Atlas Reactor: Zweite Saison gestartet; Umstellung auf Free-to-play - 4Players.de

 
Runden-Strategie
Entwickler:
Publisher: Trion Worlds
Release:
04.10.2016
Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Atlas Reactor: Zweite Saison gestartet; Umstellung auf Free-to-play

Atlas Reactor (Strategie) von Trion Worlds
Atlas Reactor (Strategie) von Trion Worlds - Bildquelle: Trion Worlds
Heute startet die zweite Saison in Atlas Reactor. Die simultan-rundenbasierte Kampfarena soll in den nächsten (zehn) Wochen neue Inhalte spendiert bekommen. Ab sofort sind ein neuer Freelancer und ein neuer Spielmodus erhältlich. Außerdem ist das Spiel auf Free-to-play umgestellt worden. Publisher Trion Worlds schreibt dazu: "Ab heute ist das Spiel kostenfrei spielbar! Nun kann man mit der neuen Spielwährung Flux Freelancer, Mod-Tokens, Master-Skins und mehr erstehen, nachdem man sie sich durch das Spielen verdient hat. Die Spieler können aber auch einzelne Freelancer gegen Geld kaufen oder das Upgrade auf die Premium Edition durchführen und so sämtliche Freelancer unbegrenzt freischalten. Fans, die das Spiel bereits erstanden haben, wird ein besonderes Dankeschön-Paket geboten, das Beute-Matrizen, Spielwährung, ein exklusives Emblem, Titel und Banner sowie einiges mehr enthält.

  • Saison 2 von Atlas Reactor führt einen neuen Freelancer ein - Brynn the Skywarden - sowie zahllose weitere Inhalte und Verbesserungen, die bereits jetzt oder in Kürze zur Verfügung stehen:
  • Neue Freelancer - Die Spieler können nun auch als Brynn the Skywarden spielen, die für Deckung sorgt, wo auch immer sie sich aufhält und diejenigen abstraft, die die Reichweite ihrer flexiblen Lanze unterschätzen. Im Verlauf von Saison 2 wird es einen weiteren neuen Freelancer geben.
  • Neue Modi - In jedem der fünf Kapitel von Saison 2 wird ein neuer Spielmodus eingeführt. Der erste von ihnen ist der All Random-Modus, der ab heute verfügbar ist.
  • Neue Beute - Dutzende neuer, einzigartiger Skins, Emojis, Overcons, Rang-Belohnungen und mehr
  • Überarbeitete Intro-Erfahrung - Die neue und verbesserte Einführung hilft Einsteigern bei ihrem Start ins Spiel, erläutert die Spielmechaniken und bietet eine bedeutendere Erfahrung für zukünftige Freelancer.
  • Freelancer und Rangsystem neu ausbalanciert - Diverse Änderungen an der Balance sämtlicher Freelancer wurden implementiert. Im neuen, verbesserten Rangsystem, das allen Spielern offen steht, steigen die Spieler nun mit nach jedem Match besser absehbaren Siegen und Niederlagen durch die Ränge auf. Die Spieler können keine Ränge mehr verlieren, jedoch Tiers - Spieler, die den Master-Rang erreichen, gehen in ein neues Ranglisten-System über.
  • Viele weitere Neuerungen - Saison 2 fängt gerade erst an, und jedes der fünf Kapitel der Saison bringt neue Inhalte, neue Herausforderungen mit neuen Belohnungen, neue Optionen für die Spieler, deren Entscheidungen sich auf kommende Inhalte auswirken, und vieles mehr."

Letztes aktuelles Video: Der Aktenkoffer


Quelle: Trion Worlds

Kommentare

LePie schrieb am
Die Server werden am 28. Juni vom Netz genommen. Mikrotransaktionen wurden deaktiviert, und sonst für Echtgeld erwerbbare Items lassen sich fortan auch ingame erspielen (XP-Belohnungen und co. sind bis dahin ebenfalls erhöht):
https://www.atlasreactorgame.com/en/201 ... s-reactor/
cyranorick schrieb am
Naja, nu isses ja wieder free to play.
Genau wie in LoL: Free Rotation jede Woche, Currency verdienen, Champs, bzw in diesem Falle Freelancers für ingame-Währung kaufen.. Möglichkeit, dies auch für real money zu tun.
Und nun zur Werbung: ;)
Man kann per Code alle Freelancer, die es derzeit gibt, für 7 Tage testen.
(Und, JA, natürlich habe ich etwas davon... für X Leute, die mit Deinem Code das SPiel spielen, bekommst Du halt nen Skin.
Also auch nur kosmetisch, kein Spielvorteil. Aber der sieht nice aus.. udn da ich Jäger und Sammler bin.. :)
Wer sich das GAme also anscvhauen will, kann gerne meinen Code nutzen.. einzugeben im Launcher (wenn IHr über STeam spielt) oder direkt auf der Webseite... Danke und viel SPass ! :)
Hier der Code:
Ref.-Code unter Hinweis auf die Forenordnung entfernt. Supabock
zmonx schrieb am
Ähh okay, schade (Spaß) ^^
Danke dx1
Löscht meinen Account bitte :) schrieb am
Ja, bitte (Spass). Ich werde mich wohl wieder verabschieden und wo anders meinen Senf verteilen, ich bin kein großer Fan von diesen Facebookartigen "Muss ich das wirklich erklären" Antworten mit einem faden Beigeschmack. :)
Grüße
dx1 schrieb am
Deine Meinung trifft auf andere Meinungen. Es kommt zum Meinungsaustausch. Der Sinn eines Forums.
Muss ich wirklich erklären, wie suspekt es ist, wenn hier jemand in seinen ersten Beitrag einen Referrer einbaut?
schrieb am