Assetto Corsa: Marke verzeichnet starke Verkaufszahlen

 
von ,

Assetto Corsa: Marke verzeichnet starke Verkaufszahlen

Assetto Corsa (Rennspiel) von 505 Games
Assetto Corsa (Rennspiel) von 505 Games - Bildquelle: 505 Games
Bei Kunos Simulazioni und dessen Inhaber Digital Bros gibt es derzeit allen Grund zur Freude: Wie Publisher 505 Games mitteilt, hat die Marke Assetto Corsa (ab 17,99€ bei kaufen) plattformübergreifend mittlerweile Gesamtverkäufe im Wert von 100 Millionen Dollar generiert. Bisher gibt es zwei Rennsimulationen aus der Reihe: Assetto Corsa aus dem Jahr 2014, 2019 gefolgt von Assetto Corsa Competizione, dem offiziellen Spiel zur Blancpain GT Series.

Neben dem PC als Hauptplattform erschienen beide Simulationen auch für PS4 und Xbox One, mussten technisch aber in beiden Fällen abgespeckt werden.

Letztes aktuelles Video: Bonus Pack 3 PC Steam

Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Knarfe1000 schrieb am
AC ist ein Hammerspiel, mit die beste Simulation überhaupt. Teil 2 werde ich mir demnächst in VR zu Gemüte führen.
BitteeinByte schrieb am
Da hat sich der Kauf des Kunos-Studios vor vier Jahren für damals 4.3 Mio ja gelohnt.
Bis heute mein liebstes Spiel rund um Autos.
schrieb am
Assetto Corsa
ab 19,00€ bei