ARK: Survival Evolved: Update v256 steht an: Inventar wird überarbeitet - 4Players.de

 
Action-Adventure
Entwickler:
Publisher: Studio Wildcard
Release:
2018
2018
2018
08.08.2017
08.08.2017
08.08.2017
08.08.2017
30.11.2018
08.08.2017
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: ARK: Survival Evolved
 
 
Vorschau: ARK: Survival Evolved
 
 
Keine Wertung vorhanden
Vorschau: ARK: Survival Evolved
 
 
Jetzt kaufen
ab 49,49€

ab 34,34€

Leserwertung: 88% [1]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

ARK: Survival Evolved
Ab 49.49€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware


Miete dir jetzt deinen eigenen ARK: Survival Evolved Server von 4Netplayers. Die ARK-Server werden sofort freigeschaltet und du kannst in die Schlacht. Alle Besteller erhalten einen Teamspeak 3 Server kostenlos mit dazu.

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

ARK: Survival Evolved - Update v256 steht an: Inventar wird überarbeitet

ARK: Survival Evolved (Action) von Studio Wildcard
ARK: Survival Evolved (Action) von Studio Wildcard - Bildquelle: Studio Wildcard
Wenn alles nach Plan läuft, wird die PC-Version von ARK: Survival Evolved am Donnerstag mit dem Update v256 versorgt. Das Update wird dafür sorgen, dass aquatische und amphibische Kreaturen "brüten" können. Außerdem werden vier weitere Kreaturen (Equus, Leedsichthys, Ichthyornis und Iguanodon) eingeführt und die Benutzeroberfläche des Inventars vollständig überarbeitet. Weitere Interface-Bausteine sollen später verbessert werden. Auch neue TEK-Elemente (Unterwasser-Basis, Teleporter etc.) kommen hinzu.


Des Weiteren bestätigten die Entwickler, dass die DirectX-12-Version weiterhin in Entwicklung sei und "irgendwann später" erscheinen soll. Eine TEK-Höhle, Brücken mit dynamischer Länge, ein zyklisch aktiver Vulkan, eine neue Spieler-Fortschritt-Stufe ("Ascension") etc. sind für die Zukunft geplant.

Upcoming Version: v256, ETA: March 30
  • New Mechanic: Aquatic & Amphibious Creature Breeding
  • New Dino: Equus
  • New Dino: Leedsichthys
  • New Dino: Ichthyornis
  • New Dino: Iguanodon
  • New Structures & Mechanic: Tek Underwater Bases
  • New Structure: TEK Teleporter
  • New Structure: TEK Mosa Saddle
  • New Structure: Tek Power Generator
  • Total Inventory Menu redesign (other UI's coming soon!)
  • Flyer Nerf
  • [MORE NOTES TO COME!]

A Little Further Out
  • New TEK Cave & Cyclical Active Volcano
  • New Structure: Dynamic-Length Bridges
  • More Creatures, Gear, Armors, Weapons, & Structures
  • "Ascension" Game Progression, "Boss Wars"
  • DirectX12 Mode for Windows 10 Approximate +20% perf
  • Specific Representative "on-ground" meshes for all dropped items
  • Random GPU Driver crash fix: TrueSky
  • [MORE NOTES TO COME]

Letztes aktuelles Video: Start der


Quelle: Studio Wildcard
ARK: Survival Evolved
ab 34,34€ bei

Kommentare

Dragon-Yoshi schrieb am
Ich nutze WQHD 2560x1440
Mit meiner ehemaligen 980 Ti konnte man ein mix aus Epic und Hoch + bischen reduziertes Auflösungsverhältniss ok zocken.
Mit GTX 1080 zocke ich max. Auflösung (sieht sehr gut aus, schön scharf) und alles "Epic", nur Schatten auf "Hoch", sehr gut.
Speicher liegt meist bei ca. 7 GB, selten mal Richtung 7,7 GB.
Bin mal auf das neue Inventar gespannt und DX 12 bringt hoffentlich etwas Performance.
DonDonat schrieb am
casanoffi hat geschrieben: ?
28.03.2017 13:00
Läuft das überhaupt mit irgendeiner Auflösung stabil bei 60 fps?
Aber 3440x1440 sind natürlich schon ne Herausforderung für die Hardware...
Gute Frage, wahrscheinlich schon mit ner 1080 Ti :Blauesauge:
casanoffi schrieb am
DonDonat hat geschrieben: ?
28.03.2017 10:46
Und ich warte immer noch auf eine Verbesserung der Performance: in 3440x1440 ist es mit einer 980Ti quasi kaum spielbar, selbst unter niedrigen Settings hab ich wechselhaft zwischen 10 und 60FPS, wobei ich im Durchschnitt wohl so 40FPS hab :cry:
Läuft das überhaupt mit irgendeiner Auflösung stabil bei 60 fps?
Aber 3440x1440 sind natürlich schon ne Herausforderung für die Hardware...
MrLetiso schrieb am
DonDonat hat geschrieben: ?
28.03.2017 10:46
Und ich warte immer noch auf eine Verbesserung der Performance: in 3440x1440 ist es mit einer 980Ti quasi kaum spielbar, selbst unter niedrigen Settings hab ich wechselhaft zwischen 10 und 60FPS, wobei ich im Durchschnitt wohl so 40FPS hab :cry:
Ja, die Performance ist teilweise noch arg übel. Allerdings kein Vergleich mehr zum Start der EA-Phase.
Ich muss aber auch sagen, die von Dir gewählte Auflösung ist ziemlich fordernd. Besonders für ein EA-Spiel.
Skabus schrieb am
DonDonat hat geschrieben: ?
28.03.2017 10:46
Und ich warte immer noch auf eine Verbesserung der Performance: in 3440x1440 ist es mit einer 980Ti quasi kaum spielbar, selbst unter niedrigen Settings hab ich wechselhaft zwischen 10 und 60FPS, wobei ich im Durchschnitt wohl so 40FPS hab :cry:
Das Problem hatte ich auch. Ich habs so gelöst, dass ich mir einen 2000 Euro teuren Rechner gekauft hab. Danach lief alles flüssig :D
MfG Ska
schrieb am