Kingdom Come: Deliverance: A Woman's Lot erscheint Ende Mai auf PC und später auf Konsole; Royal Edition folgt - 4Players.de

 
3D-Rollenspiel
Entwickler:
Publisher: Deep Silver
Release:
13.02.2018
13.02.2018
13.02.2018
13.02.2018
13.02.2018
Alias: Kingdom Come Deliverance
Test: Kingdom Come: Deliverance
68
Vorschau: Kingdom Come: Deliverance
 
 
Test: Kingdom Come: Deliverance
58
Vorschau: Kingdom Come: Deliverance
 
 
Test: Kingdom Come: Deliverance
58
Jetzt kaufen
ab 23,99€

ab 17,45€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Kingdom Come: Deliverance
Ab 23.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Kingdom Come: Deliverance: A Woman's Lot erscheint Ende Mai auf PC und später auf Konsole; Royal Edition folgt

Kingdom Come: Deliverance (Rollenspiel) von Deep Silver
Kingdom Come: Deliverance (Rollenspiel) von Deep Silver - Bildquelle: Deep Silver
A Woman's Lot, die vierte Erweiterung für Kingdom Come: Deliverance, wird am 28. Mai 2019 für PC veröffentlicht. Die Konsolen werden erst am 11. Juni 2019 versorgt, "um die bestmögliche Spielerfahrung für alle Spieler bieten zu können".

Warhorse Studios und Deep Silver stellen "das Los einer Frau" folgendermaßen vor: 'In "A Woman's Lot" schlüpfen die Spieler im Rahmen eines individuellen Quest-Strangs in die Rolle von Theresa in Begleitung ihres loyalen Hundes Tinker. Sie erfahren das einfach Leben in Skalitz und werden im weiteren Verlauf dieser spannenden Geschichte Zeugen des schicksalhaften Raubzugs Sigismunds aus einer vollkommen neuen Perspektive. "A Woman's Lot" stellt das fehlende Puzzleteil in der Geschichte um Skalitz dar, mit dem die Spieler herausfinden, was geschah, bevor Henry bewusstlos aufgefunden wurde.'

Am 11. Juni 2019 wird dann die Kingdom Come: Deliverance Royal Edition erscheinen (digital und als Box-Version). Die Royal Edition beinhaltet neben dem Hauptspiel alle bisher veröffentlichten, inhaltlichen Erweiterungen: From The Ashes, The Amorous Adventures of bold Sir Hans Capon, Band of Bastards und A Woman's Lot. Auch das Paket "Treasures of the Past" (Schatzkarten und zusätzliche Rüstungsteile) ist dabei.

Letztes aktuelles Video: From The Ashes Trailer

Quelle: Warhorse Studios und Deep Silver
Kingdom Come: Deliverance
ab 17,45€ bei

Kommentare

Todesglubsch schrieb am
DerBär5 hat geschrieben: ?
11.05.2019 11:31
Wegen eines CLippingfehlers das ganze Spiel gelösch... ich sehe du bist ein echter Zocker. Wow.
Sorry Junge, ich kenne den Status des Spiels - und ich bezweifel, dass sich dieser groß gebessert hat, wenn bereits IN DER ERSTEN SZENE ein Fehler vorkommt (der in der Releaseversion nicht drin war ... seltsamerweise).
Vielleicht sind die Skriptbugs mittlerweile behoben. Aber ich bin mir sicher, dass auf der PS4 die Unterkleider wahllos durch die Kleidung clippen und Atmosphäre kosten.
DerBär5 schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben: ?
08.05.2019 21:04
Einen Nachtest gibt's nur, wenn das Teil auf die Switch geportet wird :D
Hab das Spiel ja letztens mal wieder auf die PS4-Platte gehauen und nen Tag lang Patches für gesaugt. Gleich beim ersten Gespräch, also dem mit der Mutter, clippt ihre Schulter durch ihre Klamotten. Hab's dann gleich wieder gelöscht. Offenbar bekamen sie ihre Engine nie in den Griff.
Wegen eines CLippingfehlers das ganze Spiel gelösch... ich sehe du bist ein echter Zocker. Wow.
Kobba schrieb am
Schade, in ne andere Rolle schlüpfen find ich bei nem RPG ja nich so spannend. :Häschen:
Zumal das ganze mit Sicherheit auch ziemlich kurz wird. Die anderen DLCs waren für sich genommen auch nicht so dolle, aber als Erweiterung zum eigentlichen Spiel ganz brauchbar. Wenn ich aber plötzlich in ne andere Rolle schlüpfe ist mir das dann doch zu losgelöst.
WayneofGames schrieb am
Hab es nicht durchgespielt aber bei den 60h Spielzeit sehr viel Spaß gehabt. War seit Jahren mal wieder ein Titel bei dem ich komplett das Zeitgefühl verloren habe. Nach Witcher 3 gucke ich vielleicht noch einmal rein.
Imperator Palpatine schrieb am
Ein wunderbares Spiel gleichwohl Gegner die nicht unter mangelnder Ausdauer leiden auf dauer frustrierend waren und sind.
Wenn man irgendwann den Bogen ( warum gibt es gerade für den Bogen keinen Skilltree?! ) statt dem Schwert oder den Rabenschnabel benutzt obwohl in voller Plattenpanzerrüstung unterwegs ist, läuft etwas schief.
schrieb am