Nintendo: Ehemalige Produktionsstätte soll zu Museum umfunktioniert werden

 
von ,

Nintendo: Ehemalige Produktionsstätte soll zu Museum umfunktioniert werden

Nintendo (Unternehmen) von Nintendo
Nintendo (Unternehmen) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Nintendo plant eine interessante Zweitverwertung einer ehemaligen Produktionsfabrik in Uji, südlich von Kyoto, wo sich bekanntlich das Hauptquartier der Mario-Macher befindet. Die Anlage war bereits seit 1969 in Betrieb und wurde zunächst für den Druck von Hanafuda-Karten benutzt, bevor sie zum Kundenzentrum für Reparaturen wurde. Weil die Abteilung 2016 in ein neueres Gebäude in der Nähe verlegt wurde, stand das Gebäude seitdem leer.

Doch genau das soll sich ändern: Nach einem Bericht von Nintendo Life hat Nintendo mit der Renovierung der Anlage begonnen, um sie in eine "Nintendo Galerie" zu verwandeln. Dort sollen dann ab 2024 Produkte aus der Nintendo-Historie gezeigt werden sowie weitere Ausstellungen und Events stattfinden.
Quelle: Nintendo Life

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am