Horizon Zero Dawn: Video: Earth Is Ours No More

 
Horizon Zero Dawn
Entwickler:
Publisher: Sony
Release:
07.08.2020
01.03.2017
kein Termin
Erhältlich: Digital (Epic Games Store, Steam)
Erhältlich: Einzelhandel
Test: Horizon Zero Dawn
85
Test: Horizon Zero Dawn
86
Keine Wertung vorhanden
Jetzt kaufen
ab 44,99€

ab 17,26€
Spielinfo Bilder Videos

Horizon Zero Dawn
Ab 44.99€
Jetzt kaufen

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Horizon Zero Dawn: Video: Earth Is Ours No More

Horizon Zero Dawn (Action-Adventure) von Sony
Horizon Zero Dawn (Action-Adventure) von Sony - Bildquelle: Sony
Nach wie vor wirft der folgende Trailer die wohl zwei zentralen Fragen des postapokalyptischen Spiels auf: Was ist passiert, dass sich die Menschheit etliche tausende Jahre in ihrer Zivilisation zurückentwickeln musste? Und woher kommen die Maschinen? Haben gar die Menschen selber in der Vergangenheit die Dino-Mechs entwickelt? Oder kommen sie von einem anderen Planeten? Ab dem 1.3. können Spieler dies in dem Open-World-Titel Horizon Zero Dawn (ab 17,26€ bei kaufen)  selber herausfinden.

Letztes aktuelles Video: Earth Is Ours No More

Kommentare

Stalkingwolf schrieb am
Laut diverser YT Quellen soll das Game auch auf der PS4 stabil laufen.
Und einige loben das Ding auch ziemlich in den Himmel. Muss man natürlich darauf achten ob die nicht bezahlt sind.
borammstein schrieb am
Am Anfang hat mich das Spiel an Enslaved: Odyssey to the West erinnert.
johndoe1703458 schrieb am
Es gibt schon Leute, die es seit einigen Tagen spielen, obwohl es erst am 28. Februar bzw. 01. März erscheint...
Das passiert ungewöhnlich häufig bei Sony-Spielen.
Reviews gibt es übrigens schon ab dem 20. Februar, d.h. über eine Woche vor Release.
Diejenigen, die anfangen zu heulen, wenn das Review-Embargo nicht vorzeitig aufgehoben wird, müssten ja jetzt eigentlich aus Prinzip behaupten, dass es sich um ein sehr gutes Spiel handeln wird.
Spoiler
Show
/s
Da wird eben ein anderes Haar in der Suppe gesucht.
Desoxyribonukleinsäure schrieb am
Ich weiss nicht was die Leute ab und zu für Vorstellungen haben. ^^ Solange die Story nicht unterirdisch ist und einen durch die Welt und das Spiel führen kann, das Artdesing und die Optik Atmosphäre schafft, und das Gameplay zumindest grundsolide ist, wird man wohl seinen Spaß mit dem Ding haben können. Ich erwarte hier keine spielerische Revolution. Mein einziges Problem mit dem Titel: Wie soll ich das bitte durch kriegen bis Nier:Automata erscheint. :Blauesauge:
hansdampf1 schrieb am
Alter Sack hat geschrieben:
MrLetiso hat geschrieben:Lust habe ich schon auf das Spiel. Allerdings bin ich ob der Performance auf der "alten" PS4 mehr als skeptisch. Uncharted 4 sah zwar phänomenal aus - die 30 Frames waren aber nicht unbedingt die Regel. Wenn wir jetzt von einem Open-World-Titel mit dieser Sichtweite reden... holla die Waldfee.
Also da mach ich mir bei Guerrilla weniger Sorgen. Ich finde sogar das die grafisch besser sind als ND.
Bin gespannt ob sie es vom Gameplay und der Story hinbekommen. Das wird eher ein Knackpunkt.
Von der Performance her sehe ich auch kein Problem. Wer die Videos gesehen hat, weiß, dass da viel mit Nebel gearbeitet wird. Vom Gameplay her haut mich das Gesehene aber noch nicht vom Hocker. Von den großen Gegnern abgesehen scheint es nur aus Sprungrollenspam + Bogenschuss zu bestehen. Und nach wie vielen großen Gegnern das Festankern/Zerlegen langweilig wird, wird man dann sehen.
Im Prinzip erwarte ich nicht mehr als ein Far Cry Primal mit Auswahldialogen.
schrieb am
Horizon Zero Dawn
ab 17,26€ bei