Dark Souls 3: Sollte ursprünglich offenbar ein freieres Speicher-System und Kulte bekommen - 4Players.de

 
Action-Rollenspiel
Entwickler:
Publisher: Bandai Namco
Release:
12.04.2016
12.04.2016
12.04.2016
Alias: Dark Souls III
Test: Dark Souls 3
90
Test: Dark Souls 3
90
Test: Dark Souls 3
90
Jetzt kaufen
ab 47,99€

ab 14,86€

Leserwertung: 81% [3]

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Dark Souls 3
Ab 47.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Dark Souls 3: Sollte ursprünglich offenbar ein freieres Speicher-System und Kulte bekommen

Dark Souls 3 (Rollenspiel) von Bandai Namco
Dark Souls 3 (Rollenspiel) von Bandai Namco - Bildquelle: Bandai Namco
Der Youtuber Lance McDonald hat in einer Alpha von Dark Souls 3 ein interessantes Überbleibsel eines frühen Speicher-Systems gefunden: Offenbar konnte man einem von mehreren Kulten beitreten und bekam daraufhin die Fähigkeit, manche Gegner nach einem "Kult-Killl" frei durch die Welt zu schleifen.

Dies habe u.a. dazu gedient, um sie per Zeremonie in ein Speicherpunkt-Lagerfeuer zu verwandeln. Das Kult-System hätte außerdem ermöglicht, einen Hilfs-Charakter herbeizurufen oder in die Welt anderer Spieler einzudringen. Polygon.com hat zudem in einem E3-Video an einer Dark-Souls-Statue einen weiteren Hinweis auf das Kult-System gefunden: Die auf dem Kanal des Youtubers GosuNoob gezeigte Darstellung präsentierte offenbar die Zeremonie für die Invasion der Welt eines anderen Spielers.

Letztes aktuelles Video: Vinyl-Sammlung

Quelle: Youtube-Auftritt Lance McDonald, Youtube-Auftritt GosuNoob, Polygon.com
Dark Souls 3
ab 14,86€ bei

Kommentare

schrieb am