The Bard's Tale 4: Barrows Deep: Update 2.0 und (kostenlose) Erweiterung in Entwicklung - 4Players.de

 
3D-Rollenspiel
Publisher: Deep Silver
Release:
06.2019
06.2019
18.09.2018
2019
2019
Alias: The Bard's Tale IV
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Test: The Bard's Tale 4: Barrows Deep
70
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen
ab 9,55€

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

The Bard's Tale 4: Barrows Deep - Update 2.0 und (kostenlose) Erweiterung in Entwicklung

The Bard's Tale 4: Barrows Deep (Rollenspiel) von Deep Silver
The Bard's Tale 4: Barrows Deep (Rollenspiel) von Deep Silver - Bildquelle: Deep Silver
Anfang 2019 möchte inXile Entertainment die (kostenlose) Erweiterung "The Royal Necropolis of Haernhold" für alle Spieler von The Bard's Tale 4: Barrows Deep veröffentlichen.

Die Nekropole wird im Kickstarter-Update-Beitrag als kampfbetonter Dungeon mit mehreren Mini-Boss-Kämpfen und zwei anspruchsvollen Bosskämpfen beschrieben. Die Spieler sollen die Möglichkeit haben, die Wahrheit über Tarjans Verrat aufzudecken und die Zerstörung des Grabes von Gaerwyn, dem größten Helden der Zwerge, rückgängig zu machen. Der Schwerpunkt soll darauf liegen, neue Ausrüstung zu bekommen und sie in herausfordernden Kämpfen auszuprobieren. Neue Rätsel werden ebenfalls versprochen.

Außerdem wird an Update 2.0 gearbeitet. Es wird (hochrangige) "meisterhaft gefertigte" Gegenstände hinzufügen und die Händler überarbeiten, um sie vor allem in späteren Phasen nützlicher zu machen. Neue Charakterporträts, neun Schnellreisepunkte, Verbesserungen an einzigartigen Waffen (auch Elfen-Puzzlewaffen), eine Filterfunktion für das Inventar und Controller-Unterstützung werden ebenfalls erwähnt. Mit dem neuen Song "Struggler's Lament" wird es in der Hauptgeschichte möglich sein, Türen direkt zu öffnen, falls man das dazugehörige Rätsel nicht lösen kann oder möchte. Dieser Song wird aber nicht bei optionalen Story-Inhalte funktionieren.

An den Mac- und Linux-Versionen des Spiels wird weiterhin gearbeitet. Da aber der Schwerpunkt derzeit auf den Updates liegt, würden die Umsetzungen mehr Zeit in Anspruch nehmen.

Letztes aktuelles Video: Video-Test

Quelle: InXile Entertainment, Kickstarter, PC Gamer
The Bard's Tale 4: Barrows Deep
ab 9,55€ bei

Kommentare

NagumoAD schrieb am
Spiel seit Release auf der Wunschliste. Das klingt doch vielversprechend, auch wenn es mal wieder das alte Lied von "zu früh rausgebracht und entsprechendes abgeliefert" singt und frohlocket.
Ich denke ich werde es mir mit 2.0 dann aber doch mal zulegen.
schrieb am