Kingdom Hearts 3: Square Enix verspricht Spielzeit von mehr als 80 Stunden

 
Kingdom Hearts 3
Entwickler:
Publisher: Square Enix
Release:
29.01.2019
29.01.2019
29.01.2019
29.01.2019
Erhältlich: Digital, Einzelhandel
Erhältlich: Digital, Einzelhandel
Test: Kingdom Hearts 3
88
Keine Wertung vorhanden
Test: Kingdom Hearts 3
88
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen
ab 9,00€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Kingdom Hearts 3: Square Enix verspricht Spielzeit von mehr als 80 Stunden

Kingdom Hearts 3 (Rollenspiel) von Square Enix
Kingdom Hearts 3 (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Square Enix hat sich zur angepeilten Spielzeit im Rollenspiel Kingdom Hearts 3 (ab 9,00€ bei kaufen) geäußert. Laut eines Artikels auf der Webseite KH13.com sollen Spieler mehr als 80 Stunden in der Fantasy-Welt verbringen können, wenn sie sich auch mit den zahlreichen Minispielen beschäftigen. Konzentriert man sich dagegen nur auf die Hauptgeschichte, dürfte sich der Umfang bei 40 bis 50 Stunden einpendeln. Diese Angaben stammen offenbar von einem offiziellen PR-Sprecher von Square Enix.

Kingdom Hearts 3 soll am 19. Januar 2019 für PS4 und Xbox One erscheinen und den Abschluss der Reihe bilden, die vor allem für ihre komplexe Story bekannt ist.

Letztes aktuelles Video: Trailer zur Feier von 90 Jahren Micky Maus

Quelle: KH13.com
Kingdom Hearts 3
ab 9,00€ bei

Kommentare

Dangalf schrieb am
Denke mal es wird wie bei Metal Gear: 10 Stunden spielen, 20 Stunden Sequenzen reinziehen.
War mir im 2. Teil schon ganz schön grenzwertig. Nach einer Sequenz paar Meter laufen: gleich die nächste.
Raskir schrieb am
Mal gucken. Gestern Teil 2 platiniert, hat mich 50h netto gekostet. Brutto vermutlich knapp 60, wird also ähnlich umfangreich sein denke ich. Hoffe nur dass die Disney welten besser in die Story integriert sind als bei Teil 2, das war mmn seine größte Schwäche (die Welt von tron, Biest und Nostalgie mal ausgenommen). Da ist ja wirklich nichts Story relevantes passiert und waren irgendwie nur Lückenfüller.
schrieb am