Nintendo: Kompletter Überblick über die Direct-Ausgabe mit Skyward Sword HD, Splatoon 3 und Mario Golf

 
Nintendo
Unternehmen
Entwickler:
Publisher: Nintendo
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Kompletter Überblick über die Nintendo-Direct-Ausgabe mit Skyward Sword HD, Splatoon 3 und Mario Golf

Nintendo (Unternehmen) von Nintendo
Nintendo (Unternehmen) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
In der heutigen Ausgabe von Nintendo Direct wurden folgende Neuigkeiten für Switch vorgestellt. Neben Umsetzungen von Fall Guys und Tales from the Borderlands sind auch Splatoon 3 (2022), Mario Golf: Super Rush und The Legend of Zelda: Skyward Sword HD angekündigt worden. Das Debüt des Strategie-Rollenspiels Project Triangle Strategy (Arbeitstitel) bekam etwas mehr Sendezeit spendiert.


Folgende Trailer von bereits angekündigen Spielen wurden gezeigt: Monster Hunter Rise (26. März), Bravely Default 2 (26. Februar), Ghosts 'n Goblins Resurrection (25. Februar), SaGa Frontier Remastered (15. April) und Apex Legends (9. März).

Kommentare

EvryGama schrieb am
Pas89 hat geschrieben: ?20.02.2021 15:53
EvryGama hat geschrieben: ?19.02.2021 21:21
Selbst gegen gute mobile Ableger hätte ich nichts... Aber die letzten waren ja eher schlecht als recht...
Mal schauen... Aber ehrlichgesagt verstehe ich das auch nicht... Selbst von solchen Spielen würde Nintendo sicherlich einige Millionen absetzen können, so gut wie die Switch gerade läuft UND man würde die Fans zusätzlich sehr glücklich machen!
Denke auch ein F-Zero würde sich gut verkaufen, gerade weil viele Fans schon lange darauf warten. Nintendo glaubt wohl nicht daran und vertraut eher auf Mario und Co. und setzt eher die neuen Marken wie Splatoon fort :?
Naja wer weiß vielleicht kommt ja völlig unerwartet wenn sowieso schon niemanden mehr damit rechnet in ein paar Jahren mal eine Fortsetzung, träumen darf man ja noch :mrgreen:
Oh ja! Das wäre so geil! Ich würde mich freuen wie ein Schnitzel! ???
Pas89 schrieb am
EvryGama hat geschrieben: ?19.02.2021 21:21
Selbst gegen gute mobile Ableger hätte ich nichts... Aber die letzten waren ja eher schlecht als recht...
Mal schauen... Aber ehrlichgesagt verstehe ich das auch nicht... Selbst von solchen Spielen würde Nintendo sicherlich einige Millionen absetzen können, so gut wie die Switch gerade läuft UND man würde die Fans zusätzlich sehr glücklich machen!
Denke auch ein F-Zero würde sich gut verkaufen, gerade weil viele Fans schon lange darauf warten. Nintendo glaubt wohl nicht daran und vertraut eher auf Mario und Co. und setzt eher die neuen Marken wie Splatoon fort :?
Naja wer weiß vielleicht kommt ja völlig unerwartet wenn sowieso schon niemanden mehr damit rechnet in ein paar Jahren mal eine Fortsetzung, träumen darf man ja noch :mrgreen:
Kuttelfisch schrieb am
PlayerDeluxe hat geschrieben: ?19.02.2021 20:37
Kuttelfisch hat geschrieben: ?19.02.2021 14:23 Das letzte grosse F-Zero ist 18 Jahre her. Wave Race und 1080 sind noch älter.
Naja. Die letzten Konsolen-Ableger dieser drei Spielreihen liegen alle um die 18/19 Jahre zurück. Es erschienen von allen Dreien letztmalig Heimkonsolen-Ableger auf dem GameCube.
Die Wahrscheinlichkeit ist bei allen 3 ungefähr gleich hoch/gering, dass da nochmal was kommt.
Wave Race ist 20 Jahre her^^
EvryGama schrieb am
Pas89 hat geschrieben: ?19.02.2021 18:44
EvryGama hat geschrieben: ?19.02.2021 15:06 @PlayerDeluxe @Kuttelfisch
Kuttelfisch hat geschrieben: ?19.02.2021 14:23 Das letzte grosse F-Zero ist 18 Jahre her. Wave Race und 1080 sind noch älter. Sowas sollte man einfach nicht mehr erwarten.
Natürlich kann Nintendo die Dinger für einen Versuch mal aus der Mottenkiste holen, siehe Kid Icarus, aber vermutlich wird man da lange warten....
Neein! Sagt mir so etwas nicht! Was würde ich nur dafür geben wieder auch nur eines der 3 zu haben! Ich hatte so viel Spaß mit F-Zero 64 und Wave Race und 1080 auf dem Gamecube! Die Spiele waren einfach so spaßig! ???
So gerne ich selbst einige der alten Serien besonders F-Zero mag, glaube ich einfach nicht mehr daran dass da noch was kommt. Habe eher die Befürchtung da kommt wenn überhaupt ein öder mobile Ableger oder die Charaktere werden einfach nur in anderen Spielen verwurstet :cry:
Selbst gegen gute mobile Ableger hätte ich nichts... Aber die letzten waren ja eher schlecht als recht...
Mal schauen... Aber ehrlichgesagt verstehe ich das auch nicht... Selbst von solchen Spielen würde Nintendo sicherlich einige Millionen absetzen können, so gut wie die Switch gerade läuft UND man würde die Fans zusätzlich sehr glücklich machen!
Stavros Cannabinoides schrieb am
Unbestrittenes Highlight der Präsentation war der Soundtrack in geschliffener Drum'n'Bass-Ästhetik. Da kannste Mario, Link und Inklinge reinpacken... gegen Beats in 176 BPM können auch die prominentesten Pixelgestalten nicht anstinken. Das Mario Golf werde ich mir wohl dennoch etwas näher zu Gemüte führen.
Darüber hinaus kann man getrost davon ausgehen, dass wir nächstes - spätestens übernächstes - Jahr die Neo Switch in den Händen halten werden. Starttitel werden sein: Zelda botw2, Bayonetta 3, Metroid, GTA V... und das neue F-Zero!
schrieb am