Final Fantasy 7 Remake: Intergrade: FF7R Episode Intermission, Yuffie, neue Charaktere und mehr

 
von ,

Final Fantasy 7 Remake Intergrade: FF7R Episode Intermission, Yuffie, neue Charaktere und mehr

Final Fantasy 7 Remake (Rollenspiel) von Square Enix
Final Fantasy 7 Remake (Rollenspiel) von Square Enix - Bildquelle: Square Enix
Square Enix hat weitere Details zu Final Fantasy 7 Remake Intergrade veröffentlicht und die neue Episode mit Yuffie näher vorgestellt, die den Titel "FF7R EPISODE INTERmission" tragen wird. Neben Yuffie und Sonon sind weitere Charaktere mit von der Partie, und zwar Zhijie (ein Wutaianer, der als Kontakt zwischen der neuen Regierung Wutais und Avalanche dient), neue Mitglieder von Avalanche (Nayo, Billy Bob und Polk) und Weiss (der sadistische Regent von Shinras streng geheimer, unterirdischer Forschungseinrichtung Deepground)

"Yuffie, die im Nah- wie Fernkampf glänzt, begibt sich mithilfe von Avalanche hinter feindliche Linien, um die Ehre ihres Heimatlandes wiederherzustellen und lang überfällige Rache zu üben. Als eine der besten Ninjas von Wutai bietet sie einen einzigartigen Spielstil, der es ihr erlaubt, ihren riesigen, kultigen Shuriken auf Gegner zu werfen. Wenn sie ihren Shuriken wirft, kann sie dessen Reichweite und Schaden mit Ninjutsu-Fernangriffen erhöhen und ihm mit ihrer Fertigkeit 'Elementar-Ninjutsu' das Element Feuer, Eis, Blitz oder Wind verleihen", schreibt der Publisher.

  • "Eine weitere Fertigkeit Yuffies, 'Verbannung', entfesselt einen Angriff, der mehr Schaden verursacht, je mehr ATB für andere Kommandos aufgewandt wurden. Ähnlich wie bei den Ninjutsu-Angriffen kann das Element dieser Attacke mit Elementar-Ninjutsu verändert werden.
  • Yuffie kann mit 'Wirbelsturm' ebenfalls eine Windböe verursachen, die Gegnern in der Nähe Schaden zufügt und diese näher heranzieht."

Die Synchronsprecher für die englische Vertonung der neuen Charaktere in "FF7R EPISODE INTERmission" sind:
  • Yuffie Kisaragi, gesprochen von Suzie Yeung
  • Sonon Kusakabe, gesprochen von Aleks Le
  • Weiss, gesprochen von Daman Mills
  • Zhijie, gesprochen von Griffin Puatu
  • Nayo, gesprochen von Ashley Boettcher
  • Billy Bob, gesprochen von David Goldstein
  • Polk, gesprochen von Daniel Amerman

Final Fantasy 7 Remake Intergrade für PlayStation 5 ist eine grafisch verbesserte und inhaltlich erweiterte Version des Rollenspiel-Remakes aus dem Jahr 2020. Wer Final Fantasy 7 Remake für PlayStation 4 gekauft hat, kann ein kostenloses PS5-Enhancement-Upgrade mit Grafik- und Spielverbesserungen herunterladen. Die neue Episode mit Yuffie ist in diesem kostenlosen PS4-auf-PS5-Upgrade nicht enthalten. Sie kann einzeln dazugekauft werden. Die PS4-Version von Final Fantasy 7 Remake, die PlayStation-Plus-Abonnenten zur Verfügung steht, hat aber keinen Anspruch auf das digitale PS5-Upgrade.

"Final Fantasy 7 Remake Intergrade wird ab dem 10. Juni 2021 als Standard Edition, in physischer wie digitaler Form, und als Digital Deluxe Edition im PlayStation Store erhältlich sein. Die Digital Deluxe Edition von Final Fantasy 7 Remake Intergrade erscheint mit einem digitalen Mini-Soundtrack mit Titeln wie "Descendant of Shinobi" und einem digitalen Artbook mit Concept Art und Charakterbögen. Kund*innen, welche die digitale Standard Edition oder die Digital Deluxe Edition vonFinal Fantasy 7 Remake Intergrade vorbestellen, erhalten als Bonus die Waffe "Kaktoriken", die Yuffie in FF7R EPISODE INTERmission ausrüsten kann", schreibt der Publisher.

Letztes aktuelles Video: Intergrade Verbesserte Features für PS5 Extended Version

Quelle: Square Enix

Kommentare

Barnabuzz schrieb am
Ich habe es aufgegeben mit diesem Remake. Es gibt keinerlei Aussagen von Square bezüglich Umfang und Zeitplan, ich sehe es als absolut unrealistisch an, dass hier zeitnah etwas passiert bzw. überhaupt möglich ist. Am Ende erstreckt sich die volle Geschichte über drei Konsolengenerationen, PC wird ja scheinbar gar nicht oder jeweils erheblichst später erscheinen. Und ich kann mich dem Vorredner nur anschließen: Erst splitten sie das Spiel und blähen es auf, um es dann NOCH mehr aufzublähen mit DLC´s?! Zumal Yuffie rein gar nichts zu tun hatte mit Midgar, was das Aufblähen nur unterstreicht.
Bin sehr enttäuscht und werde das allerhöchstens am Ende als Komplettpaket in Remake/Remaster für die dann aktuelle Technik kaufen. Viel interessanter klingt das andere Remake, wenn das tatsächlich alles von FF7 vollumfänglich in der aufgezeigten Technik enthält ohne Kürzungen möchte ich viel lieber das spielen.
Aber es ist Square... die versauen es am Ende eh wieder. Nur Mobil und Mikrotransaktionen, wie soll das überhaupt funktionieren :(
Ryan2k6 schrieb am
Aha aha, gut gut. PC Version? Wann? Hallo? SE?
@über mir
Die schaffen ja auch zeitgleich 2 Remakes zu machen, da wundert nichts mehr.
ICHI- schrieb am
Ein DLC in einem Spiel bzw. einer Episode von einem Spiel wo noch nicht mal klar ist wieviele
Episoden das sein werden , Wahnsinn.
schrieb am