Final Fantasy 7 Remake: Erstes Szenario soll bereits fertig sein; Biggs, Wedge und Jessie sollen mehr Tiefe erhalten

 
Final Fantasy 7 Remake
Entwickler:
Publisher: Square Enix
Release:
10.04.2020
10.06.2021
Erhältlich: Digital (PSN), Einzelhandel
Test: Final Fantasy 7 Remake
82
Keine Wertung vorhanden
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Final Fantasy 7 Remake - Erstes Szenario soll fertig sein; Biggs, Wedge und Jessie sollen mehr Tiefe erhalten

Final Fantasy 7 Remake (Rollenspiel) von Square Enix
Final Fantasy 7 Remake (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Das Szenario des ersten Teils des Remakes von Final Fantasy 7 soll bereits komplett abgeschlossen sein, dies ist einem Bericht der Famitsu (via Gematsu) zu entnehmen. Außerdem wurde erklärt, dass die Charaktere Biggs, Wedge und Jessie näher beleuchtet werden und dadurch mehr Tiefe erhalten sollen. Die Halluzinationen von Cloud sollen diesmal ebenso bedeutsamer sein. Neben den "Limit Breaks" soll das Kampfsystem ein weiteres einzigartiges Element bieten, das je nach Kampfstil des Spielers unterschiedlich ausfallen soll - konkreter wurden die interviewten Square-Enix-Mitarbeiter jedoch nicht. Über die Online-Komponente wollten die Entwickler ebenfalls nicht sprechen. Ansonsten hätten sie bereits eine grobe Vorstellung, in wie vielen Teilen das Remake veröffentlicht werden könnte. Spruchreif sei aber noch nichts. Last but not least wollen sie mit den Synchronsprechern von Advent Children erneut zusammenarbeiten, wobei noch nicht alle Angebote in trockenen Tüchern seien.

Letztes aktuelles Video: PlayStation Experience 2015 Interview mit Yoshinori Kitase

Quelle: Famitsu, Gematsu

Kommentare

Onekles schrieb am
You say tomatoe, I say tomato.
Marobod schrieb am
Hafas hat geschrieben:
Marobod hat geschrieben:
Hafas hat geschrieben: Falsch.
Reboot ist einfach nur eine Wiedererzählung und/oder Neuinterpretation des Originals. Die Anzahl der Spiele oder allgemein Medien, die davor erschienen sind, ist unerheblich.
Mirror's Edge bekommt ja auch ein Reboot spendiert, obwohl es kein Mirror's Edge 2 gegeben hat.
Wenn Dir Reboot nicht gefällt, dann müssen wir halt ein neuen Begriff dafür finden, weil es so in der Form eben kein Remake mehr ist.

Aeeh, nein
https://en.wikipedia.org/wiki/Reboot_%28fiction%29
Aeeh, doch.
In serial fiction, to reboot means [...]
Hier wird erklärt, was ein Reboot bei aufeinander folgenden Werken bedeutet. Heißt nicht, dass bei nicht-aufeinander folgenden Werken kein Reboot existieren kann/darf.
Reboots are common in the video game industry, particularly with [englisch für "insbesondere", also nicht ausschließlich] franchises that have multiple entries in the series. Reboots in video games are used to refresh the storyline[wie z.B. durch das Verleihen an Tiefe für Nebencharaktere oder durch das Unterteilen der Story in Kapiteln] and elements of the game[wie z.B. durch das Modernisieren das Kampfsystems].
Dann ist es aber ein Remake, wenn man einzelwerke neu aufbaut siehe "Yojimbo der Leibwaechter", der wurde mit "fuer eineHand voll Dollar" und "Last Man Standing" jeweils geremaked, handlung und Verlauf sind eiindeutig das gleiche,a uch der Ort, einzig der Stil wurde veraendert, sprich aus dem feudalen japan in den Wilden Westen / Prohibitionszeit verlegt.Oder "7 Samurai" , welcher mit die "glorreichecn 7" ein Remake erfahren hat,auch ganz Aktuell ist Star Wars Episode 7 auch irgendwie nur ein Remake von Episode 4 oder Ninja Gaiden vs Ninja Gaiden Sigma.
Reboot hat man immer nach einer laufenden Serie gemacht und da auch weit mehr veraendert, hier zu nenen waeren Battlestar Galactica oder auch Spiderman, Fantastic Four, und Tomb Raider
Ich glaube hier verwechseln einige die Begriffe Remaster,Remake und...
Hafas schrieb am
Marobod hat geschrieben:
Hafas hat geschrieben: Falsch.
Reboot ist einfach nur eine Wiedererzählung und/oder Neuinterpretation des Originals. Die Anzahl der Spiele oder allgemein Medien, die davor erschienen sind, ist unerheblich.
Mirror's Edge bekommt ja auch ein Reboot spendiert, obwohl es kein Mirror's Edge 2 gegeben hat.
Wenn Dir Reboot nicht gefällt, dann müssen wir halt ein neuen Begriff dafür finden, weil es so in der Form eben kein Remake mehr ist.

