Overwatch: Der Kampf gegen das schlechte Benehmen: So soll das Melde- und Strafsystem verbessert werden

 
Overwatch
Release:
24.05.2016
24.05.2016
15.10.2019
24.05.2016
Erhältlich: Entwicklerseite, Einzelhandel
Erhältlich: Entwicklerseite, Einzelhandel
Erhältlich: Entwicklerseite, Einzelhandel
Test: Overwatch
85
Test: Overwatch
85
Keine Wertung vorhanden
Test: Overwatch
85
Jetzt kaufen
ab 19,85€
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Overwatch: So soll das Melde- und Strafsystem verbessert werden

Overwatch (Shooter) von Blizzard Entertainment
Overwatch (Shooter) von Blizzard Entertainment - Bildquelle: Blizzard Entertainment
Blizzard Entertainment hat sich im Forum über anstehende Verbesserungen und Erweiterungen des Melde- und Strafsystems in Overwatch (ab 19,85€ bei kaufen) zu Wort gemeldet, da das "schlechte Benehmen (toxic behavior) einiger weniger Spieler" in den vergangen Monaten ein immer größeres Thema in der Overwatch-Community war. Jeff Kaplan (Game Director) stellte die folgenden kurzfristigen, mittelfristigen und langfristigen Pläne vor, die dabei helfen sollen, die Atmosphäre im Spiel zu verbessern.

"Kurzfristig arbeiten wir an drei Dingen:
  • Wir überarbeiten die bisherigen Strafen für Fehlverhalten und konvertieren zum Beispiel Stummschaltungen (also vorrübergehende Sperren für den Chat im Spiel) in Spielsperren.
  • Wir entwicklen ein automatisiertes System, das euch per E-Mail benachrichtigt, wenn eine Accountstrafe ausgelöst wird, die auf eine eurer Meldungen zurückzuführen ist.
  • Wir bestrafen eine Reihe von Accounts, die in Saison 5 an Ranglistenmanipulationen beteiligt waren, indem wir ihnen alle Belohnungen der Saison entziehen."

"Mittelfristig haben wir außerdem folgende Pläne:
  • Wir haben uns vorgenommen, Spieler, die wiederholt bewiesen haben, dass sie sich nicht an die Spielregeln halten möchten, permanent aus dem Ranglistenmodus auszusperren. Im Moment gibt es lediglich Sperren, die bis zum Ende einer Saison anhalten.
  • Das eben erwähnte Benachrichtigungssystem wollen wir ausbauen, und langfristig direkt ins Spiel implementieren.
  • Von Saison 6 an möchten wir deutlich aggressiver gegen Accounts vorgehen, die an Ranglistenmanipulationen beteiligt sind. Wir haben eine Gruppe von Leuten auf dieses Problem angesetzt, die entsprechende Systeme entwickelt und passende Strafen festlegt.
  • Bei wiederholten Verstößen soll es in Zukunft schneller härtere Strafen gehen, so dass die im negativen Sinne auffälligsten Spieler schneller die volle Härte des Bannhammers zu spüren bekommen."

Jeff Kaplan: "Langfristig möchten wir wirklich an Systemen arbeiten, die gutes Verhalten fördern und positive Spieler belohnen. Es zieht uns wirklich runter, so viel Zeit mit dem Bestrafen von Spielern für schlechtes Verhalten zu verbringen. Es macht uns Spaß, coole neue Spielsysteme zu entwickeln - das ist unser Job. Aber weil manchen Leuten die Selbstkontrolle fehlt, oder weil manche Leute Anonymität und die Idee von Redefreiheit ausnutzen, befinden wir uns in einer Situation, in der wir einen großen Teil unserer Zeit und unserer Ressourcen investieren, um als Community-Polizei aufzutreten. Das machen wir, weil es unsere Verantwortung ist, aber wir würden viel lieber positive Spieler belohnen anstatt uns mit so ausführlich mit schlechtem Teamwork und absolut unakzeptablen Verhalten zu beschäftigen. Ob es euch gefällt oder nicht, das ist das Problem von 'uns, der Overwatch-Community' und nicht einfach ein Problem 'des Overwatch-Entwicklerteams'. Im Guten wie im Schlechten, wir sitzen im gleichen Boot."

Letztes aktuelles Video: Entwickler-Update Änderungen in Saison 6

Quelle: Blizzard Entertainment

Kommentare

Heruwath schrieb am
Ich hab einen Vorschlag.
Erlaubt es den Leuten selbst zu entscheiden und verteilt sie zusätzlich auf die richtigen Spiele bzw. Server. Leute, welche Gemeinsamkeiten haben, egal ob schlecht oder gut, werden zusammengebracht. Setzt auf Auswertung und AI. Wenn Verhalten, Auswirkungen hat, funktioniert das auch mit dem Benehmen.
Es sind Welten, welche von beiden Seiten erschaffen und geprägt werden. Und Welten haben nun mal Regeln!
Slamraptor schrieb am
thoxx hat geschrieben: ?
01.09.2017 16:33
da das "schlechte Benehmen (toxic behavior) einiger weniger Spieler"
Einiger weniger Spieler? Season 5 war furchtbar...
Habe ich auch so empfunden.
thoxx schrieb am
da das "schlechte Benehmen (toxic behavior) einiger weniger Spieler"
Einiger weniger Spieler? Season 5 war furchtbar...
schrieb am
Overwatch
ab 19,85€ bei