Pokémon GO: GO Fest 2020: Erster Veranstaltungstag mit wechselnden Habitaten

 
Pokémon GO
Entwickler:
Publisher: Nintendo
Release:
07.07.2016
07.07.2016
07.07.2016
Test: Pokémon GO
50
Keine Wertung vorhanden
Test: Pokémon GO
50

Wie findest Du das Spiel? 

Spielinfo Bilder Videos

Schnäppchen-Angebote

Stellenmarkt Jobbörse Jobware

Nachrichten

Folge uns

       
von ,

Pokémon GO Fest 2020: Erster Veranstaltungstag mit wechselnden Habitaten

Pokémon GO (Taktik & Strategie) von Nintendo
Pokémon GO (Taktik & Strategie) von Nintendo - Bildquelle: Nintendo
Heute beginnt das zweittägige Pokémon GO Fest 2020, und zwar um 10 Uhr. Das Event erstreckt sich über zwei Tage und wird u.a. zwei Spezialforschungen, globale Herausforderungen und wechselnde Habitate mit verschiedenen Pokémon umfassen, sofern man ein Ticket für 16,99 Euro in der App kauft.

Der erste Veranstaltungstag ist Samstag, der 25. Juli von 10 Uhr bis 20 Uhr (Ortszeit). Am ersten Event-Tag wird es eine Spezialforschung geben. Fünf wechselnde Habitate zu den Themen Feuer, Wasser, Pflanze, Kampf und "Freundschaft", in denen entsprechende Pokémon erscheinen, sind geplant. Die Habitate werden stündlich gewechselt. In der Wildnis, in Raid-Kämpfen und bei der Spezialforschung sollen über 75 verschiedene Pokémon-Arten auftauchen. Zugleich steht eine "virtuelle Team Lounge" zur Verfügung (zur Website).

Niantic:
  • "Setzt Rauch ein: Während des Events hält dieser eine Stunde lang an. Er wirkt zudem noch anziehender auf die Pokémon, die bei diesem Event im Rampenlicht stehen.
  • Erkundet alle Habitate: Am 1. Tag des Events gibt es fünf Habitate mit unterschiedlichen Pokémon, die stündlich wechseln."

Der Zeitplan für die Habitate sieht laut Pokéfans so aus:
  • 10:00 Uhr - 11:00 Uhr: Pflanze
  • 11:00 Uhr - 12:00 Uhr: Kampf
  • 12:00 Uhr - 13:00 Uhr: Freundschaft
  • 13:00 Uhr - 14:00 Uhr: Feuer
  • 14:00 Uhr - 15:00 Uhr: Wasser
  • 15:00 Uhr - 16:00 Uhr: Pflanze
  • 16:00 Uhr - 17:00 Uhr: Kampf
  • 17:00 Uhr - 18:00 Uhr: Freundschaft
  • 18:00 Uhr - 19:00 Uhr: Feuer
  • 19:00 Uhr - 20:00 Uhr: Wasser



Niantic: "Am ersten Tag des Pokémon GO Fest 2020 könnt ihr in der Arena für die Globale Herausforderung zusammen 32 Herausforderungen bewältigen. Immer nach acht abgeschlossenen Herausforderungen wird eine zusätzliche Hyperbonus-Woche freigeschaltet – insgesamt könnt ihr euch also drei Events verdienen! Wenn das Pokémon GO Fest 2020 beginnt, könnt ihr den Fortschritt der Globalen Herausforderung unter 'Heute' verfolgen."

Erste Hyperbonus-Woche: Drachen-Woche
"Wenn ihr acht Globale Herausforderungen gemeistert habt, wird die Drachen-Woche freigeschaltet. Wie ihr wisst, kommen die majestätischen Drachen-Pokémon in allen Formen und Größen vor – vom winzigen Kaumalat bis hin zum turmhohen Alola-Kokowei. Diese Woche wird allein ihnen gewidmet! Die Drachen-Woche findet von Freitag, den 31. Juli 2020 um 22 Uhr (13 Uhr PDT) bis Freitag, den 7. August 2020 um 22 Uhr (13 Uhr PDT) statt.

