Cities: Skylines: Finale DLCs vor Release des Nachfolgers angekündigt

 
von Paul Radestock,

Cities: Skylines - Roadmap enthüllt die letzten Erweiterungen vor dem zweiten Teil

Cities: Skylines (Taktik & Strategie) von Paradox Interactive
Cities: Skylines (Taktik & Strategie) von Paradox Interactive - Bildquelle: Paradox Interactive
Bevor im Laufe des Jahres der bereits angekündigte zweite Teil der beliebten Aufbausimulation erscheint, bekommt Cities: Skylines noch einmal etwas Aufmerksamkeit im Rahmen neuer Inhalte spendiert.

Vor dem Release des zweiten Teils, der uns Publisher Paradox Interactive zufolge noch in diesem Jahr für die PS5, die Xbox Series-Konsolen und den PC erwarten soll, wird es eine Reihe von Erweiterungen für den ursprünglichen Titel geben. Bis zum Mai sollen sie verfügbar sein und die Roadmap verrät uns bereits jetzt, worum es bei den Inhalten konkret geht.

Cities: Skylines - Frische Inhalte schon im März verfügbar


Bereits in diesem Monat, genau genommen ab dem 22. März, soll eine große Zahl frischer Inhalte für Cities: Skylines zur Verfügung stehen. Bei den Erweiterungen, die laut Roadmap schon in Kürze folgen, handelt es sich um diese hier:

  • Africa in Miniature 
  • Sports Venues 
  • Shopping Malls 
  • Jadia Radio
  • 80's Movies Tunes 
  • Pop-Punk Radio

Die ersteren drei, also Africa in Miniature, Sports Venue und Shopping Malls, sind sogenannte Content Creator Packs. Das Jadia Radio, die 80's Movies Tunes und das Pop-Punk Radio sind hingegen Radiosender, die, wie ihr euch sicher schon denken konntet, neue musikalische Untermalung in Cities: Skylines bringen.



Zum gleichen Termin wird außerdem das kostenlose "Hubs und Transport"-Update veröffentlicht. Hierbei nehmen die Entwickler Verbesserungen an den Logistiksystemen von Cities: Skylines vor. Doch damit nicht genug, denn wie die Roadmap außerdem zeigt, geht es schon im Mai weiter mit den folgenden Erweiterungen:

  • Industrial Evolution 
  • Brooklyn and Queens 
  • Railroads of Japan 
  • Piano Tunes Radio Station 
  • 90's Pop Radio Station

Auch hier handelt es sich um drei zusätzliche Content Creator Packs sowie zwei weitere Radio-Pakete. Insgesamt sollen mit dem Update im Mai und dem vorherigen im März ganze 79 neue Musiktitel ihren Weg in die Städtebau-Sim finden.

Dank der zusätzlichen Inhalte für Cities: Skylines dürften wir in der Zeit, die es bis zu seinem Nachfolger noch braucht, wohl gut über die Runden bekommen. Wer sich dennoch vor Vorfreude kaum halten kann, dem empfehlen wir einen Blick in die Ankündigung von Cities: Skylines 2, die mit einem brandneuen Announcement-Trailer gespickt ist, zu werfen.

Letztes aktuelles Video: Vehicles of the World Content Creator Pack

Quelle: Paradox Interactive, YouTube / Cities: Skylines

Kommentare

AnonymousPHPBB3 schrieb am
Ich würde es ja gerne mal wieder spielen, aber mit so gefühlt 2000 DLCs seit Kauf, ist mir Cities Skylines irgendwie leicht entwachsen.
schrieb am