Nintendo: Spontane Direct-Mini-Präsentation zum Wochenstart

 
Nintendo
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Nintendo
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Nintendo: Spontane Direct-Mini-Präsentation zum Wochenstart

Nintendo (Unternehmen) von Nintendo
Nintendo (Unternehmen) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Ungewöhnlich spontan hat Nintendo eine kleine Direct-Präsentation angekündigt, die laut Angaben bei Twitter bereits heute um 16 Uhr über die Bühne gehen soll. Bei dem neuen Format, das als "Nintendo Direct Mini" bezeichnet wird, handelt es sich um einen Partner Showcase, bei dem es sich ausschließlich um Spiele von Partner-Studios und Publishern drehen soll.

Neuankündigungen braucht man wohl nicht zu erwarten: Laut Nintendo soll es bei der Übertragung ausschließlich Neuigkeiten zu Switch-Spielen geben, die bereits angekündigt wurden.
Quelle: Nintendo Deutschland

Kommentare

Astorek86 schrieb am
lovestar hat geschrieben: ?
20.07.2020 16:48
Metroid prime
Alle 3 Teile für die Switch geportet würd ich sofort kaufen, selbst wenn Nintendo an der Grafik nichts ändern würde^^...
ICHI- schrieb am
Ganz schwach.
Hier wäre es besser gewesen einfach nur einen Trailer von Shin Megami Tensei V zu zeigen.
Und diese ganzen "Leaks" das angeblich Super Mario Titel gezeigt werden war auch wieder komplett falsch.
wilko1989 schrieb am
Nintendo ist was Ankündigungen angeht wegen Corona echt "hyper vorsichtig" geworden :/
Einerseits verständlich... aber andereseits auch echt frustrierend :(
Was hätten wir wohl alles gesehen, wenn es wie jedes Jahr eine Direct im Februar/März gegeben hätte? Oder was hätten wir bei einer E3 Direct gesehen?
Nintendo kündigt scheinbar absolut GAR NICHTS mehr an, solange sie sich nicht zu 1.000% sicher sind, dass es dann auch zum angepeilten Termin erscheint.
Irgendwie richtig... aber irgendwie auch doof :(
Kant ist tot! schrieb am
So langsam könnte da echt mal was kommen. Für mich war der letzte herausragende First-Party Titel auf der Switch Fire Emblem: Three Houses. Eigentlich machen sie nicht so viel falsch bei Nintendo. Pokemon verkauft sich wie blöde und Animal Crossing auch. Aber Pokemon entwickelt sich für meinen Geschmack schon länger in die falsche Richtung und Animal Crossing ist einfach nicht mein Cup of Tea.
Es gibt auch so genug Sachen auf der Switch zu zocken, aber bezogen auf meinen persönlichen Geschmack waren die ersten beiden Jahre ziemlich genial vom Output (Odyssey, Breath of the Wild, Smash Bros) und seitdem geht die Kurve stark nach unten. Und für die nähere Zukunft gibt es irgendwie auch keinen Kracher. Metroid Prime 4 und Breath of the Wild 2 kommen sonstwann, daher weiß ich jetzt auch gar nicht so wirklich, worauf ich mich auf der Switch freuen sollte. Ist aber auch okay, kommen noch genug andere geile Titel dieses Jahr.
schrieb am