Hitman: YouTuber steuern in einer aufwendigen PR-Aktion einen echten Agent 47

 
von ,

Hitman: YouTuber steuern in einer aufwendigen PR-Aktion einen echten Agent 47

Hitman (Action-Adventure) von Warner Bros. Interactive Entertainment (ehemals Square Enix)
Hitman (Action-Adventure) von Warner Bros. Interactive Entertainment (ehemals Square Enix) - Bildquelle: Warner Bros. Interactive Entertainment (ehemals Square Enix)
Die folgende Idee ist eine Abwandlung des bekannten „Real Life First Person Shooter“-Videos des letzten Jahres und wurde ebenfalls von den Schauspielern und Produzenten von RealmPictures realisiert. Statt Chatroulette-Benutzer sitzen jetzt bekannte YouTuber (unter anderem auch LeFloid) auf dem Chefsessel und kommandieren Agent 47 durch eine prunkvolle Villa. In einem speziell eingerichteten Raum samt Missionsbriefing, Kartenmaterial, sowie Zugang zu Überwachungskameras lauschen sie der originalen englischen Stimme von Agent 47 (David Bateson). Dabei sieht die Inszenierung ebenfalls Alternativwege und unterschiedliche Verkleidungsoptionen vor:



Zu dem äußerst aufwendigen PR-Stunt äußert sich Marc Skouborg (Brand Marketing Director von Io-Interactive) wie folgt:

Wir wollten herausfinden, ob sich das Spielgefühl von Hitman in der Wirklichkeit nachbilden lässt. RealmPictures haben dabei das Unmögliche möglich gemacht und uns mit ihrem Einsatz und ihrer Liebe zum Detail wirklich umgehauen. Sie haben es wirklich geschafft die Essenz des Spiels - die Freiheit des Spielers seine Mission nach Belieben anzugehen - einzufangen. Einfach fantastisch."

Wie aufwendig das ganze Spektakel realisiert wurde, kann man im folgenden "Behind-the-Scenes"-Video sehen:

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am