LittleBigPlanet 3: Nutzer baut Super Mario Maker 2 nach - 4Players.de

 
Jump&Run
Entwickler:
Publisher: Sony
Release:
26.11.2014
26.11.2014
Test: LittleBigPlanet 3
84
Test: LittleBigPlanet 3
84

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

LittleBigPlanet 3: Nutzer baut Super Mario Maker 2 nach

LittleBigPlanet 3 (Geschicklichkeit) von Sony
LittleBigPlanet 3 (Geschicklichkeit) von Sony - Bildquelle: Sony
Das frisch veröffentlichte Super Mario Maker 2 ist bekanntlich ein Konkurrent von LittleBigPlanet 3. Umso erstaunlicher, dass der beliebte Level-Bastler "ClapTrap9" Nintendos Hüpf-Baukasten in Media Molecules Spiele-Baukasten nachgebaut hat. GameXplain hat die Kreation des Vierzehnjährigen auf seinem Youtube-Auftritt näher unter die Lupe genommen.

Natürlich handelt es sich nicht um einen 1:1-Nachbau mit allen Funktionen oder dem präzisen Handling. Viele Features und beliebte Neuerungen wie Schalter, Abhänge oder die aggressiv vom Himmel stürzende Sonne scheinen aber auch hier vorhanden zu sein:

Letztes aktuelles Video: Back to the Future-Levelkit

Quelle: Youtube-Auftritt GameXplain

Kommentare

MrLetiso schrieb am
Es ist kein kommerzielles Produkt. Jemand hat nur gezeigt, dass er es konnte. Und darum geht es. In LBP kannst Du meines Wissens nach auch nicht einfach Texturen einfügen - schon allein, weil Sony sich damit in die Schusslinie begeben würde.
ChrisJumper schrieb am
MrLetiso hat geschrieben: ?
02.07.2019 22:58
Ich glaube, Du hast LBP noch nicht gespielt und/oder nicht verstanden.
Kann man wirlich alle Inhalte anpassen wie bei Dreams? Jeden Sound, jede Texture?
Ich dachte es wäre lediglich so wie bei Mario Maker. Das man mit einem bestehen Set arbeiten kann. Gut möglich das Mario Maker 2, halt demnächst Little Big Planet 3 nachmacht ;)
Aber das hätten sie eigentlich nicht nötig.
Wie auch immer, auf mich wirkt das ganze wie eien Raubkopie, da die Texturen 1 zu 1 kopiert wurden. Was ganz bestimmt nicht erlaub ist.
MrLetiso schrieb am
Ich glaube, Du hast LBP noch nicht gespielt und/oder nicht verstanden.
ChrisJumper schrieb am
Äh. Ich glaub das Video ist ein PR-Fake. Von mir aus auch das ganze verhalten, wahrscheinlich kann man es auch in Little Big Planet aktivieren und es ist nur ein Gurillia PR-Zeug von Nintendo bei Sony. Ich meine allein das der Junge nicht Straf mündig ist sagt schon alles aus. Entweder hat er die Texturen ganz dreist geklaut... und wenn nicht dann zumindest den Namen.
Ich finde so was ja auch total cool wenn Kids so was mit Leidenschaft machen. Aber die hätten das nicht Mairo Maker 2 genannt. Sondern einfach nur Mario Maker oder Mario Maker Deluxe oder Mario Sandbox... Zudem ist der Umfang halt wesentlich schlechter als der Mario Maker. Weshalb es halt eher wie eine Gimmik oder eine Demo wirkt.
Die Steuerung ist ohne Touch-Pad Bildschirm wohl auch eher schlecht als recht und ich denke eher ist eine Social Media-PR Aktion.
MrLetiso schrieb am
Wow. Das ist echt der Hammer. Ich frage mich nur, ob die Unterlassungsaufforderung jetzt an Sony oder direkt an den Nutzer geht :Häschen:
schrieb am