Dying Light 2: Stay Human: Terminverschiebung für den Bloody-Ties-DLC

 
von Boris Connemann,

Dying Light 2: Stay Human - Terminverschiebung für den Bloody-Ties-DLC

Dying Light 2: Stay Human (Action-Adventure) von Techland / Koch Media
Dying Light 2: Stay Human (Action-Adventure) von Techland / Koch Media - Bildquelle: Techland / Koch Media
Eigentlich sollte das Zusatzkapitel für die Zombie-Hatz am 13. Oktober erscheinen, um der Arena-Klopperei den finalen Feinschliff zu applizieren, räumen sich die Entwickler nun ein wenig mehr Zeit ein.

Der DLC Bloody Ties für Dying Light 2 ist der erste, kostenpflichtige Zusatzinhalt für die Erweiterung der Story rund um den warmherzigen Zombie-Jäger Aiden. Neben neuen Haupt- und Nebenaufgaben warten auch neue Fraktionen und mehr Waffen.

Einen Monat macht den Kohl nicht fett


Dazu gibt es in Bloody Ties auch eine neue Kampfarena, in der Panem et circenses gefeiert werden. In den blutigen Auseinandersetzungen innerhalb der mächtigen Rotunde kommt auch der neue Shield-Glove zum Einsatz, mit dem der Spieler den Gegner ordentlich eins auf die Mütze gibt.

Und so viel länger dauert es gar nicht, bis der neue DLC erscheint. Die Verschiebung fällt nicht besonders drastisch aus, bereits am 10. November kann es dann endlich losgehen. Falls ihr die PEGI- oder US-Version von Dying Light spielt ist unbedingt zu beachten, dass der PAL-DLC nicht mit diesen Versionen kompatibel ist. So sollte man sich in diesem Fall einen DLC-Code aus Österreich oder dem Ausland besorgen.



Quelle: Pressemitteilung

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am
Dying Light 2: Stay Human
ab 23,07€ bei