Aeeh, nein
https://en.wikipedia.org/wiki/Reboot_%28fiction%29
Aeeh, doch.
In serial fiction, to reboot means [...]
Hier wird erklärt, was ein Reboot bei aufeinander folgenden Werken bedeutet. Heißt nicht, dass bei nicht-aufeinander folgenden Werken kein Reboot existieren kann/darf.
Reboots are common in the video game industry, particularly with [englisch für "insbesondere", also nicht ausschließlich] franchises that have multiple entries in the series. Reboots in video games are used to refresh the storyline[wie z.B. durch das Verleihen an Tiefe für Nebencharaktere oder durch das Unterteilen der Story in Kapiteln] and elements of the game[wie z.B. durch das Modernisieren das Kampfsystems].
Marobod schrieb am
Hafas hat geschrieben: Falsch.
Reboot ist einfach nur eine Wiedererzählung und/oder Neuinterpretation des Originals. Die Anzahl der Spiele oder allgemein Medien, die davor erschienen sind, ist unerheblich.
Mirror's Edge bekommt ja auch ein Reboot spendiert, obwohl es kein Mirror's Edge 2 gegeben hat.
Wenn Dir Reboot nicht gefällt, dann müssen wir halt ein neuen Begriff dafür finden, weil es so in der Form eben kein Remake mehr ist.

Aeeh, nein
https://en.wikipedia.org/wiki/Reboot_%28fiction%29
DitDit schrieb am
Back Pfeife hat geschrieben: usw....
Guck den Film, Spiel das Spiel nochmal....und dann zitier einen Satz der das belegt...son schwasinn...!!!!
Tja das wurde einem eben nicht direkt so gesagt. Das war halt mal eine der Geschichten (wie damals soviele schöne) wo man sich das noch selber zusammenreimen musste. Es haben sich Leute das zusammengereimt und Square hat manche Theorien bestätigt und andere als falsch gemeldet.
Es hat schon seinen Grund warum viele die FF7 Story toll finden.
Ansonsten:
- Das was Lumilicous und AlastorD sagen
- Die deutsche Übersetzung von FF7 war sagen wir mal "bescheiden".
- Es wurde sehr viel im Spiel erklärt aber eben nicht frontal und offensichtlich sondern viel über optionale Szenen die man verpassen konnte, subtil und unzusammenhängend. (Hojo Storyline, Lucretia Storyline, Iphalna Storyline z.b.)
- Ja auch ich habe das Spiel über die letzten 20 Jahre bestimmt mehr als 30 mal durchgespielt (min. 1-2 im Jahr) und habe auch viele der Sätze und Zeilen die Zitiert werden für die Gesamttheorien auch im Spiel gelesen und habe das auch erst mithilfe von externen Texten geschafft zusammenzupuzzeln weil es eben sehr subtil und zerstückelt verteilt erzählt wird.
- Die Quelle ist wie in dem Link den ich dir Geschickt habe und den du ja auch gelesen hast Ultimania Omega. Und Ultimania Omega kommt von Square Enix selbst. Sie sind die Quelle.
AlastorD hat geschrieben: Der Nordkrater ist da wo Jenova damals auf den Planeten gekracht ist.
Ah danke! Da war ich nicht mehr so sicher.
schrieb am