No Man's Sky: Setzt zum Landeanflug auf den Game Pass an; Windows-10-Version angekündigt

 
No Man's Sky
Entwickler:
Release:
12.08.2016
10.08.2016
kein Termin
kein Termin
26.07.2018
Erhältlich: Digital
Erhältlich: Digital
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Steam), Einzelhandel
Erhältlich: Digital (PSN, Xbox Store, Steam), Einzelhandel
Erhältlich: Digital, Einzelhandel
Test: No Man's Sky
59
Test: No Man's Sky
59
Test: No Man's Sky
80
Test: No Man's Sky
80
Test: No Man's Sky
76
Jetzt kaufen
ab 24,99€

ab 24,99€

Leserwertung: 60% [3]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

No Man's Sky
Ab 24.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

No Man's Sky: Setzt zum Landeanflug auf den Game Pass an; Windows-10-Version angekündigt

No Man's Sky (Survival & Crafting) von Hello Games / 505 Games
No Man's Sky (Survival & Crafting) von Hello Games / 505 Games - Bildquelle: Hello Games / 505 Games
Das Weltraum-Erkundungsabenteuer No Man's Sky wird ab Juni ein Teil der Bibliothek für den Abo-Service Xbox Game Pass von Microsoft. Das hat Sean Murray von Hello Games bei Xbox Wire angekündigt. Gleichzeitig gibt man bekannt, dass im nächsten Monat auch eine Version für Windows 10 im Microsoft Store angeboten werden soll. Aus dem Beitrag geht allerdings nicht konkret hervor, ob das Spiel damit auch im Xbox Game Pass für PC enthalten sein wird, obwohl ein solcher Schritt durchaus sinnvoll erscheinen würde.

Letztes aktuelles Video: Exo Mech Trailer

Quelle: Xbox Wire
No Man's Sky
ab 24,99€ bei

Kommentare

Kajetan schrieb am
Peter__Piper hat geschrieben: ?
27.05.2020 10:16
Würd ich garnicht mal sagen.
Wahrscheinlich müssen sie schon einige Anpassungen vornehmen damit es im randlosem Fenstermodus läuft, den die UWP ja forciert :ugly:
Dann nennt man das Windows Store-Version oder UWP-Version und nicht W10-Version UND drückt sich dann auf eine Weise aus, dass unwissende Menschen vermuten könnten, das Spiel käme zum ersten Mal für W10.
Peter__Piper schrieb am
Kajetan hat geschrieben: ?
26.05.2020 21:02
Flojoe hat geschrieben: ?
26.05.2020 20:53
Also diese Windies 10 Version ist dann einfach nur: Wir bieten das im Windows Store an?
Exakt.
Kaum, dass Sean Murray wieder den Mund aufmacht, kommt schon wieder nur Unfug bei raus :)
Würd ich garnicht mal sagen.
Wahrscheinlich müssen sie schon einige Anpassungen vornehmen damit es im randlosem Fenstermodus läuft, den die UWP ja forciert :ugly:
GoodOldGamingTimes schrieb am
Finde es witzig wie PC-GamePass Varianten Windows 10 Versionen heißen. Als ob die Versionen auf Steam etc. nicht auch auf Win10 laufen xD.
Hab No man´s Sky auf der PS4 und dem PC gespielt. Bzw. die Pc Version werfe ich auch heute noch manchmal an. Gerade im heutigen Zustand ist das Spiel nicht mehr mit dem Original vergleichbar. Wer Spaß am Erkunden hat sollte da unbedingt mal reinschauen.
monthy19 schrieb am
Nehme ich mit.
Die PS4 Version konnte mich aber in keiner Version lange binden.
Aber auf dem PC schaue ich es an .
schrieb am