Assetto Corsa: Hinweis auf Release der Fortsetzung; mobiler Ableger für Sommer 2021 geplant

 
von ,

Assetto Corsa: Hinweis auf Release der Fortsetzung; mobiler Ableger für Sommer 2021 geplant

Assetto Corsa (Rennspiel) von 505 Games
Assetto Corsa (Rennspiel) von 505 Games - Bildquelle: 505 Games
Die italienischen SimRacing-Experten von Kunos Simulazioni befassen sich offenbar mit einer vollwertigen Fortsetzung zur Rennsimulation Assetto Corsa (ab 3,50€ bei kaufen) , die 2024 erscheinen könnte. Das geht nach Angaben von GT Planet aus einem Geschäftsbericht von Digital Bros. hervor, dem Mutterkonzern von Publisher 505 Games.

Darüber hinaus befindet sich offenbar ein mobiler Ableger der Marke in Entwicklung, der bereits im Sommer 2021 veröffentlicht werden soll. Genauere Informationen zu beiden Projekten gibt es bislang noch nicht.

Der Geschäftsbericht enthält außerdem interessante Angaben über den kommerziellen Erfolg von Assetto Corsa: Demnach verbucht die Rennsimulation mehr als 12 Millionen Verkäufe und reiht sich in diesem Bereich laut GT Planet lediglich  hinter Gran Turismo 3 ein.

Zuletzt präsentierte man mit Assetto Corsa Competizione einen Ableger für PC und später auch Konsolen, der noch stärker auf den Mehrspielermodus ausgerichtet war, aufgrund der Zusammenarbeit mit Blancpain & Co aber lizenzrechtlich limitiert war, was die Auswahl an Fahrzeugen und Strecken angeht.

Letztes aktuelles Video: Bonus Pack 3 PC Steam

Quelle: GT Planet

Kommentare

huenni1987 schrieb am
Oh ja bitte. Ein AC2 mit der Optik/Physik/Wetter etc. von ACC. Dann wieder gute Straßenwagen dabei. Das wäre schon was.
BitteeinByte schrieb am
Herr, lass die GraKa Preise bis dahin wieder günstig geworden sein, denn das ist ein Fest das man mit FPS genießen sollte.
schrieb am
Assetto Corsa
ab 19,00€ bei