Diablo 3: Reaper of Souls: Patch 2.6.9 mit zwei neuen Klassensets wird getestet

 
Diablo 3: Reaper of Souls
Release:
19.08.2014
25.03.2014
19.08.2014
19.08.2014
02.11.2018
19.08.2014
Test: Diablo 3: Reaper of Souls
85
Test: Diablo 3: Reaper of Souls
84
Test: Diablo 3: Reaper of Souls
85
Test: Diablo 3: Reaper of Souls
85
Test: Diablo 3: Reaper of Souls
85
Test: Diablo 3: Reaper of Souls
85
Jetzt kaufen
ab 13,98€

Leserwertung: 66% [3]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Diablo 3: Reaper of Souls - Patch 2.6.9 mit zwei neuen Klassensets wird getestet

Diablo 3: Reaper of Souls (Rollenspiel) von Activision Blizzard
Diablo 3: Reaper of Souls (Rollenspiel) von Activision Blizzard - Bildquelle: Activision Blizzard
Im Laufe des heutigen Tages wird der öffentliche PC-Testrealm von Patch 2.6.9 für Diablo 3: Reaper of Souls starten. In der zweiwöchigen Testphase will Blizzard Entertainment das anstehende Update testen. Es umfasst einen neuen Stärkungseffekt für die nächste Saison, zwei Klassensets (Dämonenjäger und Totenbeschwörer) und viele Veränderungen an legendären Gegenständen.

Saison-Effekt
Die Elemente haben euch für würdig befunden. Mit euch als Champions der Elemente werden sich die Brennenden Höllen der Prüfung der Stürme stellen müssen! Euer Charakter wird gelegentlich (alle 2 Minuten) eine elementare Macht kanalisieren, die für begrenzte Zeit auf eure Umgebung losgelassen wird:
  • Ihr könnt rings um euch Meteore auf die Erde regnen lassen.
  • Ihr könnt Blitze speien.
  • Ihr könnt eine Flammenwand erzeugen, die alles verschlingt.
  • Ihr könnt Wirbelstürme aus reiner Energie freisetzen.
  • Ihr könnt eure Gegner mit Schneebällen niederwalzen.

Dämonenjäger
Neues Dämonenjägerset: Getriebe des Schreckens
  • Setbonus (2 Teile): Gewährt einen Stapel Schwung, wenn ihr mit einer Primärfertigkeit angreift. Jeder Stapel von Schwung bleibt 2 Sek. lang bestehen, bis maximal 10 Sek. Eure Primärfertigkeiten verursachen pro Stapel 10 % mehr Schaden.
  • Setbonus (4 Teile): Beim Einsatz von Sperrfeuer gegen Gegner wird automatisch eure zuletzt gewirkte Primärfertigkeit abgefeuert. Zusätzlich erhaltet ihr während und 5 Sek. nach Ablauf von Sperrfeuer 60 % Schadensreduktion. Während Sperrfeuer aktiv ist, wird eure Bewegungsgeschwindigkeit pro Stapel von Schwung erhöht.
  • Setbonus (6 Teile): Eure Primärfertigkeiten verursachen 10.000 % mehr Schaden.

  • Löwenbogen von Hashir: Bolas haben eine Chance von 100 %, bei ihrer Explosion alle Gegner im Umkreis von 24 Metern heranzuziehen und verursachen um 100–150 % erhöhten Schaden.
  • Emimeis tiefer Beutel: Bolas explodieren jetzt ohne Verzögerung und verursachen um 150–175 % erhöhten Schaden.
  • Neunter Köcher des Cirri: Hungriger Pfeil durchschlägt Ziele garantiert und verursacht um 450–600 % erhöhten Schaden.
  • Ende der Odyssee: Gegner, die von Einfangender Schuss getroffen und verlangsamt werden, erleiden 100–150 % mehr Schaden aus allen Quellen.
  • Zorn des Jägers: Erhöht die Angriffsgeschwindigkeit Eurer Primärfertigkeiten um 30 % und ihren Schaden um 150–200 %.
  • Gesegnete Pfeilspitzen: Aufspießen wirft 2 zusätzliche Messer und verursacht um 75–100 % erhöhten Schaden.

