Super Meat Boy Forever: Flatscht kommende Woche auf Sonys und Microsofts Konsolen

 
von ,

Super Meat Boy Forever: Flatscht kommende Woche auf Sonys und Microsofts Konsolen

Super Meat Boy Forever (Plattformer) von Team Meat
Super Meat Boy Forever (Plattformer) von Team Meat - Bildquelle: Team Meat
Eingefleischte Fans des Hardcore-Plattformers Super Meat Boy und auch wir waren im Test für den PC nicht übermäßig begeistert von Super Meat Boy Forever, da eine übertrieben simple Steuerung und ein schwankender Schwierigkeitsgrad Präzision und Rhythmus störten. Team Meat schickt sein Runner-Spiel kommende Woche trotzdem auf weitere Plattformen: Am Freitag, 16. April erscheint der Titel für PlayStation 4 und 5, Xbox One und Series X/S, und zwar zum Preis von 15,99 Euro.



In der Spielbeschreibung heißt es: "Super Meat Boy Forever findet ein paar Jahre nach den Ereignissen von Super Meat Boy statt. Meat Boy und Bandage Girl führen seit einigen Jahren ein glückliches Leben frei von Dr. Fetus und haben nun ein wunderbares kleines Baby namens Nugget. Nugget ist die personifizierte Freude und bedeutet alles für Meat Boy und Bandage Girl. Eines Tages, als unsere Helden auf einem Picknick waren, schlich sich Dr. Fetus an sie heran, schlug Meat Boy und Bandage Girl mit einer Schaufel bewusstlos und entführte Nugget! Als unsere Helden zu sich kamen und feststellten, dass Nugget verschwunden war, wussten sie, wen sie verfolgen mussten. Sie ließen ihre Knöchel knacken und beschlossen, nicht eher Ruhe zu geben, bis sie Nugget zurück und Dr. Fetus eine äußerst wichtige Lektion erteilt haben. Eine Lektion, die nur mit Schlägen und Tritten erteilt werden kann.

Die Herausforderung von Super Meat Boy kehrt in Super Meat Boy Forever zurück. Die Levels sind brutal, der Tod ist unvermeidlich, und die Spieler verspüren das süße Gefühl, des Erfolgs, nachdem sie einen Level geschafft haben. Die Spieler rennen, springen, schlagen und treten sich ihren Weg durch vertraute Umgebungen und völlig neue Welten.

Was gibt es Besseres, als Super Meat Boy Forever einmal durchzuspielen? Die Antwort ist einfach: Super Meat Boy Forever mehrmals durchzuspielen und jedes Mal neue Level zu erleben. Die Levels werden nach dem Zufallsprinzip generiert, und nach jedem Spielabschluss gibt es die Option, das Spiel noch einmal zu spielen. Das bringt eine ganz neue Erfahrung, denn es werden andere Level mit eigenen einzigartigen und geheimen Schauplätzen präsentiert. Wir haben wortwörtlich Tausende von Level von Hand erstellt, die die Spieler genießen und erobern können. Du kannst Super Meat Boy Forever von Anfang bis Ende mehrere Male wiederholen, bevor du einen schon bekannten Level siehst. Es ist wirklich eine bemerkenswerte Ingenieursleistung und ein monumentales Beispiel dafür, wie man die Grenzen des rationalen Spieldesigns und der Produktion ignorieren kann."


Letztes aktuelles Video: VideoTest

Quelle: Team Meat

Kommentare

Smoke40 schrieb am
Da kann ich dir nur zustimmen, warum bringt MS kein Remake vom Original? Stattdessen hauen die so einen blöden Auto Runner raus. War es den Entwicklern selber zu schwer? Naja gibt ja noch Celeste
Psycake schrieb am
Na, das wird einen Freund von mir sehr freuen! Der wartet schon ewig auf den PS4-Release.
Ich selbst werde aber dankend ablehnen. Nicht, weil es ein Auto Runner ist. Aber die teils prodezual generierten Level schrecken mich ab. Für mich sind komplett von Hand erstellte und abgestimmte Level essentiell für ein Jump´n ´Run - auch für Autorunner.
Ich bleibe daher lieber bei The End is Nigh als den für mich wahren spirituellen Nachfolger zu Super Meat Boy.
Aber hey, für einen "klassischen" Nachfolger in dem Grafikstil wäre ich zu haben. Oder ein Remake des ersten Teils in dem Stil. Vielleicht käme ich dann auch eher mit dem neuen Soundtrack zurecht - als reiner Konsolenspieler, dessen Xbox 360 nicht mehr funktioniert, hat man´s da nicht leicht.
schrieb am