Xbox One: Microsoft schließt das Abwärtskompatibilitätsprogramm ab - 4Players.de

 
Konsole
Entwickler: Microsoft
Publisher: Microsoft
Release:
22.11.2013
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Xbox One: Microsoft schließt das Abwärtskompatibilitätsprogramm ab

Xbox One (Hardware) von Microsoft
Xbox One (Hardware) von Microsoft - Bildquelle: Microsoft
Microsoft hat angekündigt, dass sie keine weiteren Spiele von der Xbox und von der Xbox 360 der Abwärtskompatibilitätsbibliothek auf der Xbox One hinzufügen werden. Mehr als 600 abwärtskompatible Titel seien verfügbar und nahezu die Hälfe aller Xbox-One-Nutzer hätten das Feature genutzt, heißt es. Zugleich stellten sie klar, dass alle bisher kompatiblen Spiele auch auf "Xbox Scarlett" funktionieren werden.

Die letzten Xbox-Titel, die auf Xbox One gespielt werden können, sind Armed and Dangerous, Indiana Jones and the Emperor's Tomb, Sphinx and the Cursed Mummy, Splinter Cell, Spinter Cell: Pandora Tomorrow, Splinter Cell: Chaos Theory, Splinter Cell: Double Agent und Unreal Championship 2: The Liandri Conflict. Die Spiele sind mit der Xbox-Disc nutzbar oder können im Microsoft Store digital gekauft werden.

Darüber hinaus sind kostenlose Zusatzinhalte für weitere Klassiker verfügbar:
  • Armed and Dangerous - New Mission: Summer Home
  • Star Wars Battlefront - New Map: Jabba
  • Star Wars Battlefront 2 - Expansion Pack (4 new maps, 1 new hero: Kit Fisto and 1 new villain: Asajj Ventress); New mode: Kashyyyk Assault
  • Star Wars: Knights of the Old Republic - Equipment store: Yavin Station
  • Star Wars Republic Commando - Multiplayer Map: Hangar
  • Tom Clancy's Splinter Cell - 3 Mission Packs: Kola Cell, Vselka Infiltration, and Vselka Submarine
  • Tom Clancy's Splinter Cell Pandora Tomorrow - 2 Map Packs (split-screen multi-player maps): Federal Bank and River Mall
  • Tom Clancy's Splinter Cell Chaos Theory - 2 Mission Packs (split-screen co-op missions): Nuclear Plant and UN Headquarters; 2 Map Packs (split-screen multi-player maps): Polar Base and Steel Squat

Die neu angekündigten Xbox-360-Titel mit Abwärtskompatibilität sind Asura's Wrath, Battlefield 2: Modern Combat, Enchanted Arms, Far Cry Classic, Far Cry Instinct Predator, Infinite Discovery, Peter Jackson's King Kong: The Official Movie of the Game, Prince of Persia: Forgotten Sands, Skate, Star Ocean, Super Puzzle Fighter Turbo, The Syndicate, Unreal Tournament 3 und Too Human.

Außerdem haben acht Titel ein Enhanced-Upgrade für die Xbox One X spendiert bekommen: Banjo-Kazooie, Banjo-Tooie, Banjo-Kazooie: Nuts & Bolts, Kameo: Elements of Power, Perfect Dark, Perfect Dark Zero, Viva Pinata und Viva Piñata: Trouble in Paradise.