  • Folgende Pokémon erscheinen häufiger in der Wildnis: Alola-Kokowei, Seeper, Dratini, Knacklion, Wablu und Kindwurm. Mit Glück könnt ihr sogar einem Kaumalat begegnen!
  • Folgende Pokémon schlüpfen aus 7-km-Eiern: Seeper, Dratini, Knacklion, Wablu und Kindwurm. Mit einer gewaltigen Portion Glück schlüpfen sogar Kaumalat oder Kapuno aus 7-km-Eiern!
  • Rayquaza erscheint in Raid-Kämpfen der Stufe 5.
  • Schließt die Befristete Forschung in dieser Woche ab, um ganze zwei Kapuno fangen zu können! Die Befristete Forschung ist von Freitag, den 31. Juli 2020 um 22 Uhr (13 Uhr PDT) bis Freitag, den 7. August 2020 um 22 Uhr (13 Uhr PDT) verfügbar.
  • Mit Glück könnt ihr sogar Schillernden Kapuno begegnen!"

Zweite Hyperbonus-Woche: Enigma-Woche
"Wenn ihr 16 Globale Herausforderungen gemeistert habt, wird zusätzlich die Enigma-Woche freigeschaltet. Dabei erscheinen unterschiedliche Pokémon, z. B. das mysteriöse Pygraulon oder das mächtige Deoxys! Die Enigma-Woche findet von Freitag, den 7. August 2020 um 22 Uhr (13 Uhr PDT) bis Freitag, den 14. August 2020 um 22 Uhr (13 Uhr PDT) statt.

  • Folgende Pokémon erscheinen häufiger in der Wildnis: Sterndu, Pummeluff, Piepi, Lunastein, Sonnfel, Puppance, Bronzel und Pygraulon.
  • Folgende Pokémon schlüpfen aus 7-km-Eiern: Pii, Fluffeluff, Lunastein, Sonnfel und Pygraulon.
  • Folgende Pokémon erscheinen in Raid-Kämpfen: Bronzong, Lepumentas, Pygraulon und Icognito U, L, T, R und A.
  • Deoxys erscheint in Raid-Kämpfen der Stufe 5. Mit Glück könnt ihr sogar einem Schillernden Deoxys begegnen!
  • Mit Glück könnt ihr außerdem Schillernden Sterndu begegnen!"

Dritte Hyperbonus-Woche: Einall-Woche
"Wenn ihr 24 Globale Herausforderungen gemeistert habt, wird auch noch die Einall-Woche freigeschaltet. Dabei erscheinen Einall-Pokémon wie Strawickl, Waumboll, Emolga und Bisofank zum ersten Mal in Pokémon GO! Bisofank erscheint in New York City (USA) und in der Umgebung. Die Einall-Woche findet von Freitag, den 14. August 2020 um 22 Uhr (13 Uhr PDT) bis Freitag, den 21. August 2020 um 22 Uhr (13 Uhr PDT) statt.

  • Folgende Pokémon erscheinen häufiger in der Wildnis und schlüpfen aus 7-km-Eiern: Strawickl, Waumboll und andere Einall-Pokémon. Mit Glück könnt ihr sogar einem Emolga begegnen!
  • Bisofank erscheint in New York City (USA) und Umgebung in der Wildnis und schlüpft aus 5-km-Eiern.
  • Kiesling und andere Einall-Pokémon erscheinen in Raid-Kämpfen.
  • Genesect erscheint in Raid-Kämpfen der Stufe 5. Mit Glück könnt ihr sogar einem Schillernden Genesect begegnen!
  • Mit Glück könnt ihr außerdem Schillernden Kiesling begegnen!"


Quelle: Niantic, Pokéfans

Kommentare

Es gibt noch keine Kommentare zu diesem Thema!
schrieb am