Dying Light 2: Stay Human: Roadmap verspricht ersten Story-DLC bereits im Juni

 
von Marc Schmidt (freier Redakteur),

Dying Light 2: Stay Human: Roadmap verspricht ersten Story-DLC bereits im Juni

Dying Light 2: Stay Human (Action-Adventure) von Techland / Koch Media
Dying Light 2: Stay Human (Action-Adventure) von Techland / Koch Media - Bildquelle: Techland / Koch Media
Anlässlich des bevorstehenden Release von Dying Light 2: Stay Human (ab 22,98€ bei kaufen) hat Entwickler Techland eine Roadmap für die weitere inhaltliche Unterstützung des Actionspiels veröffentlicht, die wie bereits angekündigt, weit über fünf Jahre dauern soll. Zusätzlich liefern sie eine Übersichtskarte, die alle geplanten Updates bis Juni zeigt. Bereits im Februar soll das erste Gratis-DLC zu den Fraktionen erscheinen soll, für März ist dann die Einführung von Herausforderungen geplant und im April können sich die Fans auf eine Reihe von Events freuen, die den Namen "mutierte Infizierte" trägt. Nach einer weiteren Palette an Herausforderungen im Mai, erscheint im Juni das erste kostenpflichtige Story-DLC. An diesem Punkt endet die Roadmap vorerst, verspricht aber neben einer zweiten Story-Erweiterung auch noch neue Waffen, Gegner, Events und vieles mehr. Konkrete Infos zum Inhalt des Story-DLCs oder den Events hat Techland allerdings noch nicht bekanntgegeben.




Die Entwicklung von Dying Light 2 war u.a. von mehreren Verschiebungen geplagt. Das Spiel sollte eigentlich schon im Frühjahr 2020 erscheinen, wurde dann allerdings auf den 7. Dezember 2021 verschoben, nur um dann ein zweites Mal verlegt zu werden zu werden, mit dem finalen Release-Termin 4. Februar 2022.

In Deutschland wurde der ungeschnittenen Version die Freigabe durch die USK verweigert. Daher wird hierzulande in den Digital-Stores vorerst nur eine mit USK-18-Siegel versehene geschnittene Version erhältlich sein (wie berichteten). Techland versichert aber, dass alle anderen Features und auch die Story unverändert bleiben. Die ungeschnitte PEGI-Version lässt sich als Disc-Variante jedoch auch bei ausgewählten Händlern (u.a. Amazon) bestellen.

Letztes aktuelles Video: The Reason GameplayTrailer





Kommentare

johndoe711686 schrieb am
Ja, hab meine 3070 auch zur UVP bekommen, aber das war auch noch ne andere Zeit. :)
Ja, aber manu spielt es eben nicht mit Denuvo. Die 3080 reicht ja.
cM0 schrieb am
Auch ohne Denuvo wird das Spiel sehr hohe Anforderungen haben. Was die 4000er Reihe angeht: Mit etwas Glück geht das schon, ich habe ja auch eine 6800 XT zum Release für fast UVP bekommen. Ob eine Karte abseits der 4090 für 60 FPS in 4k mit RTX ausreicht, darf bezweifelt werden.
johndoe711686 schrieb am
Als ob man dann ne 4000er bekommen würde. :D
Vielleicht gibts ja irgendwann ne Jack Sparrow Edition ohne Denuvo...oder er wird rausgepatcht, ist immerhin kein japanisches Spiel wo die ewig drin bleiben.
manu! schrieb am
Na mit der 3080 mit UV unter Wasser hätte es wohl gerade so gereicht. Aber wie gesagt, die Frage stelle ich mir dann beim Sale, bis dahin ist ja vielleicht die 4xxx Reihe draußen ;P
Mir tut das gerade richtig weh, habe mich so richtig auf das Ding gefreut....
schrieb am
Dying Light 2: Stay Human
ab 22,98€ bei