Insomnia: The Ark: Dieselpunk-Rollenspiel wird nach acht Jahren Entwicklung erscheinen

 
von ,

Insomnia: The Ark - Dieselpunk-Rollenspiel wird nach acht Jahren Entwicklung erscheinen

Insomnia: The Ark (Rollenspiel) von HeroCraft
Insomnia: The Ark (Rollenspiel) von HeroCraft - Bildquelle: HeroCraft
Seit über acht Jahren arbeitet das russische Studio Mono (zehn Mitarbeiter) an dem Dieselpunk- bzw. Science-Fiction-Rollenspiel Insomnia: The Ark (ab 26,99€ bei kaufen) - und wenn alles nach Plan läuft, soll der von HeroCraft vertriebene Titel in diesem Jahr für PC veröffentlicht werden. Die Entwickler versprechen, dass das Rollenspiel mehr als 60 Stunden Inhalte, 70 Orte, 250 Figuren, 200.000 Dialogworte, vier Nicht-Spieler-Begleiter und ein Dutzend Enden bieten wird. Eine deutsche Übersetzung ist laut Steam nicht geplant. Es wird ausschließlich auf Englisch und Russisch erscheinen.

"Du erwachst auf Objekt 6 - einer retro-futuristischen Raumstation auf einer 400 Jahre andauernden Reise auf der Suche nach einem neuen Zuhause. Geplagt von einer seltenen psychologischen Krankheit musst du makabre Geheimnisse und die Wahrheit hinter der Reise der Menschheit zu diesem geisterhaften Evakuierungspunkt aufdecken", schreiben die Entwickler.

Features (laut Hersteller):
  • "Deine Erkundungen sind lohnenswert ... und gefährlich: Halte Ausschau nach wertvollen Technologien und Ressourcen von Objekt 6. Bleib aufmerksam - Insomnias nuancenreiche Welt beherbergt unvorhergesehene Missionen von trügerischen Charakteren sowie brutale Gegner und tödliche Gefahren. Hunger, Durst, Müdigkeit und eine feindselige Umgebung sind auf dieser Reise deine ständigen Begleiter.
  • Personalisierte Reise: Kein Charakterklassen-Zwang und ungewolltes Grinden - stattdessen ein flexibles Perksystem, kombiniert mit einer riesigen Anzahl herstellbarer (Ausrüstungs-) Gegenstände für ein Erlebnis, das für jeden Spieler anders ist.
  • Deine Entscheidungen machen einen Unterschied: Insomnia bietet eine verschlungene, nicht-lineare Storyline - und manchmal gibt es kein Zurück. Navigiere durch ein System aus komplizierten Beziehungen zwischen Charakteren und Fraktionen und triff harte Entscheidungen mit Auswirkungen auf die Spielwelt. Jedes größere Problem kann auf verschiedene (und manchmal unerwartete) Art gelöst werden.
  • Strategischer Echtzeitkampf: Insomnia bietet sowohl Nah- als auch Fernkampf sowie zerstörbare Deckungen. Wähle deine Ausrüstung klug - jede Rüstung und jeder Waffentyp im Spiel hat ganz eigene taktische Vor- und Nachteile.
  • Ein reiches Universum: Tauche ein in die retro-futuristische Noir-Grafik mit Dieselpunk-Elementen. Erlebe von Hand erstellte apokalyptische Landschaften, untermalt von einem düsteren Noir-Jazz-Soundtrack und dem Nachhall einer verfallenen Zivilisation."

Letztes aktuelles Video: Overview Trailer


Screenshot - Insomnia: The Ark (PC)

Screenshot - Insomnia: The Ark (PC)

Screenshot - Insomnia: The Ark (PC)

Screenshot - Insomnia: The Ark (PC)

Screenshot - Insomnia: The Ark (PC)

Screenshot - Insomnia: The Ark (PC)

Quelle: Studio Mono

Kommentare

Mazikeen schrieb am
Hab Rückmeldung von den Entwicklern auf Youtube bekommen. Sie sagten wenn sie anfangen Geld mit der Pc Version zu verdienen, machen sie ne Ps4 Umsetzung...sehr schönn!!! Bin recht intressiert an Insomnia
dx1 schrieb am
thormente hat geschrieben: ?06.08.2018 02:00 Sieht nicht schlecht aus.
@4p
Bei aufgerufener Website besteht Phishing Verdacht!
Sagt mir Chrome als ich diesen Thread aufrufen wollte...
Subtras Signaturbild liegt bei raptr, was zu dieser Warnmeldung führt.
thormente schrieb am
Sieht nicht schlecht aus.
@4p
Bei aufgerufener Website besteht Phishing Verdacht!
Sagt mir Chrome als ich diesen Thread aufrufen wollte...
Subtra schrieb am
Ach komm Englisch sollte mittlerweile gang und gebe sein.
schrieb am