Totenbeschwörer
Neues Totenbeschwörerset: Maskerade des Brennenden Karnevals
  • Setbonus (2 Teile): Eure Simulakren erleiden keinen Schaden mehr, erhalten alle Runen und die Abklingzeit wird bei eurem Tod abgeschlossen.
  • Setbonus (4 Teile): Während ihr über ein Simulakrum verfügt, erleidet ihr um 50 % verringerten Schaden. Erlittener Schaden wird zusätzlich zwischen euch und euren Simulakren aufgeteilt.
  • Setbonus (6 Teile): Knochenspeer verursacht um 10.000 % erhöhten Schaden. Simulakren erhalten den dreifachen Bonus.

  • Griffe der Essenz: Wenn eine explodierende Leiche mindestens einem Gegner Schaden zufügt, ist der Schaden Eurer Leichenexplosion 6 Sek. lang um 150–200 % erhöht. Bis zu 5-mal stapelbar.
  • Spukvisionen: Simulakrum entzieht euch jetzt jede Sekunde 1 % eures maximalen Lebens und bleibt dauerhaft aktiv. Simulakren können jetzt Todessense statt Skelettmagier duplizieren.
  • Razeths Willenskraft: Skelettmagier erhält den Effekt der Runen Geschenk des Todes und Singularität. Ihr erhaltet 35–50 % Schadensreduktion, wenn eurer Essenzvorrat nicht vollständig gefüllt ist.
  • Jesseths Waffen - Setbonus (2 Teile): Solange Eure Skelette den Befehl haben, ein Ziel anzugreifen, ist Euer Schaden um 400 % erhöht.
  • Gnade des Inarius - Setbonus (4 Teile): Knochenrüstung gewährt für jeden getroffenen Gegner eine Schadensreduktion von 3 %.
  • Gewandung des Seuchengebieters - Setbonus (6 Teile): Für jede von euch verbrauchte Leiche erhaltet ihr eine Aufladung von Mächtiger Knochenspeer, die den Schaden weiterer Knochenspeer-Angriffe um 3.300 % erhöht. Außerdem wird der Schaden von Kadaverlanze und Leichenexplosion um 3.300 % erhöht.

Kreuzritter
  • Schild des Zorns: Dieser Effekt ist bis zu 10-mal stapelbar.

Allgemein
  • Stein von Jordan - Zusätzliche Eigenschaft: Alle Elementarschadensboni für Fertigkeiten entsprechen jetzt eurem höchsten Elementarbonus für Fertigkeiten.
  • Wickeltuch des Seelenernters: Es wurde eine interne Abklingzeit von 2 Sek. für den Heilkugeleffekt hinzugefügt.
  • Mantel des Kanalisierens: Funktioniert jetzt in Kombination mit Blut saugen von Totenbeschwörern.
  • Zusammenkunft der Elemente: Die Formulierung 'nicht statisch' wurde zur Beschreibung der legendären Eigenschaft hinzugefügt. Die Funktionsweise bleibt unverändert.

Änderungen an Fertigkeiten
Totenbeschwörer
  • Letzter Dienst: Verbraucht keine Diener mehr.
  • Knochengefängnis: Simulakren profitieren jetzt von dieser passiven Fertigkeit.
  • Zahnbewehrt: Simulakren profitieren jetzt von dieser passiven Fertigkeit.
  • Leichenexplosion: Der Schaden wurde von 350 % auf 1.050 % erhöht.

Hexendoktor
  • Geistersperrfeuer: Die Phantome der Rune Phantasma profitieren nicht mehr von Boni für Diener.

Behobene Fehler
  • Allgemein: Es wurde ein seltener Fehler behoben, durch den Spieler einer gesperrten Gruppe beitreten und dadurch keine Spiele betreten oder Spieleinstellungen ändern konnten.
  • Totenbeschwörer: Es wurde ein Fehler behoben, durch den Skelettmagier bestimmte Kreaturen nicht angriffen.

Letztes aktuelles Video: Switch-Spielszenen Akt 1

Quelle: Blizzard Entertainment
Diablo 3: Reaper of Souls
ab 13,98€ bei

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am