Letztes aktuelles Video: The Evolution of Xbox Backward Compatibility

Quelle: Microsoft

Kommentare

SmokeMCPott83 schrieb am
Kein Condemned 2.. neeeeeiiin ?so darauf gehofft das noch kommt
DARK-THREAT schrieb am
SmoKinGeniusONE hat geschrieben: ?
13.06.2019 13:02
Ist die XBox One ehrlich soo schlecht? :Hüpf:
Das kann doch nicht wirklikch auf einer 4k Konsole dein lieblingsfeature sein.
Muecki hat zwar schon korrekt geantwortet, aber ich will dazu auch selber noch etwas sagen.
Es ging mir nur um Features, nicht im Spiele. Denn welche anderen Features hat die Konsole denn noch so? Spielestreaming, Social Media, allerlei Multimedia-Apps, den HDMI-In mit dem TV-Feature für SAT-Receiver, externe Festplatten für Spiele, Account-Sharing...
Und für mich ist die Backcompat eines der besten Features, denn dadurch haben wir zB im Monat noch 2 360- oder XB-Spiele in GwG, neben den 2 XBO-Spielen.
Keine Ahnung, wie man da sich so dagegen wehren muss oder will, oder es gar schlecht darzustellen versucht. :Blauesauge:
muecke-the-lietz schrieb am
SmoKinGeniusONE hat geschrieben: ?
13.06.2019 13:02
DARK-THREAT hat geschrieben: ?
12.06.2019 17:36
Es wurden alle XBOX User gefragt und man konnte sozusagen abstimmen, welche Titel am meisten gewünscht werden. Danach hat sich Microsoft gerichtet, so lange es aus lizenztechnsichen Gründen möglich war.
Eines der besten Features der Konsole. Punkt.
Ist die XBox One ehrlich soo schlecht? :Hüpf:
Das kann doch nicht wirklikch auf einer 4k Konsole dein lieblingsfeature sein.
Ich mein ich finds auch klasse das sie das gemacht haben, habe mir aber auch bei der Ankündigung schon gedacht, das sie meine Titel weshalb ich die alte Konsole rausholen würde NIEMALS in diese Liste packen.
Hauptproblem ist doch einfach das sie nicht diese einmaligen Spiele die man heute nicht mehr in dieser art auf der One bekommen kann gar nicht in die Liste packen.
Klar sie nehmen die beliebtesten dank abstimmung, aber würde man heute in die schule gehen und nach besten Spielen fragen würden alle GTA 5 oder Fortnite sagen weil zugänglicher UND bekannter.
Sie hätten lieber spiele wie Warriors Manhunt oder Midnight Club nehmen sollen (witzig mir fallen gerade nur Rockstar Games ein :oops: ) Die hatten wenigstens etwas was heute nicht mehr so gibt.
OK wenigstens war Dead Space auf der Liste.
Aber ich würde mir NIEMALS EINE KONSOLE KAUFEN BLOSS WEIL ICH DIE ALTEN SPIELE AUCH SPIELEN KANN
Ich kauf die doch damit ich die neuen Spiele zocken kann
Oder sehe ich das falsch?
Es ist eines der besten Features der Konsole. Punkt. Was gibt es da zu diskutieren?
Heißt doch nicht, dass man die Konsole nur dafür hat, aber wie viele besondere Features neben dem normalen Spielebetrieb hat so eine Konsole denn? Zumal es eben schon geil ist, alte Titel nochmal in verbesserter Grafik zu spielen.
Jede Konsole hat ihre speziellen Features, und eines der geilsten der Xbox ist eben die Abwärtskompatibilität + Enhanced Patches.
Ich mein, schau dir die Switch an. Das ist, bei aller Liebe, ne Port Konsole für die Spiele der WiiU. Auf der One X...
Peter__Piper schrieb am
janosch7 hat geschrieben: ?
13.06.2019 12:53
Microsoft hat das Programm überhaupt nicht eingestellt. Vielleicht sollte man mal genau zu hören. Für die jetzige Generation kommen keine mehr hinzu, weil man sich auf die Scarlett konzentrieren will. Bedeutet das die Spiele jetzt schon optimiert werden für die neue Konsole und wir dort mit weiteren AK-Spielen rechnen können. Nicht jeder ist dem Englischen mächtig...
Der Beitrag ist awesome :lol:
Das Perfekte Beispiel dafür, wie man sich mit einem Post komplett selbst demontieren kann.
Kleiner Tipp am Rande - Übersetzungsskills < nachdenken ;)
SmoKinGeniusONE schrieb am
DARK-THREAT hat geschrieben: ?
12.06.2019 17:36
Es wurden alle XBOX User gefragt und man konnte sozusagen abstimmen, welche Titel am meisten gewünscht werden. Danach hat sich Microsoft gerichtet, so lange es aus lizenztechnsichen Gründen möglich war.
Eines der besten Features der Konsole. Punkt.
Ist die XBox One ehrlich soo schlecht? :Hüpf:
Das kann doch nicht wirklikch auf einer 4k Konsole dein lieblingsfeature sein.
Ich mein ich finds auch klasse das sie das gemacht haben, habe mir aber auch bei der Ankündigung schon gedacht, das sie meine Titel weshalb ich die alte Konsole rausholen würde NIEMALS in diese Liste packen.
Hauptproblem ist doch einfach das sie nicht diese einmaligen Spiele die man heute nicht mehr in dieser art auf der One bekommen kann gar nicht in die Liste packen.
Klar sie nehmen die beliebtesten dank abstimmung, aber würde man heute in die schule gehen und nach besten Spielen fragen würden alle GTA 5 oder Fortnite sagen weil zugänglicher UND bekannter.
Sie hätten lieber spiele wie Warriors Manhunt oder Midnight Club nehmen sollen (witzig mir fallen gerade nur Rockstar Games ein :oops: ) Die hatten wenigstens etwas was heute nicht mehr so gibt.
OK wenigstens war Dead Space auf der Liste.
Aber ich würde mir NIEMALS EINE KONSOLE KAUFEN BLOSS WEIL ICH DIE ALTEN SPIELE AUCH SPIELEN KANN
Ich kauf die doch damit ich die neuen Spiele zocken kann
Oder sehe ich das falsch?
schrieb am