Road Redemption: Motorrad-Actionspiel im Herbst für PS4, Switch und Xbox One

 
Road Redemption
Release:
04.10.2017
04.10.2017
04.10.2017
06.11.2018
06.11.2018
19.12.2018

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Road Redemption: Motorrad-Actionspiel erscheint für PS4, Switch und Xbox One

Road Redemption (Rennspiel) von Pixel Dash Studios / EQ-Games / Tripwire Interactive
Road Redemption (Rennspiel) von Pixel Dash Studios / EQ-Games / Tripwire Interactive - Bildquelle: Pixel Dash Studios / EQ-Games / Tripwire Interactive
Tripwire Interactive (Killing Floor und Red Orchestra) wird Road Redemption in Zusammenarbeit mit EQ-Games und den Pixel Dash Studios im Herbst 2018 auf PlayStation 4, Switch und Xbox One veröffentlichen. Die PC-Version des geistigen Nachfolgers von Road Rash ist bereits im Oktober 2017 an den Start gegangen.

"In Road Redemption führt der Spieler eine rauflustige Motorrad-Gang auf eine reifenquietschende und vom Kampf geprägte Reise quer durch die Vereinigten Staaten. Geld wird mit Herausforderungen wie illegalen Rennen, Raubüberfällen und Anschlägen verdient. Die eingesammelte Beute wird in die Aufrüstung von Motorrädern, Charakteren und Waffen gesteckt, um den ultimativen Straßenkrieger zu erschaffen. Mit einer riesigen Singleplayer-Kampagne, dutzenden Waffen, Vier-Spieler-Split-Screen-Coop und Online-Multiplayermodus, kehrt Road Redemption zu den guten alten Zeiten der brutalen arcade-lastigen Action-Racer zurück", schreiben die Entwickler.

Letztes aktuelles Video: Konsolen-Trailer

Quelle: Tripwire Interactive

Kommentare

Jazzdude schrieb am
Wurde leider ein stinklangweiliges Ding, das seinen EA-Modus nicht wirklich abschütteln konnte. Ich hab das damals gebacked und in unregelmäßigen Abständen reingeschaut. Als es dann endlich "veröffentlicht" wurde, fühlte es sich immer noch genau so nach EA an. Alle Mechaniken sind einfach viel zu holprig und grob.
schrieb am