Edge of Eternity: Fantasy-Rollenspiel erhält letztes Early-Access-Update vor der Veröffentlichung

 
von ,

Edge of Eternity: Fantasy-Rollenspiel erhält letztes Early-Access-Update vor der Veröffentlichung

Edge of Eternity (Rollenspiel) von Dear Villagers / Maple Whispering
Edge of Eternity (Rollenspiel) von Dear Villagers / Maple Whispering - Bildquelle: Dear Villagers / Maple Whispering
Mit "The God's Herald" erhält das fernöstliche Fantasy-Rollenspiel Edge of Eternity von Entwickler Midgard Studio und Publisher Dear Villagers am heutigen 16. Dezember 2020 das sechste und letzte Update (Details), bevor es im Frühjahr 2021 den Early Access nach mehr als zwei Jahren beenden und offiziell für PC, PlayStation 4 und Xbox One vom Stapel laufen wird. Die Nutzerreviews auf Steam sind bis dato "sehr positiv" (aktuell sind 81 Prozent von 1.468 Reviews positiv).

Das Update erweitert das 2015 erfolgreich über Kickstarter finanzierte Spiel mit neuen Story-Inhalten, die insgesamt für über 45 Stunden Spielzeit sorgen sollen. Zu den Highlights von Kapitel 6: The God's Herald zählen laut Hersteller:
  • 3 neue Areale: The Scorched Halcyon, Refugee Camp und Varlorian Pass
  • Ein neuer spielbarer Charakter
  • Neue Zwischensequenzen für vorherige Kapitel
  • Neue Spezialattacken für die Charaktere Daryon und Ysoris

Letztes aktuelles Video: Chapter 6 Teaser Trailer


Screenshot - Edge of Eternity (PC)

Screenshot - Edge of Eternity (PC)

Screenshot - Edge of Eternity (PC)

Screenshot - Edge of Eternity (PC)

Screenshot - Edge of Eternity (PC)

Screenshot - Edge of Eternity (PC)

Screenshot - Edge of Eternity (PC)

Screenshot - Edge of Eternity (PC)

Screenshot - Edge of Eternity (PC)

Screenshot - Edge of Eternity (PC)

Screenshot - Edge of Eternity (PC)


Quelle: Midgar Studio / Dear Villagers / Steam

Kommentare

Solon25 schrieb am
Auf Steam haben sie vermeldet das diesen Monat noch die DLSS Unterstützung per Patch integriert wird. Gute Sache.
cM0 schrieb am
Ich schau mir den Titel nach Release auf jeden Fall an. Auf der Wunschliste habe ich EoE schon seit Jahren, Wunschliste heißt bei mir aber nur "mal genauer anschauen".
Todesglubsch schrieb am
4P|Jens hat geschrieben: ?17.12.2020 07:20 Dear Villagers (ehemals Playdius) gehört zu Plug In Digital - vielleicht kennst du die ja eher ;)
Nein, dadurch wird's eigentlich nur schlechter.
Zwar kenn ich die Spiele, die PID listet - aber das waren ja nur Vertriebsaufgaben.
IEP schrieb am
[Anstatt den gesamten Thread zu löschen, habe ich den Nutzer gesperrt, die Zitate bearbeitet und bitte nun darum zum eigentlichen Thema zurückzukommen.
Danke für die Aufmerksamkeit ;)
]
4P|Jens schrieb am
Todesglubsch hat geschrieben: ?16.12.2020 23:10 ihr Publisher, von dem ich noch nie gehört habe
Dear Villagers (ehemals Playdius) gehört zu Plug In Digital - vielleicht kennst du die ja eher ;)
schrieb am