Nintendo: Themenpark "Super Nintendo World" eröffnet im Sommer in Osaka

 
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Nintendo
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Nintendo: Themenpark "Super Nintendo World" eröffnet im Sommer in Osaka

Nintendo (Unternehmen) von Nintendo
Nintendo (Unternehmen) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Mario Kart im echten Leben? Um dem nahe zu kommen, musste man bislang verkleidet über eine Kart-Bahn rasen oder sich am VR-Automaten von Mario Kart versuchen. Ab diesem Sommer eröffnet laut Bloomberg-Reporterin Kurumi Mori aber der Themenpark "Super Nintendo World" in den Universal Studios Japan (Osaka).

Im Laufe des Sommers soll laut ihrem Twitter-Bericht von der Ankündigung der Startschuss für allerlei Attraktionen fallen, die das Gefühl von Nintendos bekannten Spieleserien einfangen - darunter ein Mario-Kart-Ride. Es soll noch vor den Olympischen Sommerspielen (24. Juli bis 9. August in Tokio) losgehen. Im Musikvideo “We Are Born to Play” von Galantis und Charli XCX wird bereits ein Ausblick darauf gegeben, wie der noch im Aufbau befindliche Park später aussehen könnte.


Quelle: Twitter-Auftritt Kurumi Mori (Bloomberg-Reporterin aus Tokyo)

Kommentare

Bieberpelz schrieb am
Chibiterasu hat geschrieben: ?
15.01.2020 08:53
Du fragst direkt unter mir, ob du der Einzige bist? ;)
Da kann man Mal sehen, wie sehr mich diese Musik geistig verwirrt hat O.o
Chibiterasu hat geschrieben: ?
15.01.2020 08:53
Auf Resetera finden viele das Lied total geil (quasi Sommerhit 2020 - was aber natürlich selten ein Qualitätsmerkmal ist).
In der heutigen Popkultur wundert es mich nicht. Im Grunde genommen laufen im Radio fast nur Abziehbilder der uninspiriertesten Musik überhaupt. Nur bin ich es nicht von Nintendo gewohnt, dass man auf diesen "Nummer Sicher, machen ja alle" Zug aufspringt.
greenelve schrieb am
Normaler Electro-Pop dieser Zeit, würde ich sagen.
Levi  schrieb am
Ich find?s auch grausam... Aber genau son Zeug läuft nunmal in den Charts hoch und runter... Also wen wundert es...
Chibiterasu schrieb am
Du fragst direkt unter mir, ob du der Einzige bist? ;)
Auf Resetera finden viele das Lied total geil (quasi Sommerhit 2020 - was aber natürlich selten ein Qualitätsmerkmal ist).
Verwundert mich doch sehr...
Bieberpelz schrieb am
Bin ich eigentlich der Einzige, der dieses Musikvideo als Vergewaltigung der Ohren empfindet?
Das ist musikalisch grauenvoller Einheitsbrei, bei dem es einem schwer fällt, nicht sofort abzuschalten. Das geht doch besser!
Unabhängig davon auch relativ uninteressant, denn die wenigsten haben die Möglichkeit nach Japan zu reisen. Aber wer es macht, viel Spaß dort.
schrieb am