Silence: Hinweise auf eine Switch-Umsetzung

 
Silence
Release:
15.11.2016
15.11.2016
15.11.2016
15.11.2016
03.04.2019
15.11.2016
Erhältlich: Digital (Steam, GOG), Einzelhandel
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Test: Silence
82
Keine Wertung vorhanden
Test: Silence
81
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen
ab 17,99€

ab 15,99€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Silence
Ab 17.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Silence: Hinweise auf eine Switch-Umsetzung aufgetaucht

Silence (Adventure) von Daedalic Entertainment
Silence (Adventure) von Daedalic Entertainment - Bildquelle: Daedalic Entertainment
Silence (ab 15,99€ bei kaufen) , die malerische Fortsetzung zu The Whispered World, scheint auch für Nintendo Switch umgesetzt zu werden. Beim Media Markt ist nämlich eine Produktseite zur Switch-Version des Adventures inkl. Packshot aufgetaucht. Gemäß der gemachten Angaben soll die von EuroVideo Medien vertriebene Switch-Fassung am 03. April 2019 erscheinen und 39,99 Euro kosten. Offiziell angekündigt wurde Silence für Switch noch nicht.

Silence ist Ende 2016 für PC, Mac, Linux, PlayStation 4 und Xbox One erschienen. Unseren Test findet ihr hier: Im mittlerweile nur noch 'Silence' genannten Nachfolger zu The Whispered World fühlt man sich wie in ein räumliches Gemälde versetzt. Im Test überprüfen wir, ob die Rätselreise auch inhaltlich verzaubert, wenn Noahs Schwester Renie nach einem Bombenangriff aus einem Bunker verschwindet und er sich in der Fantasiewelt Silence auf die Suche macht.

Letztes aktuelles Video: Die ersten zehn Minuten

Quelle: Media Markt
Silence
ab 15,99€ bei

Kommentare

KarlKleber schrieb am
Tolles Spiel! Gefiel mir von allen Daedalic Spielen am besten. Ich habe mich schon vor langer Zeit gewundert, warum es nicht für Switch rauskam. Es ist wie gemacht für diese Konsole.
sphinx2k schrieb am
Ja haben leider sehr nachgelassen. The Wispered World 2 war aber in der tat eine Frechheit, man kam sie vor wie in einem Handy spiel.
stormgamer schrieb am
Naja, sollen sie machen.
Finde es schade, dass nur noch Port aus dem Hause Daedelic kommen. Einst waren die für mich die großen Retter des Point&Clicks.
Silence selber fand ich bereits eine große Enttäuschung, da es sich selbst nie zwischen ernst und infantil entscheiden konnte. Naja außer beim Gameplay, das war durchweg infantil da viel zu einfach
schrieb am