 4 ein breiteres Publikum ansprechen und sogar Gelegenheitsspieler mit ins Boot nehmen möchte.

"Mit Shenmue habe ich ein Spiel für die Fans erschaffen", so Suzuki. "Aber sollte ich die Gelegenheit bekommen, ein Shenmue 4 zu machen - und ich denke, die bekomme ich - dann weiß ich auch schon, wie ich die Gelegenheitsspieler ansprechen kann. Ich möchte ein Spiel machen, mit dem jeder zufrieden sein kann."

Tatsächlich schweben dem Designer schon konkrete Verbesserungen vor, darunter Quest-Marker, ein optimiertes Schnellreisesystem sowie eine überarbeitete Benutzeroberfläche, die für mehr Klarheit sorgen soll.

Zudem sieht er für sich und sein Unternehmen Ys Net auch schlichtweg wirtschaftliche Gründe, warum er in Zukunft mehr Spieler mit Shenmue ansprechen möchte:

"Bei Shenmue 3 habe ich wirklich auf die Stimmen der Fans gehört. Deshalb habe ich nicht unbedingt darüber nachgedacht, Geld damit zu verdienen",
gibt Suzuki zu. Aber weil ich ein Unternehmen betreibe, muss ich auch darüber nachdenken, was ich verkaufen kann, wenn ich weitermachen will."

Letztes aktuelles Video: Video-Test

Kommentare

X5ander schrieb am
Cheraa hat geschrieben: ?
06.05.2020 08:23
Khorneblume hat geschrieben: ?
06.05.2020 07:35
Sollte teil3 nicht das Finale werden?
Nein, es waren 4-5 Teile geplant für die komplette Geschichte.
so wurde es mal am Anfang gesagt, dass der 3. dann ein Abschluss sein soll, das wäre vielleicht auch sinnvoll gewesen, auch wenn man die Geschichte hätte kurzen müssen, aber mal ehrlich, was ich im ersten Teil des 3ers mache, hätte man auch abkürzen können. Ich weiß schon, dass Shenmue von dem langsamen Erzähltempo auch ein stückweit lebt, aber jetzt sehe ich die Gefahr, dass wir wieder lange Zeit keinen 4. Teil bekommen, was ja auch nicht die Lösung sein kann. :|
Cheraa schrieb am
Khorneblume hat geschrieben: ?
06.05.2020 07:35
Sollte teil3 nicht das Finale werden?
Nein, es waren 4-5 Teile geplant für die komplette Geschichte.
AdrianVeidt schrieb am
Ja so ein Shenmue gibt es schon, nennt sich Yakuza.
Khorneblume schrieb am
Sollte teil3 nicht das Finale werden?
Cheraa schrieb am
Deep Silver hat den Exklusiv Deal mit Epic abgeschlossen und nicht Ys.net, das ist schon ein Unterschied.
Insgesamt war ich mit dem dritten Teil sehr zufrieden und ein vierter Teil kann gerne mehr auf den Casual Markt abzielen, umfangreicher sein und damit bitte die Geschichte komplett abschließen.
schrieb am